26 Apr 2021 · 1 min read

Zentralbanken müssen ihre Geldpolitik überdenken - PayPal-CEO

In zehn Jahren wird die Welt einen starken Rückgang der Verwendung von Bargeld erleben, wobei alle Formen des Bezahlens auf mobile Geräte verlagert werden, was das Aufkommen digitaler Währungen katalysiert und die Zentralbanken zwingt, ihre Geldpolitik zu überdenken, so Dan Schulman, CEO des Online-Zahlungsriesen PayPal.

Source: Adobe/William W. Potter

Schulman sagt voraus, dass die nächsten fünf bis zehn Jahre mehr Veränderungen im globalen Finanzsystem einleiten werden, als wir in den letzten ein bis zwei Jahrzehnten erlebt haben.

"Kreditkarten als Formfaktor werden verschwinden, und man wird sein Telefon benutzen, weil ein Telefon viel mehr Value bringen kann als nur die Kreditkarte", sagte Schulman in einem Interview mit dem Time Magazine. "Und wenn all diese Dinge passieren, dann müssen die Zentralbanken auch die Geldpolitik überdenken, denn man kann nicht einfach mehr Papiergeld in das System geben, weil die Leute kein Papiergeld mehr benutzen."

Die neuesten Aussagen kommen, da Schulmans Unternehmen seinen Sprung in die Kryptowährung beschleunigt. Zuletzt, seine Peer-to-Peer-Mobile-Zahlungen App Venmo aktiviert seine Benutzer Bitcoin (BTC) und andere Kryptoasets zu kaufen und zu verkaufen. Letzten Monat erlaubte der Zahlungsriese seinen Nutzern mit Krypto zu zahlen und erwartet, dass der Schritt "deutlich den Nutzen von Kryptowährung erweitern wird".

"Die Nachfrage auf der Krypto-Seite ist ein Vielfaches von dem, was wir ursprünglich erwartet haben. Es gibt eine Menge Aufregung,"so Schulman zue Time, ohne irgendwelche Zahlen zu liefern.

Auf die Frage, welche Zahlungsformen den mobilen Markt in Zukunft dominieren werden, prognostiziert der PayPal-CEO, dass es sechs bis zehn Superapps geben könnte, die sich einen großen Kundenstamm auf der ganzen Welt sichern und als Vermittler zu anderen Apps dienen werden.

"Sie werden nicht 50 Apps auf Ihrem Telefon haben, weil Sie sich nicht 50 Benutzernamen und Passwörter merken können; Sie wollen Ihre Finanzinformationen nicht in jede einzelne davon eingeben; Sie können sich nicht an das [Navigations-]System auf allen von ihnen erinnern", sagte der CEO.

Wie berichtet, plant PayPal auch, eine "Superapp" zu werden - etwas Ähnliches wie Chinas AliPay, das Interoperabilität mit einer Reihe von Zahlungsinstrumenten bietet. PayPal will seinen Kundenstamm bis 2025 auf 750 Millionen Nutzer fast verdoppeln. 

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.