. 4 min read

XRP-Preis schwach, aber XRP20 Coin Pump im Anmarsch – 5% Token Burn Event zündet Lunte für Gewinne

Der XRP-Kurs ist in den letzten 24 Stunden um 1% gefallen, aber der Staking-to-earn XRP20 Coin könnte kurz vor einer Explosion stehen, nachdem heute ein 5% Burn Event angekündigt wurde. Für XRP20 könnte ein großes Wochenende mit Gewinnen bevorstehen.

Stake-to-earn XRP20 wurde am Dienstag, den 22. August, an der dezentralen Börse Uniswap (DEX) in den Handel aufgenommen. 

Sein Kurs hat sich seither als bemerkenswert widerstandsfähig gegenüber der allgemeinen Schwäche des Kryptomarktes erwiesen, die durch einen Rückgang des Bitcoin-Preises ausgelöst wurde.

Gestern gab das XRP20-Team auf den Twitter- und Telegram-Konten des Projekts bekannt, dass heute 5% des gesamten Token-Angebots verbrannt werden. 

XRP20 ist bereits ein deflationärer Coin, da 0,1 % aller Transaktionen gebrannt werden, was den Preis weiter stützt, da weniger Coins im Angebot eine größere Knappheit schaffen und so den Wert des Assets stützen. 

Burn Baby Burn – 5% des XRP20-Angebots werden um 16 Uhr UTC verbrannt 

Die Auswirkungen des 0,1%igen Transaktionsburns und des 5%igen Burn-Ereignisses heute werden das Gesamtangebot reduzieren, was die Community auf der Token-Smart-Contract-Adressseite verfolgen kann.

Eine Burn-Adresse ist eine spezielle ‘Null’-Adresse, die keine ‘Sende’-Funktion hat und die Token effektiv aus dem Gesamtangebot entfernt. 

Zusätzlich zum transaktionsgesteuerten Burn werden heute um 16 Uhr UTC 5% aller Token verbrannt. 
Wie XRP verfügt auch XRP20 über einen Vorrat von 100 Milliarden Token, aber hier endet die Ähnlichkeit mit XRP von Ripple. XRP20 ist nicht mit Ripple Labs oder einem seiner Produkte verbunden. 

Die Hoffnung, dass die SEC einen strategischen Fehler begangen haben könnte, indem sie gegen die Entscheidung eines Richters Berufung eingelegt hat, wonach XRP kein Wertpapier ist, wenn es an Kleinanleger verkauft wird, hat dem Kurs von XRP bisher wenig Auftrieb gegeben. Ebenso wenig wie die hartnäckigen Gerüchte, dass Robinhood beabsichtigt, den XRP-Token erneut zu listen.

Dennoch könnten beide Entwicklungen dazu beitragen, den Kursrückgang zu stoppen, durch den XRP alle Gewinne seit dem Urteil des Richters verloren hat.

Aber das ist noch nicht geschehen. Die Aufmerksamkeit der XRP-Armee, wie die XRP-Gemeinschaft genannt wird, richtet sich jedoch zunehmend auf XRP20 als Alternative, um einen Teil des mit der Geschichte und dem Nutzen des Tokens verbundenen Wertes zu realisieren.

Es gibt 3.440 Inhaber des XRP20-Tokens und diese Zahl wächst stetig, auch weil es attraktiv ist, mit dem Staking des Tokens eine gute Rendite zu erzielen.

XRP Army will mit XRP20 Coin 40% Rendite erzielen  

Derzeit werden 25 Milliarden Token gestaked, die eine jährliche prozentuale Rendite von 40% einbringen. Die Staking-Renditen werden über einen Zeitraum von 4 Jahren in Höhe von 3.750 pro produziertem ETH-Block verteilt.

Vierzig Prozent des Angebots sind für die Verteilung der Staking-Belohnungen reserviert. Je länger die Staker ihre Token im Staking-Smart-Contract hinterlegen, desto größer sind die Belohnungen. Es gibt eine siebentägige Mindestsperre für alle neu initiierten Stakes von Coin-Tranchen. 

Für diejenigen, die während des Vorverkaufs gestaked haben, begann die Uhr für die sieben Tage abzulaufen, sobald der Coin auf Uniswap, der führenden dezentralen Ethereum-Börse, gehandelt wurde.

Sie können die dynamische Rendite auf dem XRP20 Staking-Dashboard einsehen.

XRP20 konsolidiert sich, da die Bullen einen Preis-Pump erwarten

Der Kurs des Coins XRP20 bewegt sich weiterhin in einem Kanal, der sich in den Stunden nach Handelsbeginn gebildet hat. Der Kurs pendelt um den Listenpreis von $0,000092, da der Coin eine Marktkapitalisierung von $9 Millionen aufweist.  

Trader können sich auch auf eine reichliche Liquidität von 453.000 $ verlassen, um sicher zu sein, dass der Handel mit dem Paar im Uniswap V2 Pool für XRP20/WETH effizient ist. Die beträchtliche Liquidität von XRP20 ist zu 71% für einen Monat gesperrt, was das Vertrauen in den Markt weiter untermauert.

Die Bullen streben eine Rückkehr zum Allzeithoch von $0,0001336 an. Es verspricht ein bullisches Ende der Woche für XRP20 zu werden, da die Käufer in den Kampf einsteigen, um den erwarteten Preisanstieg durch das Burn-Ereignis aufzufangen.

Möglicherweise sind weitere Burns in Planung, um den Preis in die Höhe zu treiben, auch wenn es bisher noch keine offizielle Ankündigung des Teams dazu gibt. 

Dennoch zeigt der heutige Burn das klare Engagement des Teams, den Preis des Coins zu stützen und aktiv nach Möglichkeiten zu suchen, seinen Wert zu steigern.

Wenn Sie auf der Suche nach einem gewinnbringenden Trade zum Thema “Version 2” sind, bei dem ein Strom von Coins auf den Markt gebracht wurde, die von einem bereits existierenden Krypto-Asset inspiriert wurden, dann könnte die Mission von XRP20, das XRP-Ökosystem wiederzubeleben, der beste Ort sein, um sich umzusehen, aber DYOR. 

Vollständig dezentralisiert, deflationär, renditeträchtig und Ethereum-kompatibel – XRP20 hat die wichtigsten Eigenschaften für Langlebigkeit, nach denen sich alle Inhaber von Krypto Assets sehnen.
Marktteilnehmer können XRP20 Coins auf DEXTools handeln oder direkt auf dem Uniswap DEX tauschen.