Startseite NewsAltcoin News

XRP Investoren können kurzfristig aufatmen

Von Fredrik Vold
XRP Investoren können kurzfristig aufatmen 101
Source: Adobe/Fokussiert

Trotz eines relativ guten Jahres für die meisten großen Krypto-Assets hat die Ripple-Währung XRP damit zu kämpfen, an Zugkraft zu gewinnen, und ist seit Jahresbeginn immer noch rückläufig. Ein Preisanstieg heute könnte jedoch zumindest eine gewisse Erleichterung für hoffnungsvolle Besitzer des Kryptoassets bedeuten.

Zum Redaktionsschluss am Montag (10:59 UTC) ist XRP in den letzten 24 Stunden um 5,7 % gestiegen und wird zu einem Preis von 0,186 USD pro Jeton gehandelt. Der Anstieg steht einem Gewinn von 2,2 % für Bitcoin (BTC) und 4,65 % für Ethereum (ETH) im gleichen Zeitraum gegenüber und macht XRP zum zweitbesten Performer unter den Top 10 der Kryptoassets nach Marktkapitalisierung, nach Bitcoin SV (BSV) (+ 11 %).

Der jüngste Kursanstieg heute erfolgt, nachdem sich der XRP Kurs seit dem 27. Juni knapp über dem Niveau von 0,1750 USD stabilisieren konnte, nachdem er einen monatelangen Abwärtstrend durchlaufen hatte, der die Coin um etwa 20 % nach unten drückte.

XRP Investoren können kurzfristig aufatmen 102
XRP broke through a downward trendline against the US dollar today. Source: www.tradingview.com

Auf den längerfristigen Charts erscheinen die technischen Aussichten für XRP jedoch immer noch pessimistisch, wenn man bedenkt, dass der Vermögenswert nur für eine kurze Zeit über dem Niveau vor dem Schwarzen Donnerstag von Krypto am 12. März bleiben konnte. Das Vor-Crash-Niveau wurde am 28. April kurzzeitig wieder erreicht, bevor der Preis am 10. Mai erneut unter die Marke von 0,2080 USD fiel, was auf eine rückläufige Stimmung unter den Händlern hindeutet.

Zu der rückläufigen Stimmung auf dem XRP Markt trägt auch die Tatsache bei, dass der Kryptoasset eine der wenigen großen Coins ist, die seit Jahresbeginn immer noch 5 % gefallen sind. Mittlerweile ist der Vermögenswert auf 12-Monats-Basis ebenfalls um 54 % gesunken, im Vergleich zu einem Verlust von 18 % für BTC und 19 % für ETH im gleichen Zeitraum.

XRP Investoren können kurzfristig aufatmen 103
XRP ist sowohl seit Jahresbeginn als auch auf 12-Monats-Basis gegenüber dem US-Dollar rückläufig (Wochen-Chart von XRP/USD). Quelle: www.tradingview.com

Die heutige Entlastungsrallye für XRP kommt einen Monat, nachdem der altgediente Chart-Analyst Peter Brandt Ripple auf Twitter lächerlich gemacht hat, als XRP kurz davor stand, unter ein entscheidendes Unterstützungsniveau gegen Bitcoin zu fallen, was darauf hindeutet, dass Ripple die Verteidigung des Schlüsselpreisniveaus für das Token aufgegeben hatte.

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories