17 Jan 2023 · 1 min read

Wie viel Krypto besitzt der deutsche Staat?

Das wollte die Afd-Bundestagsfraktion wissen und stellte eine entsprechende Anfrage an die Bundesregierung. Gleichzeitig wollten die Abgeordneten so herausfinden, ob sich die Regierung aktiv an der Krypto-Spendenkampagne für die Ukraine beteiligt hat.

Kryptowährungen

Immerhin hatte das kriegsgebeutelte Land schon zu Kriegsbeginn aktiv für Überweisungen in Form von Krypto-Währungen geworben. Die Anfrage fand bereits vor einigen Wochen statt, jetzt ist die Antwort da und wurde veröffentlicht. Dieser Aufruf führte damals dazu, dass die Ukraine innerhalb kürzester Zeit Krypto-Assets im Wert von Dutzenden Millionen Euro erreichten. Von der deutschen Bundesregierung wanderten jedoch keine Krypto-Währungen in diesen Spendentopf. Das zeigen die Antworten.

Der Staat kauft seit acht Jahren Bitcoin

Es gab auch keinen Aufruf der verantwortlichen Politik, sich an Spenden in Form von Krypto-Währungen zu beteiligen. Sehr wohl rief die Bundesregierung jedoch die Bevölkerung dazu auf, die Ukraine mit Geld oder Sachspenden zu unterstützen. Dazu zählen beispielsweise Kleidung, Schlafsäcke oder Decken.

Wesentlich interessanten wird es jedoch in einem anderen Teil der Anfragebeantwortung. Diese zeigt, dass verschiedene Behörden im Zeitraum 2015 bis 2021 Bitcoins gekauft haben. Als Handelsplattform nutzte der Staat dazu eine deutsche Kryptobörse. Insgesamt befinden sich laut der Antwort 31,41954211 Bitcoins im Besitz des Staates.

Kursgewinne oder Verluste sind nicht bekannt

Diese wurden jedoch nicht zum Zwecke der Investition gekauft. Dies entspricht einem Wert von umgerechnet 605.285,23. Zu welchem Kurs die Behörden die Bitcoins gekauft haben, bleibt jedoch offen. Doch das ist noch nicht alles.

38 Bitcoin aus Beschlagnahmungen

Schließlich kommt es immer wieder vor, dass die Strafbehörden im Zuge von Ermittlungen digitale Vermögenswerte beschlagnahmen. Die Tabelle, der entsprechenden Bitcoins listet auf, dass die Bundesrepublik Deutschland aus diesen Beschlagnahmungen weitere 38,66446619 Bitcoin hält. Diese stellen einen Wert von 7448555,86 dar.

Daneben besitzt der Staat auch noch weitere Assets, und zwar Ethereum, Monero und Zcash. In der Beantwortung der parlamentarischen Anfrage wurde jedoch ein Bereich ausgenommen. Der Bundesnachrichtendienst ist der Meinung, dass er die entsprechenden Fragen zur Höhe der Krypto-Währungen nicht beantworten könne.

Folgen Sie unseren Affiliate-Links:

Kaufen Sie Ihre Kryptos auf PrimeXBT, der Handelsplattform der nächsten Generation

Sichern Sie Ihre Kryptos auf Wallets wie Ledger und Trezor

Machen Sie Ihre Krypto Transaktionen anonym mit NordVPN