Wie bei Bitcoin gilt auch in der neuen South Park-Episode: “Das Glück begünstigt die Mutigen”.

| 1 min read

Eric Cartman, eine der vier Hauptfiguren der US-Zeichentrickserie South Park, ist vielleicht am besten für seine Vorliebe für Profanität und Schimpfwörter bekannt, aber in der neuesten Folge der Serie nutzt er sein Wissen über Kryptowerbung, um seinen Freunden eine Motivationsrede zu halten.

In der Folge bezieht sich die fiktive Figur auf eine Werbung der Krypto-Plattform Crypto.com mit Oscar-Preisträger Matt Damon in der Hauptrolle. Das Unternehmen hatte den Werbespot im vergangenen Jahr als Teil einer 100 Mio. USD teuren globalen Kampagne mit großen Hollywood-Namen veröffentlicht, um die weltweite Bekanntheit der Plattform zu steigern.

“Was sagt Matt Damon in diesem Bitcoin-Werbespot? Das Glück begünstigt die Tapferen!” schreit Cartman seine Freunde an.

“Mein Vater hat gesagt, dass er auf Matt Damon gehört hat und sein ganzes Geld verloren hat”, antwortet ein anderer Charakter.

“Ja, das haben alle! Aber sie waren dabei mutig”, sagt Cartman.

Kris Marszalek, Mitbegründer und CEO von Crypto.com, reagierte auf Twitter auf die Folge und erklärte, dass die Aufnahme seines Unternehmens in eine Folge der Erfolgsserie einen Erfolg “freigeschaltet” habe.

Die Folge, in der Bitcoin eine Rolle spielt, wurde am 2. Februar in den USA ausgestrahlt und bildete den Auftakt zur 25.

In den vergangenen Jahren sind Kryptowährungen und die Blockchain-Technologie mehrfach in der Show von Trey Parker und Matt Stone aufgetaucht. Unter anderem waren nicht-fungible Token (NFTs) in einer Sonderfolge der Show im Dezember 2021 für Gemetzel und Zerstörung verantwortlich. Darüber hinaus wird South Park: Post Covid eine Zukunft, in der Bitcoin und andere Kryptowährungen zur dominierenden Zahlungsmethode geworden sind. 

Folgen Sie unseren Affiliate-Links:

Kaufen Sie Ihre Kryptos auf PrimeXBT, der Handelsplattform der nächsten Generation

Sichern Sie Ihre Kryptos auf Wallets wie Ledger und Trezor

Machen Sie Ihre Krypto Transaktionen anonym mit NordVPN