Welcher Altcoin könnte jetzt explodieren? Fünf 10x Krypto-Ideen für 2023

Martin Schwarz
| 4 min read
Altcoin

Gewinnmitnahmen treffen nach der Rallye am gestrigen Dienstag auf den Markt. Dieser notiert in seiner Gesamtheit aktuell rund 2 % im Minus. Der Bitcoin fällt auf rund 27.130 $ zurück, notiert damit aber immer noch über 1.000 $ fester als noch vor 48 Stunden. Das Gleiche gilt für viele andere Kryptowährungen, obgleich Altcoins auf Wochensicht eher seitwärts laufen. Auch bei Ethereum gibt es diesbezüglich kaum nennenswerte Veränderung. Auch ein erstes Urteil gegen die SEC und eine ansteigende Wahrscheinlichkeit für einen Bitcoin-Spot-ETF scheinen dem Markt aktuell nicht als Impuls für eine stärkere Aufwärtsbewegung zu genügen. 

Damit machen sich Investoren weiterhin auf die Suche nach dem nächsten Altcoin mit Multibagger-Potenzial. Während der Bitcoin als Basis-Investment das präferierte digitale Asset bleibt, könnten Altcoins mit geringerer Gewichtung die Renditechancen erhöhen und mittelfristig 10x Renditen oder mehr bringen. Wir schauen uns fünf 10x Krypto-Ideen für das Jahr 2023 an. 

1. Wall Street Memes (WSM)

Bei Wall Street Memes (WSM) handelt es sich um einen neuen Meme-Coin, der sich als einer der größten Presales im Jahr 2023 herauskristallisiert. In einem Umfeld, in welchem Meme-Coins weiterhin beliebt sind und die Kritik gegen die Finanzelite (Federal Reserve, SEC, Gary Gensler und so weiter) zunimmt, könnte Wall Street Memes der perfekte Hedge sein. 

Denn Wall Street Memes wurde in Anlehnung an WallStreetBets und GameStop konzipiert. WSM ist der neue Meme-Coin einer Bewegung, die bereits vor dem öffentlichen Handelsstart kumuliert über eine Million Follower in den sozialen Netzwerken erfasst. Dass diese Kombination virales Potenzial hat, scheint naheliegend.

Zugleich sind die Fundamentaldaten stark und offenbaren eine 100 %-Zuteilung an die Community, ohne jedwede Verwässerungen durch Begünstigungen von Teammitgliedern und Insidern. Wall Street Memes führte zuletzt ferner das Staking ein und generiert damit Mitgliedern der Community passive Rewards. Diese dürften sich auch übergeordnet bullisch auswirken, da das Sperren der WSM Coins im Staking einerseits die Nachfrage antreibt und andererseits das Angebot verknappt – die nächste bullische Kombination für Wall Street Memes, dessen ICO in weniger als einem Monat stattfinden wird.

Zu Wall Street Memes

2. Optimism (OP)

Die Bedeutung von Layer-2-Lösungen für Ethereum wird mit zunehmender Adoption des Netzwerks immer wichtiger. Diese sekundären Protokolle bieten eine effiziente Möglichkeit, die Skalierbarkeitsprobleme von Ethereum zu bewältigen, indem sie Transaktionen außerhalb des Mainnets abwickeln. Dies ermöglicht schnellere und kostengünstigere Transaktionen, was für die Benutzerfreundlichkeit entscheidend ist.

Das Ethereum-Netzwerk hat nun einen Rekord aufgestellt: Gemäß On-Chain-Daten ist die Anzahl der täglich aktiven Wallet-Adressen auf fast 1,97 Millionen gestiegen. Diese Zahlen werden durch die Integration von Layer-2-Lösungen wie Arbitrum und Optimism positiv beeinflusst.

In einer ganzheitlichen Betrachtung ist Ethereum die am häufigsten genutzte Blockchain. Im Vergleich dazu sind im Mainnet täglich nur etwa 300.000 Adressen aktiv, woraus sich die Relevanz von L2 ergibt. Diese Netzwerkeffekte machen Ethereum für Entwickler dezentraler Anwendungen zur momentan attraktivsten Smart-Contract-Plattform.

Damit dürfte das Narrativ der Layer-2-Skalierungslösungen im nächsten Bullenmarkt verstärkt Berücksichtigung finden. Dank Marktstärke, technologischer Innovation und hoher Entwicklerfreundlichkeit könnte der OP Token von Optimism ein spannendes Investment sein, das im attraktiven L2-Zielmarkt mit einer aktuellen Marktkapitalisierung von rund eine Milliarde $ zweifelsfrei 10x Potenzial aufweist.

Jetzt Optimism kaufen

3. yPredict (YPRED)

KI-gestützte Lösungen revolutionieren den Handel von Kryptowährungen durch Automatisierung, präzise Analyse und Echtzeit-Entscheidungsfindung. Diese können komplexe Muster in Marktdaten erkennen, die für den menschlichen Trader schwer verständlich sind. Dadurch ermöglichen sie eine effizientere Risikobewertung und Optimierung der Handelsstrategien. Zudem können KI-Algorithmen rund um die Uhr arbeiten, was besonders im 24/7 Krypto-Markt von Vorteil ist. Diese Technologien erhöhen die Rentabilität und minimieren menschliche Fehler, wodurch sie einen signifikanten Mehrwert im Krypto-Handel bieten. yPredict

Genau diese Facetten (und mehr) bietet das Ökosystem von yPredict, dessen nativer YPRED Token aktuell im Vorverkauf angeboten wird. Mit einem Anteil von 80 % aller Token im Presale punktet yPredict mit hoher Fairness. Zugleich wird die Marktkapitalisierung beim ICO nur rund 6,7 Millionen $ betragen, womit für eine AI Krypto durchaus Spielraum für parabolische Kursgewinne vorhanden scheint.

Jetzt $YPRED kaufen

4. Chainlink (LINK)

Marktrang 22, 3,1 Milliarden $ Marktkapitalisierung und rund 90 % unter dem ATH – viele Trader und Investoren sehen bei Chainlink (LINK) eine historische Kaufchance. Denn von der Utility hebt sich das führende Oracle-Netzwerk doch grundlegend von vielen anderen Projekten ab. 10x Potenzial in 2023 dürfte zweifelsfrei zu ambitioniert sein. Doch für mehrjährige Hodler könnte diese Performance im nächsten Bullenmarkt in Reichweite rücken.

Chainlink hat sich als First-Mover im Bereich der dezentralen Orakel einen entscheidenden Vorteil verschafft. Die Technologie ermöglicht es Smart Contracts, sichere und zuverlässige Daten aus der realen Welt zu beziehen, was für die Funktionalität von DeFi-Anwendungen, Versicherungen und anderen Blockchain-Projekten entscheidend ist. Diese Pionierrolle hat Chainlink eine breite Akzeptanz und Integration in zahlreiche Blockchain-Ökosysteme eingebracht. Die technologische Relevanz und die First-Mover-Stellung machen Chainlink zu einem heute unverzichtbaren Baustein in der sich entwickelnden Blockchain-Landschaft.

Jetzt Chainlink kaufen

5. Sonik Coin (SONIK)

Meme-Coins waren im Jahr 2023 eine heiße Wahl. Parabolische Kursentwicklungen gab es zuvorderst in diesem Marktsegment, das von spekulativem Kapital häufig irrational getrieben wird. Mit SONIK positioniert sich jetzt ein neuer Meme-Coin vielversprechend, der in den ersten Tagen seines Presales schon über 750.000 $ einsammeln konnte. Der Vorverkauf dauert noch weniger als eine Woche und die Hardcap ist mit rund 2 Millionen $ vergleichsweise niedrig. Als High-Risk-Reward-Krypto könnte SONIK den Früh-Investoren bei einer gewissen Viralität hohe Renditen generieren, sofern die Bekanntheit steigt und SONIK an Momentum gewinnt. Sonik Coin

Diverse Aspekte untermauern diese Prognose. Der Sonik Coin erlebt durch seine Stake-to-Earn-Option aktuell einen Aufschwung und unterscheidet sich damit von Konkurrenten, indem SONIK Anlegern die Chance auf passives Einkommen bietet. Im Vorverkauf sind 50% der Token erhältlich und 40 % sind für Staking-Belohnungen vorgesehen. Das Team zielt möchte Sonik zum am schnellsten wachsenden Meme-Coin mit einer Marktkapitalisierung von 100 Millionen Dollar machen. Die Popularität von Sonic the Hedgehog in Asien könnte dem Coin zusätzliches virales Wachstum bringen.

Jetzt Sonik kaufen