Welche Kryptowährung könnte jetzt explodieren? Fünf spannende Coins mit 10x Potenzial

Martin Schwarz
| 5 min read
Welche Kryptowährung jetzt kaufen?

Erstaunlich stark entwickelten sich Kryptowährungen in den letzten 24 Stunden. Der breite Markt liegt rund 2,5 % im Plus. Angeführt von einem starken Bitcoin, der wieder über 30.000 $ notiert und mit 3,5 % Kursplus sogar den breiten Markt schlägt. Augenscheinlich gewinnen vor den US-Inflationsdaten am Donnerstag die Bullen die Oberhand. Auch das Volumen stieg in den letzten 24 Stunden leicht an, bewegt sich dennoch auf einem überschaubaren Niveau, das für den Anfang eines Bullenmarkts spricht.

Im folgenden Abschnitt wollen wir den Blick auf fünf Kryptowährungen werfen, die mittelfristig das Potenzial haben, eine 10x Performance zu generieren. Welche Kryptowährungen könnte jetzt explodieren? Fünf Ideen für risikoaffine Krypto-Investoren: 

Wall Street Memes (WSM)

Mit einem Raising Capital von mittlerweile rund 22,5 Millionen $ ist Wall Street Memes einer der erfolgreichsten Presales im laufenden Jahr. Das Team hinter WSM schafft es augenscheinlich gut, die über eine Million Follower große Community hinter Wall Street Memes (WSM) zu Käufern des neuen Meme-Coins zu konvertieren. Das Interesse bleibt hoch, seit Wochen fließen jeden Tag hunderttausende US-Dollar in Wall Street Memes (WSM).

WallStreetBets und das GameStop-Phänomen verkörpern den zeitlosen David-gegen-Goliath-Kampf. Psychologisch gesehen zieht es Menschen an, da es das Empowerment des “kleinen Mannes” gegenüber großen Institutionen symbolisiert. Die kollektive Aktion und das Gemeinschaftsgefühl, das durch WallStreetBets entstand, erinnert an historische Aufstände gegen etablierte Mächte. Dieses Bedürfnis, das System herauszufordern und Geschichte zu schreiben, ist tief in der menschlichen Psyche verankert und weitgehend zeitlos.

Darauf baut Wall Street Memes auf und hat ein Community-basiertes Konzept entwickelt, um nachhaltige Nachfrage zu generieren. Da 100 % aller Token mittelfristig für die Community gedacht sind und auf einen unfairen, privaten Vorverkauf verzichtet wurde, bleibt WSM eine spannende Wahl. 

Polygon (MATIC)

Bei Polygon könnte nach einem drastischen Abverkauf im letzten Bärenmarkt insbesondere auch die neue Kampagne für eine Neubewertung herhalten – denn die Entwickler forcieren die Entwicklung zu Polygon 2.0.

Polygon möchte sich weiterentwickeln und mehr als eine Ethereum-Sidechain sein. Das Rebranding könnte ein neues Narrativ kreieren, das in Zusammenhang mit der etablierten Marktstellung und der starken Verankerung in der realen Unternehmenswelt Kurspotenzial freisetzt. Zugleich ist Polygon (MATIC) mit einer vollständig verwässerten Marktkapitalisierung von 6,9 Millionen $ (93 % aller MATIC Token sind schon im Umlauf) vor einer starken Verwässerung geschützt.

Auch On-Chain-Daten von Santiment offenbaren eine vielversprechende Entwicklung, die sich in mehr Nutzen und stärkeres Netzwerkwachstum äußert.

Launchpad XYZ (LPX)

Das Web3 bietet das Potenzial für ein dezentralisiertes, benutzerzentriertes Internet, in dem Datenhoheit und Transparenz im Vordergrund stehen. Für durchschnittlich technikaffine Personen können jedoch die Komplexität von Blockchain-Technologien, die Handhabung von Krypto-Wallets und das Verständnis von Smart Contracts Hürden darstellen. Diese technischen Barrieren können die breite Akzeptanz und Nutzung von Web3 erschweren.

Ergo könnte ein Projekt, das diese Herausforderung löst, eine steigende Nachfrage generieren. Launchpad XYZ setzt mit dem aktuellen Presale genau auf diese These. Denn bei Launchpad XYZ soll nicht weniger als eine umfassende Web3-Plattform entstehen, die zur natürlichen „Ressource für alle Web3-Natives“ wird. Dafür setzt das Projekt auf einen umfassenden Ansatz, der von DEX & NFT-Marktplatz über Wallet & Trading-Terminal bis hin zu Metaverse & Play-2-Earn-Gaming reicht. Damit könnte Launchpad XYZ mit dem nativen Utility Token, der beim Staking lukrative Vorteile bietet, von der fortschreitenden Web3-Adoption profitieren. 

Uniswap (UNI)

Uniswap ist eine dezentrale Krypto-Börse, die auf der Ethereum-Blockchain basiert. Die DEX verwendet ein automatisiertes Liquiditätsprotokoll, das den Handel ohne zentrale Vermittler ermöglicht. UNI ist der Governance-Token von Uniswap, der Inhabern Stimmrechte über die Entwicklung und Änderungen der Plattform gewährt und zugleich als Anreiz für Liquiditätsanbieter fungiert.

Schauen wir uns die Ratio aus DEX-Volumen und CEX-Volumen langfristig an, ist ein klarer Trend erkennbar. Begünstigt auch durch das Versagen zentralisierter Krypto-Unternehmen wie Terra oder FTX profitieren dezentrale Konzepte, denen gewisse Vorteile immanent sind. Der Aufwärtstrend fällt zugunsten von Decentralized Exchanges aus.

 DEX CEX

Aktuell bewertet der Markt den nativen UNI Token mit 3,5 Milliarden $. Bei fortschreitender Krypto-Adoption könnte der Wert der führenden Ethereum-DEX mittelfristig deutlich steigen, obgleich die vollständig verwässerte Bewertung heute bei 6,1 Milliarden $ liegen würde. 

Shibie Coin (SHIBIE)

Meme-Coins ziehen durch ihre spielerische Natur und virale Popularität eine gewisse Nachfrage an. Diese verkörpern den Geist des digitalen Zeitalters, verbinden Communitys und bieten die Chance auf schnelle Gewinne in einer sich ständig verändernden Krypto-Landschaft. Wenn dann noch ein zeitgenössisches, virales Ereignis ansteht, auf welches der Meme-Coin referiert, ist die Grundlage für eine steigende Nachfrage geschaffen. Shibie

Mit einer Kombination aus Shiba Inu & Barbie konnte der neue Shibie Coin schon 225.000 $ einsammeln und profitiert dabei vom viralen Hype des Barbie-Films. Die Tokenomics legt den klaren Fokus auf die Community, die schon im Presale 60 % aller SHIBIE Token kaufen kann. Aus dem aktuellen Preis von 0,000167 $, der für den gesamten Vorverkauf gilt, ergibt sich eine Marktkapitalisierung von weniger als 1,7 Millionen $ beim DEX-Launch. 

„Aber lass dich von ihrem koketten Getue nicht täuschen. Hinter diesen Welpenaugen verbirgt sich der Ehrgeiz einer Hündin auf Mission. Shibie ist darauf aus, den Krypto-Raum zu erobern, einen Knochen nach dem anderen.“