Welche Kryptowährung jetzt kaufen? Kryptowährungen crashen, diese drei Coins pumpen

Mit einem 24-Stunden-Minus von über 5 % sieht es zur Wochenmitte wieder schlechter für den digitalen Währungsmarkt aus. Die Erholungsbewegung vom gestrigen Dienstag wurde wieder abverkauft. Der Bitcoin fällt deutlich unter 20.000 US-Dollar zurück, Ethereum kämpft aktuell mit der Kursmarke von 1300 USD. Die makroökonomischen Belastungsfaktoren wollen einfach nicht verschwinden. Die Stimmung im digitalen Währungsmarkt ist bearisch, viele Coins sind charttechnisch stark angeschlagen. Nichtsdestotrotz sollen in diesem Artikel nicht die Verlierer, sondern die Top Coins thematisiert werden. Denn auch in einem in der Breite schwachen Kryptomarkt gibt es einige Kryptowährungen, die heute pumpen. 

Mega Presale verpasst? Jetzt neuen Meme-Coin direkt nach ICO handeln

1. Reserve Rights (RSR)

Reserve Rights (RSR) setzt die Aufwärtsbewegung fort und befindet sich in den vergangenen 24 Stunden erneut deutlich im Plus. Die jüngste Rallye treibt den RSR Token auf über 0,0085 USD. Damit summieren sich die Kursgewinne in der vergangenen Woche auf über 60 %. Die Erholungsbewegung schreitet voran, obgleich der Reserve Rights Token vom All-Time-High aus dem April 2021 noch über 92 % eingebüßt hat.

Der jüngste Pump verlief mit einem hohen Handelsvolumen. Aktuell notiert der RSR Token an einem entscheidenden Resistance-Level, das mit den Verlaufshochs aus dem Monat August zusammenläuft. Im vier Stunden-Chart ergaben sich aus den SMA 20, 50 und 200 zuletzt mehrere Golden Crosses, die als Kaufsignal interpretiert werden.

 

Die konsolidierende Bewegung der vergangenen Handelstage hat den Kurs deutlich abgekühlt. Der RSI kehrte im 4-Stunden-Chart wieder in den neutralen Zustand zurück, nachdem der Reserve Rights Token zwischenzeitlich stark überkauft war.

2. Quant (QNT)

Mit einem moderaten Plus von rund 3 % gehört der Quant Token ebenfalls schon zu den besten Coins in der Top 100 des globalen Kryptomarkts. Auf Wochensicht sieht die Performance ungleich besser aus. Denn hier ergeben sich Gewinne von über 25 % für die Quant-Holder. Damit ist der Abschlag vom All-Time-High unter 70 % zurückgekehrt, viele Kryptos notieren im aktuellen Marktumfeld deutlich stärker unter ihren Verlaufshochs.

QNT-Holder feiern den Token bereits als bullischen Coin im Bärenmarkt. 

Zuletzt konnte der Quant Token im Daily-Chart aus dem mittelfristigen Abwärtstrend ausbrechen und mit hohem Volumen eine erste Erholungsbewegung starten. Ein wichtiges Resistance-Level verläuft bei 156 US-Dollar, woraus sich bei weiterhin vorhandener Stärke der Bullen ein kurzfristiges Upside von rund 20 % ergibt. Die bullische Einschätzung kommt somit nicht von ungefähr.

 

3.  Polymath (POLY)

Mangels herausragend performender Coins am heutigen Mittwoch haben wir auch einen Blick auf die Coins 101 bis 200 geworfen, wenn man ein Ranking nach Market Cap betrachtet. Mit einem Kursplus von 4,5 % hebt sich hier der Polymath Token positiv hervor und konnte in den vergangenen sieben Tagen um rund 40 % steigen. Damit befindet sich POLY nach den Daten von Coingecko aktuell auf Rang 138 des digitalen Währungsmarkts mit einer Marktkapitalisierung von knapp 250 Millionen USD. 

Das Ziel des Polymath-Netzwerks ist klar formuliert: man möchte, das digitale Investieren smarter und einfacher gestalten. Denn mit Polymath braucht es nur eine Plattform, um Real-World-Assets digital abzubilden.

Der jüngste Pump dürfte insbesondere darauf zurückzuführen sein, dass immer mehr Plattformen den Swap des Mainnets unterstützen, um ein Rebranding zu POLYX durchzuführen. 

ICO-Tipp: Tamadoge nach erstem OKX-Listing kaufen

Neben den besagten Coins, die am schwachen Mittwoch im Kryptomarkt positiv performen, könnte sich auch ein Blick auf Tamadoge lohnen. Denn Tamadoge (TAMA) hat gestern erfolgreich das Listing bei OKX abgeschlossen. In den ersten Minuten pumpte der TAMA Token fast um 100 % auf 0,056 US-Dollar. Mittlerweile konsolidiert der Coin nach Gewinnmitnahmen. Beta-Presale-Investoren haben ihr Investments jedoch immer noch mehr als verdoppelt.

In einem schwachen Marktumfeld war der ICO von Tamadoge bei der Major Exchange OKX grundsolide. Zugleich konnte man beim Handelsvolumen bereits in die Top 15 der OKX-Coins nach Handelsvolumen vorstoßen. Mittlerweile halten über 20.000 Krypto-Anleger TAMA Token. Eine Rallye bleibt weiterhin nach Konsolidierung möglich. Zugleich dürften zeitnah weitere Listings als Kurstreiber bevorstehen.

Jetzt Tamadoge bei OKX kaufen

Folgen Sie unseren Affiliate-Links:

Kaufen Sie Ihre Kryptos auf PrimeXBT, der Handelsplattform der nächsten Generation

Sichern Sie Ihre Kryptos auf Wallets wie Ledger und Trezor

Machen Sie Ihre Krypto Transaktionen anonym mit NordVPN