13 Jun 2022 · 2 min read

Weg mit Web3 (und Web4), Jack Dorseys TBD baut Web5

Source: Adobe / Nuthawut

Jack Dorsey, Mitbegründer von Twitter und Block, nimmt erneut Web3 aufs Korn. TBD, eine auf Bitcoin (BTC) fokussierte Tochtergesellschaft von Block, kündigte an, dass sie Web5 entwickelt - eine dezentrale Webplattform (DWP), die "wirklich" dezentrale Anwendungen und Protokolle ermöglichen soll.

Laut der Beschreibung auf der Website des Projekts wird Web5 den Menschen das Eigentum an ihren Daten zurückgeben, indem es dezentrale Daten- und Identitätswerkzeuge verwendet.

"Web5 bringt dezentralisierte Identität und Datenspeicherung in Ihre Anwendungen. Es ermöglicht [Entwicklern], sich auf die Schaffung angenehmer Benutzererfahrungen zu konzentrieren, während das Eigentum an Daten und Identität an Einzelpersonen zurückgegeben wird", heißt es.

Zu den Schlüsselkomponenten von Web5 oder DWP gehören dezentrale Web-Apps (DWAs), die dezentrale Identifikatoren (DIDs) und dezentrale Web-Knoten (DWNs) verwenden, wie die Präsentation der Initiative zeigt.

Zu den DIDs gehören eigene Identifikatoren, die zur dezentralen Identitätsauthentifizierung und zum Routing sowie zu kryptografisch verifizierbaren Berechtigungsnachweisen (VCs) fähig sein sollen, während DWNs als Message-Relay-Knoten und als Standard für die Datenspeicherung dienen sollen - die Grundlage für dezentrale Apps und zugehörige Protokolle.  

Source: TBD

Im weiteren Verlauf der Präsentation stellte das TBD-Team auch die Topologie des Web5-Netzwerks vor und erklärte Folgendes:

"Die Kombination aus dezentralen Identifikatoren und dezentralen Webknoten erzeugt ein Netz für DID-gesicherte Nachrichtenübermittlung, Datenaustausch und den Austausch von Berechtigungsnachweisen, das einmalige Protokolle (verschlüsselte Nachrichtenübermittlung, Fotoaustausch usw.) mit universellen Standards für alle Arten von semantischem Datenaustausch replizieren kann."

Sowohl die Website als auch die Präsentation erwähnen Bitcoin nicht speziell, aber ein Bericht im Bitcoin Magazine behauptet, dass "Web5 Bitcoin <...> und eine Fülle von soliden Informatiktechnologien nutzt, um ein neues Ökosystem dezentraler Identitäten zu schaffen."

"Web5 basiert auf der Annahme, dass Web3, die Idee, ein dezentralisiertes Web mit Blockchain-Technologie und Kryptowährungen aufzubauen, die richtigen Absichten hat, aber die falschen Werkzeuge verwendet", heißt es in dem Bericht.

Er fügte hinzu, dass "ziemlich dezentralisierte Entwicklungen im Internet in den letzten paar Jahrzehnten wie BitTorrent und Tor gezeigt haben, dass die Blockchain-Technologie keine notwendige Komponente für die Dezentralisierung ist."

Unterdessen sagte Jack Dorsey, er hoffe, dass das Projekt "wahrscheinlich unser wichtigster Beitrag zum Internet sein wird".

Dorsey ist ein entschiedener Kritiker von Web3 und behauptet, dass Web3 nicht ausreichend zentralisiert ist und hauptsächlich von Risikokapitalgebern kontrolliert wird, was als "Web3-Kriege" bezeichnet wird. 
_____

Reaktionen:

 

Folgen Sie unseren Affiliate-Links:

Kaufen Sie Ihre Kryptos auf PrimeXBT, der Handelsplattform der nächsten Generation

Sichern Sie Ihre Kryptos auf Wallets wie Ledger und Trezor

Machen Sie Ihre Krypto Transaktionen anonym mit NordVPN