Startseite News

Visa wird bei Krypto mit dabei sein (früher oder später)

Von Fredrik Vold
Visa wird bei Krypto mit dabei sein (früher oder später) 101
Al Kelly. Source: a video screenshot.

Der CEO des Zahlungskartenunternehmens Al Kelly, Visa, sagte, dass er Kryptowährungen im Moment "sicherlich" nicht als Bedrohung für sein Unternehmen ansieht, fügte aber hinzu: "Wenn wir dorthin müssen, werden wir dorthin gehen".

Im Gespräch mit CNBC beschrieb Kelly den aktuellen Zustand von Krypto als eher eine Ware als als ein "Zahlungsinstrument".

"Es muss einen Markt geben....dass er zu einer Art Fiat-Währung wird, damit wir uns wohlfühlen", und fügt hinzu: "Wenn er in diese Richtung geht, werden wir uns in diese Richtung bewegen."

Kelly erläuterte nicht, was er mit seinen Bemerkungen meinte, dass "es einen Markt geben muss" und dass Krypto "eine Art Papiergeld" werden sollte.

Gegen Ende des Interviews gab Kelly jedoch zu, dass Visa als Unternehmen nicht an der Seitenlinie stehen wird, wenn sie Krypto als Mainstream-Zahlungsmittel sehen: "Wir wollen mitten in jedem Zahlungsstrom der Welt sein", sagte Kelly.

Obwohl Visa selbst noch nicht auf den Kryptozug aufgesprungen ist, haben andere Unternehmen, wie das in Hongkong ansässige Unternehmen Crypto.com, Initiativen zur Ausgabe von Prepaid-Krypto-Währungs-Visa-Karten an die Öffentlichkeit angekündigt. Laut der Website von Crypto.com sind die Visa-Karten bereits für Einwohner von Singapur verfügbar, da sich das Unternehmen darauf vorbereitet, den Vertrieb auf weitere Länder auszudehnen.

Ehemalige Führungskräfte von Visa scheinen jedoch mehr von Krypto begeistert zu sein als der derzeitige CEO. Im Mai dieses Jahres gab die russisch-britische Kryptowährungsbank Crypterium bekannt, dass sie Marc O'Brien, den ehemaligen Leiter von Visa in Großbritannien und Irland, zum neuen CEO ernannt hat.

In einer Medienmitteilung, die damals abgegeben wurde, sagte O'Brien: "Ich bin fest davon überzeugt, dass die Kryptowährung bald in den Mainstream Einzug halten wird, und wir können Pioniere sein".
______
Sehen Sie sich den Abschnitt von CNBC an, in dem Al Kelly über Krypto spricht:

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories