Versteckte Edelsteine 💎: BLP, STRK, HFT und BLUR

Manuela Richter
| 3 Lesezeit:

Haftungsausschluss: Der unten stehende Text ist eine Pressemitteilung, die nicht Teil des redaktionellen Inhalts von Cryptonews.com ist.

Die Märkte für Kryptowährungen entwickeln sich ständig weiter und es entstehen neue Möglichkeiten, während die Hausse von 2024 an Fahrt gewinnt. Hinter dem Anstieg stehen einige weniger bekannte Kryptowährungen, die sich ihre Nische erobern und die Aufmerksamkeit versierter Anleger auf sich ziehen.

Dieser Artikel befasst sich mit BLP, STRK, HFT und BLUR, die alle das Zeug dazu haben, einen großen Einfluss auszuüben. Bei näherer Betrachtung könnte sich hinter ihren derzeitigen Marktpositionen das Potenzial für ein erhebliches Wachstum verbergen. Diese Analyse soll Licht ins Dunkel bringen und die Leser durch ihre einzigartigen Angebote führen.

Über 6 Millionen Dollar eingenommen: BlastUP-Vorverkauf geht weiter und bietet eine potenzielle Rendite von bis zu 1000%


BlastUP hat in letzter Zeit viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen, da es das Potenzial hat, eine wichtige Kraft in der Kryptoindustrie zu werden. Dieses bahnbrechende Launchpad auf Blast hat bereits über 15.000 aktive Nutzer angezogen.

Der laufende Vorverkauf von BlastUP ist ein großer Erfolg: Bisher wurden mehr als 6 Millionen Dollar eingenommen. Der BlastUP-Token wird von Krypto-Experten als verstecktes Krypto-Juwel angesehen, das bis zum Ende dieses Jahres um 1000% steigen kann.

>> Kaufen Sie jetzt BlastUP Token für maximale Renditen! <<

BlastUP hilft Krypto-Startups, schneller zu wachsen und mehr zu verdienen. BlastUP ist bestrebt, einen globalen Knotenpunkt für die Blast-Community zu schaffen. BlastUP gewinnt schnell an Zugkraft zum Nutzen aller Teilnehmer in diesem Ökosystem.

Die Roadmap von BlastUP reicht bis ins Jahr 2026 und verspricht die Einführung von KI-gesteuerten Tools und des Community-Marktplatzes, die die Möglichkeiten des Ökosystems weiter bereichern.

Der BlastUP-Token, ein Eckpfeiler der Plattform, ermöglicht den Zugang zu gestaffelten IDO-Starts, Staking-Belohnungen und exklusiven Treuevorteilen.

>> Werden Sie jetzt Mitglied bei BlastUP oder diese Rakete wird ohne Sie abheben! <<

Starknets jüngste Kursschwankungen und Zukunftsaussichten


Starknet (STRK) hat in den letzten sechs Monaten mit einem Anstieg von 482,32% ein deutliches Wachstum verzeichnet. Kurzfristig hat der Kurs einen Dip erlebt und ist in einer Woche um 4,92% und im letzten Monat um 20,88% gefallen. STRK wird derzeit zwischen $1,11 und $1,35 gehandelt und befindet sich mit dem Momentum in einer wahrscheinlichen Korrekturphase, die durch einen Relative Strength Index von 56,50 und einen leicht negativen MACD-Wert angezeigt wird. Die nächste Unterstützung liegt bei $1,03, der potenzielle Widerstand bei $1,51. Sollte der Kurs diese Niveaus überwinden, könnten die nächsten Ziele die zweite Unterstützung bei $0,79 oder der zweite Widerstand bei $1,75 sein.

Hashflow Preisbewegung: Ein aktueller Schnappschuss


Hashflow (HFT) wird zwischen $0,27 und $0,32 gehandelt. Obwohl der Kurs in der letzten Woche und im letzten Monat um mehr als 4% gefallen ist, ist er in den letzten sechs Monaten leicht um etwa 2% gestiegen. Der Kurs bewegt sich in der Nähe seines 10- und 100-Tage-Durchschnitts von 0,29 $. Mit einem RSI-Wert von 67,32 ist die Aktie fast überkauft, und der hohe Stochastik-Wert von 94,50 deutet oft auf das gleiche hin. Der MACD bei 0,003 zeigt ein kleines Momentum, das eine Bewegung signalisieren könnte. Im Moment sieht es eher nach einem Rückgang als nach einem Anstieg aus, da bei $0,36 ein starker Widerstand und bei $0,25 ein wenig Unterstützung vorhanden ist. Wenn sie die $0,32 überschreitet, könnte sie versuchen, die $0,36 zu erreichen. Fällt sie jedoch unter die $0,27, könnte sie auf die $0,25 oder sogar die $0,19 fallen. Die allgemeine Bewegung ist korrigierend, da sie sich innerhalb einer kleineren Preisspanne bewegt, ohne dass es einen starken Schub in die eine oder andere Richtung gibt.

Blur Kurs schwankt inmitten von Marktspekulationen


Der Kurs von Blur (BLUR) unterliegt Schwankungen und bewegt sich derzeit zwischen $0,35 und $0,40. Widerstands- und Unterstützungsniveaus sind offensichtlich, wobei der nächste Widerstand bei $0,44 und die Unterstützung bei $0,33 liegt, die bei den kommenden Kursbewegungen eine entscheidende Rolle spielen könnten. Der Kurs von BLUR sank in der vergangenen Woche um 1,09%, wobei der Rückgang im letzten Monat mit 10,01% noch deutlicher ausfiel und in den letzten sechs Monaten bei 7,95% lag. Technische Indikatoren wie der hohe RSI-Wert von 76,97 und ein Stochastik-Indikator von 96,89 deuten darauf hin, dass sich BLUR in einer überkauften Zone befinden könnte, was auf einen möglichen Pullback hindeutet. Der MACD liegt bei 0,01 und deutet auf einen neutralen Trend hin. Das aktuelle Kursgeschehen scheint impulsiv zu sein und spiegelt schnelle Veränderungen wider, die zu einer Korrektur führen könnten.

Fazit


STRK, HFT und BLUR werden auf kurze Sicht möglicherweise nicht viel Wachstum aufweisen. Das Hauptaugenmerk sollte auf BlastUP liegen. Dieses Projekt zeichnet sich durch sein starkes Konzept und seine Integration in das Blast-Ökosystem aus. Es zeigt das größte Wachstumspotenzial und ist daher die erste Wahl für das Potenzial.

Site: https://blastup.io/

Twitter: https://twitter.com/Blastup_io

Discord: https://discord.gg/5Kc3nDhqVW

Telegram: https://t.me/blastup_io