24 Sep 2021 · 0 min read

Twittern und Bitcoin senden - Twitter ermöglicht BTC-Trinkgelder über Lightning Network

Source: Adobe/natanaelginting

Der von Jack Dorsey geführte Social-Media-Riese Twitter führt seine Trinkgeldfunktion ein, die es Nutzern ab 18 Jahren ermöglicht, sich gegenseitig Trinkgeld zu geben, unter anderem mit Bitcoin (BTC).

Nach Angaben des Unternehmens können Nutzer jetzt mit BTC Trinkgeld geben, indem sie Strike verwenden - eine Zahlungsanwendung, die auf dem Bitcoin Lightning Network basiert und jetzt in El Salvador eingesetzt wird.

Die neue Funktion wird zuerst für iOS-Nutzer ausgerollt, während Android-Geräte Twitter-Tipps "in den kommenden Wochen" unterstützen sollten.

"Menschen in den in Frage kommenden Märkten müssen sich für ein Strike-Konto anmelden und ihren Strike-Benutzernamen hinzufügen, um Bitcoin-Tipps über das Lightning Network zu erhalten. Sie können jedes Bitcoin Lightning Wallet verwenden, um Tipps an das Strike-Konto einer Person zu senden", so das Unternehmen.

Um 06:24 UTC wird BTC bei 44.336 USD gehandelt und ist innerhalb eines Tages um 0,4 % gestiegen, während fast alle anderen wichtigen Münzen heute im Minus sind.

___
Reaktionen: 

___
 

Folgen Sie unseren Affiliate-Links:

Kaufen Sie Ihre Kryptos auf PrimeXBT, der Handelsplattform der nächsten Generation

Sichern Sie Ihre Kryptos auf Wallets wie Ledger und Trezor

Machen Sie Ihre Krypto Transaktieren anonym mit NordVPN