Twitter und eToro kooperieren beim Aktien- und Krypto-Handel und Musk treibt die Integration der Finanzwelt voran

Fredrik Vold
| 1 min read
Source: Adobe/piter2121

Twitter und die Handelsplattform eToro haben sich zusammengetan, um Nutzern sozialer Medien den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen, Aktien und anderen Finanzanlagen zu ermöglichen.

Die Nachricht über die neue Partnerschaft wurde zuerst von CNBC am Donnerstag berichtet. In dem Artikel heißt es, dass Twitter seinen Nutzern Zugang zu Kurscharts für eine breitere Palette von Finanzwerten als bisher geben wird und die Möglichkeit bietet, die gleichen Vermögenswerte auf eToro zu handeln.

Der Deal ist der erste große Deal für Twitter, seit Tesla-Chef und Dogecoin-Fan Elon Musk das Unternehmen gekauft hat, so CNBC in seinem Bericht.

Auch eToro teilte die Nachricht am Donnerstag in einem Tweet mit und erklärte, dass die Funktion es den Nutzern ermöglicht, Informationen über “eine viel breitere Palette von Aktien, Kryptowährungen und anderen Vermögenswerten” zu sehen und zu handeln.

Im Gespräch mit CNBC sagte Yoni Assian, CEO von eToro, dass Twitter zu einer wichtigen Arena für die Nutzer geworden ist und zu einem Ort, an dem sich Händler weiterbilden können.

“Da wir in den letzten drei Jahren immens gewachsen sind, haben wir gesehen, dass immer mehr unserer Nutzer auf Twitter interagieren [und] sich über die Märkte informieren”, sagte Assian und fügte hinzu:

“Es gibt sehr hochwertige Inhalte, Echtzeit-Inhalte über Finanzanalysen von Unternehmen und über das, was in der Welt passiert. Wir glauben, dass diese Partnerschaft es uns ermöglichen wird, diese neuen Zielgruppen zu erreichen [und] die Marken von Twitter und eToro besser zu verbinden.”

Eine begrenztere Partnerschaft zwischen Twitter und eToro besteht bereits seit einiger Zeit und bietet Nutzern Zugang zu eToro, wenn sie nach ausgewählten Tickersymbolen mit einem “$” davor suchen.

Wenn Sie beispielsweise nach “$TSLA” suchen, erhalten Sie ein TradingView-Chart der Tesla-Aktie und eine Schaltfläche mit der Aufschrift “Auf eToro anzeigen”, aber bei der Suche nach “$BTCUSD” erhalten Sie nicht dieselbe Funktion.

Source: Twitter.com

Die Nachricht über die neu erweiterte Partnerschaft hat die Krypto-Community auf Twitter bereits erreicht, wo ein beliebter Account so weit ging zu sagen, dass der Social Media-Riese “Bitcoin adoptiert”:

https://www.twitter.com/DocumentingBTC/status/1646499740614373377