Terra Classic (LUNC) Kurs Prognose: 250 % im letzten Monat – kommt jetzt die nächste Verdopplung?

Mit einer Performance von über 250 % im letzten Monat ist Terra Classic (LUNC) die Aufmerksamkeit der Krypto-Community gewiss. Nun konnte sich Terra Classic (LUNC) am 61,8 Fib Retracement der letzten Aufwärtsbewegung stabilisieren – weitgehend unabhängig vom breiten Markt scheinen hier weitere Kursgewinne möglich. Diesen Vorteil bietet Terra Classic (LUNC) insbesondere heute vor dem wichtigen Fed Zinsentscheid, der den breiten Kryptomarkt beeinflussen wird.

Hier Terra Classic (LUNC) handeln

Konsolidierung nach mittelfristigem Aufwärtstrend: LUNC bei 0,00030 USD

Mitte August begann die Aufwärtsbewegung bei Terra Classic (LUNC), die abgesehen von kurzfristigen Gewinnmitnahmen fast linear verlief. Die starke Kursexplosion, angetrieben von fundamentalen News rund um Terra Classic (LUNC), konnte zwischenzeitlich bis Mitte September eine Performance von rund 600 % bringen. Seit nunmehr rund zwei Wochen befindet sich LUNC in einer langsamen Korrektur, die aktuell eine Seitwärtskonsolidierung bei Terra Classic bedingt.

Allerdings verläuft die konsolidierende Seitwärtsrange zunehmend enger. Zwar indiziert das Volumen in den vergangenen Zeitintervallen ein nachlassendes Interesse. Dennoch präferieren wir ein Verlassen des LUNC-Kurses aus der konsolidierende Bewegung nach oben. Bereits mehrfach konnte der LUNC Kurs in den vergangenen Tagen die obere Begrenzung testen.

61,8 Fibonacci Retracement als Support für Rallye

Die Korrekturbewegung bei Terra Classic (LUNC) verläuft aktuell am 61,8 Fib Retracement, das in den letzten Tagen einen nachhaltigen Support bieten konnte. Nun könnte sich die Aufwärtsrallye von diesem Niveau aus fortsetzen. Während der vier Stunden Chart erste Tendenzen einer Bodenbildung in der technischen Korrektur anzeigt, könnte ein Blick in die kleineren Zeiteinheiten noch mehr Aufschluss geben.

Im Stunden-Chart könnte sich nun ein bullisches Pattern bilden, das einen neuen Kaufimpuls generiert. Zuletzt gelang der Ausbruch aus dem Chartmuster bereits fast mit einem schnell ansteigenden Handelsvolumen.

Zinsen & Kryptowährungen: Terra Classic (LUNC) als Inflation-Hedge

Zugegebenermaßen kommt einem die spekulative Kryptowährung Terra Classic (LUNC) wohl nicht direkt als Hedge für die Inflation in den Sinn. Dennoch kann Terra Classic (LUNC) bei aller Risiken in Zeiten hoher Inflation und steigender Zinsen die Diversifikation im Portfolio erhöhen, da das hier investierte spekulative Kapital unabhängiger von makroökonomischen Belastungsfaktoren agiert.

Während risikobehaftete Assets bei steigenden Zinsen abverkauft werden, ist das Kapital bei Terra Classic (LUNC) so spekulativ, dass wohl viele LUNC-Holder den Totalverlust zumindest einkalkulieren. Dies macht einen massiven Abverkauf als Reaktion auf steigende Zinsen nach dem Fed Zinsentscheid nicht unbedingt erforderlich. Terra Classic (LUNC) weist dementsprechend eine überschaubare Korrelation mit dem Gesamtmarkt auf und könnte somit die Diversifikation eines Krypto-Portfolios gezielt erhöhen.

Hier Terra Classic (LUNC) handeln

Unterstützung für LUNC Burn als Kurstreiber

Zuletzt wurde die Kursentwicklung insbesondere vom neuen Burning-Mechanismus bei Terra Classic angetrieben, der den gigantischen Total Supply kontinuierlich verknappen soll. Die 1,2 % Burn Fee wird zunehmend von etablierten Akteuren im Kryptomarkt unterstützt – beispielsweise verkündete Crypto.com gestern den Support der Tax Burn bei LUNC.

Zwar lassen sich die konkreten Auswirkungen aktuell mangels reliabler Daten zur Durchsetzung von Terra Classic (LUNC) kaum berechnen. Vorerst sollte die Fantasie jedoch genügen, dass die künstliche Verknappung des Angebots den Terra Classic Kurs in ungeahnte Höhen katapultieren kann.

Terra Classic Prognose: Das Spiel mit dem Short-Squeeze und den Hoffnungen der Holder

Die Krypto-Community inszenierte in den letzten Wochen eine einzigartige Rallye rund um Terra Classic (LUNC). Gemeinsam wollen die Holder erneut den Shortsellern den Kampf ansagen und absurde Renditen erzielen. Mit rund 20.000 Followern fragte der bekannte Luna C Whale Twitter-Account erst gestern nach einem Kursziel von 0,50 USD. Einige Follower antworteten sogar mit noch höheren Preisvorstellungen. Demnach implizierte man eine LUNC Kurs Prognose von langfristig 25 USD.

Bei derart absurden Renditevorstellungen scheint über kurz oder lang eine weitere Kapitalflucht aus Terra Classic (LUNC) die wahrscheinliche Option – bis dahin sind jedoch weiterhin überdurchschnittliche Renditen möglich.

Folgen Sie unseren Affiliate-Links:

Kaufen Sie Ihre Kryptos auf PrimeXBT, der Handelsplattform der nächsten Generation

Sichern Sie Ihre Kryptos auf Wallets wie Ledger und Trezor

Machen Sie Ihre Krypto Transaktionen anonym mit NordVPN