Startseite NewsBlockchain News

Telegram's Blockchain 'könnte eine neue Ära einläuten'

Von Tim Alper
Telegram's Blockchain 'könnte eine neue Ära einläuten' 101
Source: iStock/Ryan McVay

Telegram Open Network (TON), Entwickler der großen Messaging-App Telegram, könnte eine neue Ära von Blockchains einläuten, die Tausende von Dapps (dezentrale Apps) auf einer echten Backend-Technologie unterstützen können, so ein neuer Bericht von Binance Research.

Außerdem betonten die Forscher, dass die Vision von Facebook und Libra darin besteht, den Geldverkehr auf der ganzen Welt neu zu erfinden, während TON versucht, den gesamten Blockchain-Stack radikal zu verbessern. Allerdings stehe das TON-Projekt noch vor "vielen offenen Fragen", die sich auf Skalierung, Zentralisierung und die Fähigkeit, Entwickler anzuziehen, beziehen.

Da sich die Frist für die Lieferung des neuen digitalen Token von Telegram, des Gram, am 31. Oktober nähert, plant die wichtigste Messaging-Plattform diese Coin noch vor diesem Datum herauszubringen.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories