16 Nov 2021 · 3 min read

TeDefi - nächster Schritt in der Dezentralisierung

Haftungsausschluss: Der folgende Text ist ein Werbeartikel, der nicht von Cryptonews.com-Journalisten verfasst wurde.

Was sind TeDeFi-Netzwerk, Tefi-Token und PoSA mit Telegrammknoten?

Die Blockchain-Technologie entwickelt sich schneller, als wir die Unterschiede zwischen CeFi, Defi, CeDefi, TeDefi oder ihren Konsensmechanismen wie PoW, PoS, DPoS, CaaS, PoSA und anderen weniger bekannten Algorithmen feststellen können. Lassen Sie uns herausfinden, was TeDeFi ist und warum Telegram als Kommunikationsprotokoll zwischen dem Benutzer und dem Blockchain-Netzwerk ausgewählt wurde.

Das autoritäre CeFi 

In den frühen Tagen war der einzige Weg, Krypto zuverlässig zu kaufen oder zu verkaufen, über zentralisierte Börsen (CEX), die eine Art Diktatur sind. Sie funktionieren, sind einigermaßen stabil und basieren auf älterer Technologie, welches bedeutet, dass die meisten Benutzer wissen, wie man sie verwendet. CEXs bergen jedoch ein Spektrum potenzieller Probleme wie Unterschlagung, Hacks, mangelnde Transparenz, fehlende absolute Kontrolle über Gelder und vieles mehr. Dies ist besonders problematisch, da die digitalen Vermögenswerte der Benutzer auf dem Spiel stehen.

Das demokratische DeFi

Dezentrales Finanzwesen umfasst Finanzanwendungen, die über eine dezentrale Blockchain betrieben werden, wodurch die Benutzer nicht mehr auf Dritte vertrauen müssen. Uniswap, MakerDAO, Compound sind nur einige Beispiele.

Ethereum war die erste Blockchain mit Smart-Contract-Funktionalität. Sie wurde mit dem Konsensprotokoll Proof-of-Work (PoW) gestartet, ähnlich wie Bitcoin. Die PoW-Daten bewirken im Wesentlichen zwei Dinge:

Sie ermöglichen Computerknoten, die die Plattform sichern und bewachen, um die Gültigkeit der im Ethereum-Netzwerk veröffentlichten Informationen zu vereinbaren

Sie verhindern wirtschaftliche Angriffe auf das Netzwerk

Der PoW-Algorithmus ist jedoch nicht perfekt, und die Mängel – einschließlich langsamer Transaktionszeiten und hoher Gebühren – wurden zu groß, um sie zu ignorieren. Der Anstieg der dezentralisierten Finanzierung ist der Anwendungsfall, der die Bedeutung eines effizienten Netzwerks unterstrichen hat. 

Proof of Stake (PoS) ist ein weiterer Konsensmechanismus, der sich als kostengünstige und energiesparende Alternative zum PoW-Algorithmus entwickelt hat. Die Logik dahinter ist, dass er Besitzern größerer Mengen des Tokens das Mining neuer Blöcke erleichtert. Er entwickelte sich später zu Delegated Proof of Stake (DPoS). Benutzer setzen Münzen auf eine Liste gewählter Delegierter, die damit beauftragt sind, Blöcke im Netzwerk zu erstellen und Konsensregeln einzuhalten. Gute Beispiele für solche Netzwerke sind EOS und Tron. Der DPoS-Algorithmus kann deutlich mehr Transaktionen pro Sekunde verarbeiten als die oben genannten.

Ein weiterer Algorithmus, der aus der Notwendigkeit effizienterer und skalierbarerer Blockchain-Netzwerke hervorgegangen ist, ist Proof of Authority (PoA). Er ist ähnlich wie DPoS, aber mit Validator-Knoten, die ihren Ruf anstelle von Münzen staken, ihre wahre Identität bestätigen und ihre Vertrauenswürdigkeit beweisen. PoA wird aufgrund seiner hohen Leistung und des Bedarfs an vertrauenswürdigen Validatoren hauptsächlich als effektiver Algorithmus für private Blockchain angesehen.

Binance Smart Chain hat eine Mischung aus PoA und DPoS geschaffen und sie Proof of Staked Authority (PoSA) oder Parlia genannt. Dieses Konsensmodell kann eine kurze Blockzeit und niedrige Gebühren unterstützen und erfordert nur 21 Validatoren für die Ausführung. Validatoren produzieren abwechselnd Blöcke auf PoA-Art, verdienen eine Belohnung, müssen aber auch täglich neu gewählt werden, indem sie die Governance abstecken, um weiterhin Teil des Validator-Sets zu sein.

Das fortschrittliche TeDeFi

Dieser Algorithmus legte den Grundstein für die TeDeFi-Blockchain. PoSA erweist der DeFi-Industrie einen großen Dienst, hat jedoch den gleichen Engpass wie andere. Um auf die Blockchain zuzugreifen und sie zu betreiben, zum Beispiel einen Token an einer dezentralen Börse zu handeln oder einfach Ihr Guthaben zu überprüfen, muss der durchschnittliche Benutzer eine Gateway-App verwenden oder im Fall von Binance auf seine zentralisierte Börse zugreifen, die unter regulatorischer Kontrolle steht und ihre Regeln jeden Moment ändern kann.

Um dieses Problem zu lösen, ermöglicht TeDeFi den Validierungsknoten die direkte Kommunikation mit ihrem Telegram-Exchange-Bot und Wallet-Bot über ihr sicheres MTProto-Protokoll.

Das Netzwerk von TeDeFi hat seinen nativen Token TEFI, der das Ökosystem antreibt und die folgenden Funktionen bietet:

 ● Umtauschgebührenrabatt

● Staking an einen Validator-Knoten

● Gasgebühren

● Governance-Befugnis

● Validierungsknotenbelohnung

Derzeit wird die TEFI-Münze in der BSC-Chain eingesetzt und über ihre TeDeFi-Telegram-Plattform gehandelt, wobei der Preis von der Nachfrage bestimmt wird und konstant wächst, wodurch sie zu einer bevorzugten Investition für frühzeitige Anwender wird.

Insgesamt ist TeDeFi ein ehrgeiziges Projekt, das sich dem Aufbau eines schnellen, autonomen und sicheren Netzwerks widmet, ohne auf Dezentralisierung verzichten oder Software von Drittanbietern hinzufügen zu müssen, um auf die Chain zuzugreifen.

Webseite: Tedefi.com TeDeFi-Bot: https://t.me/tedefibot