Surf 2 Earn: Geld für das Ansehen von Werbung verdienen

Martin Schwarz
| 3 min read

Haftungsausschluss: Der unten stehende Text ist eine Pressemitteilung, die nicht Teil des redaktionellen Inhalts von Cryptonews.com ist.

SURF Reward (SURF) gewinnt in der Krypto-Sphäre aufgrund seines innovativen Konzepts, das es Nutzern ermöglicht, durch das Ansehen von Werbung Einnahmen zu erzielen, ein System, das als Surf 2 Earn bekannt ist. Der einzigartige Ansatz dieses Projekts zur Erzielung von Einnahmen hat die Aufmerksamkeit vieler auf sich gezogen, da Krypto-Investoren ständig auf der Suche nach neuen und ansprechenden Möglichkeiten sind, Einkommen zu erzielen, und SURF hat das Potenzial, dabei eine entscheidende Rolle zu spielen.

In diesem Artikel geben wir Ihnen einen Einblick in das Projekt und sein Ökosystem sowie in den Vorverkauf von SURF.

SURF Reward setzt einen neuen Trend auf dem Markt


SURF Reward ist eine Browser-Erweiterung, die mit allen gängigen Browsern kompatibel ist und den Einrichtungsprozess für die Benutzer vereinfacht. Wie das Projekt beschreibt, “entfernt diese Erweiterung einen wesentlichen Teil der Internetwerbung und ersetzt einzelne Werbeflächen durch eigene Werbepartner. Folglich gehen die Gewinne an Sie, nicht an den Webmaster!”

Dieses innovative Konzept birgt das Potenzial, der breiteren Internetgemeinschaft erhebliche Vorteile zu bringen. Es gab zwar schon frühere Versuche, die Werbung auf der Grundlage der Blockchain zu verändern, aber SURF Reward stellt nun eine umfassendere und realisiertere Lösung vor.

Das Problem, das SURF Reward anspricht, ist die überwältigende Präsenz von Werbung im Internet. Die Nutzer greifen häufig auf Werbeblocker zurück, was letztlich die Effektivität der Werbetreibenden mindert. Andererseits führt der Verzicht auf Ad-Blocker zu einer Überschwemmung mit Werbung. Dieses Problem hat sich im Laufe der Zeit immer weiter verschlimmert, ohne dass eine Lösung in Sicht wäre – außer natürlich SURF Reward.

SURF Reward bietet eine Lösung, von der alle Beteiligten profitieren. Es ermutigt die Nutzer, sich mit den Anzeigen zu beschäftigen und ermöglicht es den Werbetreibenden, präzisere und kostengünstigere Kampagnen durchzuführen. Die Einbindung der Blockchain-Technologie sorgt für vollständige Transparenz und Vertrauen in den gesamten Prozess.

Die treibende Kraft hinter der Gründung von SURF Reward ist die 2019 gegründete Abelius Capital AG mit Sitz in Düsseldorf, Deutschland. Dieses neue Kryptounternehmen markiert ihren Einstieg in den Bereich der dezentralen Technologie.

Die Nutzer werden mit SURF-Tokens belohnt. Es ist wichtig, die Funktionsweise dieses Tokens zu erläutern und Details über den bevorstehenden Vorverkauf zu geben. Der Vorverkauf hat vor kurzem begonnen und bietet Ihnen die Möglichkeit eines frühen Einstiegs!

Sehen Sie sich den SURF-Vorverkauf schnell an

Der Vorverkauf von SURF ist mit beeindruckender Dynamik angelaufen. Derzeit liegt der Preis des Tokens bei 0,024 $, aber er soll bald auf 0,025 $ steigen und schließlich bei der Notierung 0,05 $ erreichen. Angesichts des großen Interesses, das der Token hervorruft, wird eine frühzeitige Teilnahme dringend empfohlen.

Bei der Zuteilung des Vorverkaufs wurden 20 % des gesamten Tokenangebots vorgesehen, wobei 39 % für Projektbelohnungen, 35 % für Liquidität und Marketingmaßnahmen, 8 % für die Entwicklung und 6 % für das Team bestimmt sind. Partner und Berater werden 2% erhalten. Das Gesamtangebot an Token beträgt 1 Milliarde, wobei 200 Millionen für den Vorverkauf vorgesehen sind. Die harte Obergrenze liegt bei 5 Millionen Dollar, während die weiche Obergrenze bei 1,5 Millionen Dollar liegt.

Darüber hinaus gibt es verlockende Bonusmöglichkeiten in Verbindung mit Empfehlungen und Reward-Boostern. Insbesondere das Reward-Booster-System bietet den Teilnehmern des Vorverkaufs die Möglichkeit, bis zu 250% an Rewards zu verdienen, die nach einem gestaffelten System aufgebaut sind, bei dem höhere Investitionen zu größeren Rewards führen.

Für die Zukunft hat das SURF Reward-Team eine umfassende Roadmap. In der unmittelbaren Zukunft liegt der Schwerpunkt auf der Einführung des Stakings, das den Nutzern eine zusätzliche Möglichkeit bietet, Geld zu verdienen und das Wachstum des Ökosystems zu fördern. Nach dem Vorverkauf wird das Team seinen Schwerpunkt auf die Börsennotierungen verlagern und mit dem Betatest für die SURF Reward-Erweiterung beginnen. Gleichzeitig werden sie sich auf die Einführung der Self-Service-Werbeplattform konzentrieren.

Sicherlich gibt es weitere spannende Entwicklungen am Horizont, und das Projekt hat das Zeug dazu, sich auf dem Kryptomarkt hervorzutun. Sie sollten es auf dem Weg ins Jahr 2024 auf jeden Fall im Auge behalten.

Fazit


SURF Reward ist eine überzeugende Ergänzung zu den Projekten, die auf den Markt kommen, und seine innovativen Unternehmungen definieren die Verdienstmöglichkeiten neu, was es außergewöhnlich interessant macht. Wir raten Ihnen dringend, sich mit dem Projekt SURF Reward zu beschäftigen, den SURF-Token zu erkunden und sich so bald wie möglich auf den sozialen Kanälen zu engagieren. Dieses Projekt hat das Zeug, einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen.