Startseite NewsBlockchain News

So bekampft China mit Blockchain Technologie das Coronavirus

Von Tim Alper
So bekampft China mit Blockchain Technologie das Coronavirus 101
Source: iStock/Ivan-balvan

Chinesische Organisationen versuchen, Blockchain-Lösungen in einer Reihe von Branchen zu implementieren, um das ]Coronavirus zu bekämpfen und seine wirtschaftlichen Auswirkungen auf das Land zu reduzieren.

Laut ZDNet und anderen Nachrichtenquellen in China wie die Shandong University of Finance, sollen eine Reihe von Innovatoren aus dem privaten und öffentlichen Sektor versuchen, mit Hilfe von Blockchain die Verbreitung des Coronavirus in öffentlichen Einrichtungen, Krankenhäusern, Universitäten und im Finanzsektor zu bekämpfen.

Und es scheint, dass chinesische Technologie-Pioniere erkennen, dass die Notwendigkeit wirklich die Mutter der Erfindung ist - und eine Reihe von Lösungen für den sofortigen und Notfall-Einsatz ausrollen.

Der Bericht stellt fest, dass Blockchain-Lösungen bereits von lokalen Behörden zur Verwaltung von Identitätsinformationen und Spendenplattformen eingesetzt werden. Die Finanzindustrie versucht derweil, die wirtschaftlichen Auswirkungen des Virus durch die Ausgabe von blockchainbetriebenen Unternehmenskrediten zu minimieren.

Im Januar wurden insgesamt 29 Anwendungen zur Bekämpfung von Coronaviren-Blockchain freigegeben.

Eine dieser Anwendungen, die angeblich von der Shandong University of Finance und Alibaba Cloud gemeinsam entwickelt wurde, hilft Regierungsbehörden, den Überblick über Patienten, vermutete neue Fälle und mehr zu behalten.

Die Plattform, die den Krankenhäusern im ganzen Land kostenlos zur Verfügung gestellt wurde, ermöglicht es den Ärzten, die Symptome der Patienten zu überprüfen und die Diagnosedaten in Echtzeit zu überwachen, wobei die Anamnesedaten der Patienten integriert werden.

Blockchain-Plattformen werden wahrscheinlich auch in Schulen und Universitäten im Kampf gegen das Virus eingesetzt werden, da sie es Managern ermöglichen, Informationen über den Gesundheitszustand von Lehrern und Schülern zu überprüfen, bevor diese in den Unterricht zurückkehren.

Große Banken und Telekommunikationsbetreiber wie China Mobile arbeiten Berichten zufolge auch an Blockchain-basierten Lösungen, die die Verbreitung des COVID-19-Virus bekämpfen sollen.

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories