· 3 min read

Shiba Inu News: Darum ist SHIB heute der beste Top 20 Coin

Shiba Inu

Der breite Markt gibt etwas ab, der Bitcoin notiert leicht fester. Schauen wir uns die Top 20 der wertvollsten Kryptowährungen an, fällt dennoch eins auf. Shiba Inu ist der einzige Coin, der um über 1 % steigen kann. Zugleich war Shiba Inu auch in den vergangenen sieben Tagen mit einem Kursplus von über 6 % die beste Kryptowährung in diesem Ranking.

Doch warum kann Shiba Inu den Markt outperformen, während viele andere Kryptos eher seitwärts laufen oder sogar etwas an Wert verlieren? So notiert XRP beispielsweise 6,5 % niedriger als noch vor einer Woche. Das bullische Momentum nach dem Ripple-Urteil ist fast schon wieder eingebüßt.

Während Shiba Inu somit aktuell von Anlegern präferiert wird, gibt es mit den Shibie Coin einen neuen Meme-Coin. Denn Shibie verbindet nun das einprägsame Hunde-Design von Shiba Inu mit der kultigen Pop-Ikone Barbie, die in den aktuellen Kinotrends liegt.

Shiba Inu Kurs: SHIB notiert fester, Chartbild hellt sich auf

Shiba Inu konnte in den letzten 24 Stunden rund 1 % an Wert gewinnen, auf Wochensicht summieren sich die Kursgewinne auf rund 6 %. Damit schlägt SHIB nicht nur Kryptos wie Bitcoin oder Ethereum, sondern eben auch den Dogecoin, der eigentlich zuletzt von einem positiven Momentum dank Elon Musk und der Twitter-Fantasie (jetzt X) profitierte. 

Shiba Inu

Der mittelfristige Abwärtstrend scheint gebrochen. Shiba Inu könnte die Bodenbildung vollendet haben und befindet sich aktuell an einem wichtigen Widerstandslevel. Kann Shiba Inu den MA100 nachhaltig überwinden und auch über den markanten Widerstand steigen, würde sich das Chartbild weiter aufhellen.

Shibarium sorgt für Fantasie: Ist die L2 der Gamechanger?

Weiterhin gibt es keine neuen relevanten News. Kurstreiber ist neben einer technisch konstruktiven Ausgangslage die Layer-2 Shibarium – die eigene Skalierungslösung für die Ethereum-Blockchain.

Layer-2 sind von entscheidender Bedeutung, da diese die Skalierbarkeit von Ethereum erheblich verbessern. Und dies bleibt zwingend erforderlich, selbst nach dem Merge. Durch Offloading von Transaktionen auf Layer-2-Lösungen können Netzwerküberlastungen reduziert und die Geschwindigkeit erhöht werden. Dies ermöglicht kosteneffizientere und schnellere Transaktionen, fördert die Massenadoption und erhöht die Effizienz der gesamten Ethereum-Blockchain. 

Der Start der Layer-2 Shibarium soll zeitnah erfolgen. So wurde kürzlich bereits die Bridge zwischen Ethereum und Shibarium im Testnet live geschaltet. Der Launch rückt somit näher. Shiba Inu avanciert von einem Meme-Coin zur Kryptowährung mit ernsthaftem (und wichtigem) Usecase. Die Bridge wird die beiden Blockchains verbinden und den Token-Transfer zwischen Ethereum und Shibarium ermöglichen.

Shiba Inu Alternative: Kann SHIBIE SHIBA outperformen?

Während Shiba Inu also aktuell die Mehrheit der hoch kapitalisierten Kryptowährungen outperformt, könnte der Shibie Coin in Zukunft Shiba Inu outperformen. Zumindest dürfte es genau das sein, was Anleger antreibt, wenn sie in Low-Cap-Kryptos im Marktsegment der Meme-Coins investieren. Denn es ist nicht der reale Usecase und meistens auch nicht die Aussicht, Teil einer leidenschaftlichen Community zu werden. Es geht um Gewinne. Das initiale Investment soll vervielfacht werden und genau deswegen dürften schon fast 100.000 $ in SHIBIE geflossen sein.

Shibie

Der Shibie Coin möchte 60 % seiner Token im Presale verkaufen, wobei jeder Token zu einem Preis von 0,000167 $ angeboten wird. Diese Hardcap ist im Vergleich zu anderen Web3-Presales relativ klein, was einen schnellen Ausverkauf ermöglichen könnte. Die Market Cap bei DEX-Launch wird insgesamt nur 1,6 Millionen $ betragen, während bei Shiba Inu dieser Wert bei über 4,5 Milliarden $ liegt. Um einen reibungslosen Handelsstart zu gewährleisten, sind 20 % des Total Supplies für die Liquidität des DEX vorgesehen, während weitere 10 % für die zentralisierte Börsenliquidität gedacht sind. Das Team beabsichtigt, den neuen Shibie Coin über DEX und CEX einem breiten Spektrum von Anlegern zugänglich zu machen. 

Da der neue Meme-Coin Shibie Assoziationen zum aktuellen Barbie-Film schafft, könnte dies virales Momentum generieren. Die Verbindung mit einem beliebten Film könnte das Interesse und die Aufmerksamkeit eines breiten Publikums auf den Coin lenken. Dies könnte zu einem Anstieg der Nachfrage führen, was wiederum die Chancen auf eine erfolgreiche Etablierung des Coins erhöht. Die positive Assoziation mit einem bekannten Film kann zweifelsfrei die Relevanz fördern.

Wer die Idee spannend findet, könnte einen Blick auf SHIBIE werfen und sich einer eigenständigen Analyse widmen.