Startseite NewsBitcoin News

Scheitert Bitcoin an der Grenze?

Von Aayush Jindal
  • Der Bitcoin-Preis stößt auf einen starken Widerstand nahe dem Niveau von USD 3.900.
  • Ethereum sank langsam in Richtung 130 US-Dollar, aber Ripple blieb über der Unterstützung von 0,310 US-Dollar.
  • ETN und WAX sind heute um mehr als 15% gestiegen.

In den letzten Sessions handelte Bitcoin meist in einem engen Bereich unter dem Widerstandswert von USD 3.900. Die BTC liegt zwischen USD 3.850 und USD 3.900 und es scheint, als würde sie sich auf den nächsten Schlüsselbruch vorbereiten. Der Ethereum Preis sinkt langsam, nachdem er den Widerstandswert von 135 US-Dollar nicht durchbrochen hat. Die ETH sank unter 132 USD und konnte die 130 USD Unterstützung testen. Andererseits stieg der Ripple Preise über den Widerstand von USD 0,320, aber er konnte die Gewinne nicht halten und testete den Unterstützungsbereich von USD 0,310 erneut.

Gesamte Marktkapitalisierung

Scheitert Bitcoin an der Grenze? 101
Quelle: coinmarketcap.com

Bitcoin Preis

Es gab einen weiteren Versuch des Bitcoin Preises, den Widerstand von USD 3.900 zu überwinden, aber die Käufer konnten nicht an Dynamik gewinnen. BTC verlor einige Punkte, blieb aber in einer engen Spanne oberhalb der Unterstützung von USD 3.850 und unterhalb des Widerstands von USD 3.900. Es scheint, dass der Preis für die nächste Pause festgelegt ist, die entweder über USD 3.900 oder in Richtung USD 3.800 und 3.720 liegen könnte.
Sobald es einen Aufwärtsbruch über USD 3.900 gibt, dürften die Käufer die Kontrolle übernehmen. Der nächste wichtige Widerstand liegt in der Nähe der Zone von USD 3.980 - USD 4.000, in der die Verkäufer einen starken Kampf führen könnten.

Ethereum Preis

Der Ethereum Preis begann einen langsamen und stetigen Abwärtstrend zu folgen, nachdem er den Widerstand von 135 US-Dollar nicht durchbrochen hatte. Die ETH nähert sich (UTC 08:10 AM) der USD 130 Unterstützung, die kurzfristig eine wichtige Rolle spielen könnte.
Wenn die Käufer die 1303 US-Dollar-Unterstützung nicht verteidigen, kann der Preis stark sinken. Andererseits könnte sich der Preis wieder erholen und sogar versuchen, die Widerstandswerte von 134 und 135 US-Dollar zu übertreffen.

Bitcoin Cash, Eos und Ripple-Preis

Der Bitcoin Cash Preis steigt langsam an und hat kürzlich die Widerstandsmarke von 130 US-Dollar durchbrochen. BCH/USD zeigt einige positive Anzeichen und es scheint, dass Käufer den Preis über die Widerstandsmarke von 132 USD drücken könnten.
EOS konsolidiert derzeit über dem Unterstützungsniveau von 3,50 US-Dollar. Um eine neue Aufwärtsbewegung zu beginnen, muss der Preis die Widerstandswerte von USD 3,60 und USD 3,70 überwinden. Auf der anderen Seite ist die Unterstützung von USD 3,50 sehr wichtig, unterhalb derer es zu schweren Verlusten kommen könnte.
Der Der Ripple Preis erholte sich kürzlich über die Widerstandswerte von USD 0,315 und USD 0,320. XRP/USD vermochte die Gewinne jedoch nicht zu halten und sank stark, um das Unterstützungsniveau von USD 0,310 wieder zu erreichen. Der Preis kann sich für einige Stunden konsolidieren, bevor er sich wieder nach oben bewegt.

Anderer Altcoins Märkte heute

Trotz der Range-Änderungen bei Bitcoin gewannen einige small cap Altcoins an Bodenhaftung und stiegen um mehr als 7%, darunter ETN, WAX, REPO, ETN, BCD, INB, PIVX, XLM und KCS. Davon erholte sich ETN um mehr als 20% und das WAX liegt bei fast 18%.

Insgesamt handelt der Bitcoin-Preis nahe einem entscheidenden Wendepunkt und bereitet sich wahrscheinlich auf den nächsten Schlüsselbruch vor. BTC könnte entweder die 3.900 US-Dollar-Hürde überschreiten und sich kräftig erholen oder deutlich unter die 3.800 US-Dollar-Unterstützung fallen.

_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährungen:

Scheitert Bitcoin an der Grenze? 102

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories