Startseite NewsBitcoin News

Schafft Bitcoin die $ 10.000 Marke?

Von Aayush Jindal
  • Der Bitcoin Preis sinkt langsam in Richtung 9.200 Dollar.
  • Ethereum konnte sich nicht über 190 USD halten und XRP fällt in Richtung 0,250 USD.
  • ICX, AION, HBAR, ELF und ENJ haben sich heute um mehr als 20% erholt.

Nach einem stetigen Anstieg blieb der Bitcoin-Preis erneut nicht über dem Widerstand von 9.500 USD. BTC/USD korrigierte nach unten und fiel unter die Marke von 9.400 USD. Er nähert sich nun einigen wichtigen Unterstützungen nahe der 9.250 USD- und 9.200 USD-Marke.
In ähnlicher Weise gab es eine Abwärtskorrektur bei den meisten wichtigen Altcoins, einschließlich Ethereum, XRP, Litecoin, Bitcoin-Bargeld, BNB, EOS, TRX, ADA und XLM. ETH/USD kletterte nahe an den Wert von 195 USD und fiel unter den Wert von 190 USD. Umgekehrt liegt der XRP/USD stabil in einer Spanne oberhalb des Unterstützungsbereichs von 0,250 USD.

Gesamte Marktkapitalisierung

Schafft Bitcoin die $ 10.000 Marke? 101
Source: www.tradingview.com

Bitcoin Preis

Nach einem kurzfristigen Anstieg über die Marke von 9.600 USD begann der Bitcoin Preis eine Abwärtskorrektur. BTC/USD wurde unterhalb der Niveaus von 9.500 USD und 9.400 USD gehandelt. Er wird jetzt (09:00 UTC) nahe der Unterstützung von USD 9.250 gehandelt. Die Hauptunterstützung liegt nahe dem Niveau von 9.200 USD. Bei einem Tagesschluss unter 9.200 USD besteht die Gefahr eines größeren Rückgangs unter die Unterstützung von 9.000 USD.
Auf der Oberseite liegt ein anfänglicher Widerstand nahe der 9.350-Dollar-Marke. Die Hauptwiderstände liegen immer noch nahe der 9.550-Dollar-Marke, über der der Bitcoin-Preis wahrscheinlich in Richtung der 10.000-Dollar-Marke an Dynamik gewinnen wird.

Ethereum-Preis

Der Ethereum Preis konnte die 200-Dollar-Marke nicht testen und begann eine Abwärtskorrektur von 195 USD. ETH/USD handelt jetzt unter dem Niveau von 190 USD und testet 188 USD. Eine unmittelbare Unterstützung liegt bei 185 USD, unter die er in Richtung 178 USD rutschen könnte.
Auf der positiven Seite sind die Niveaus von 192 und 195 USD eine erste Hürde für die Bullen. Die Haupthürde liegt nahe der 200-Dollar-Marke, gefolgt von 204 USD.

Bitcoin Cash, Litecoin und XRP Preis

Der Bitcoin Cash Preis bleibt in einem Bereich unterhalb der Widerstandswerte von 390 USD und 395 USD stecken. Auf der Abwärtsseite liegt die Hauptunterstützung der Spanne bei 370 USD, unter die sie in Richtung 350 USD rutschen könnte. Auf der oberen Seite muss BCH/USD die 395 USD-Marke überschreiten, um einen klaren Durchbruch über 400 USD zu erreichen.
Litecoin begann eine Abwärtskorrektur nach dem Hoch von 71,20 USD. LTC/USD handelte unter der Marke von 70,00 USD und testete die Unterstützung von 68,50 USD. Es scheint, als gäbe es in naher Zukunft Chancen auf weitere Verluste in Richtung des Unterstützungsniveaus von 65,50 USD. Umgekehrt dürften USD 70,00 und USD 71,20 als Hauptwiderstände wirken.
Der XRP-Preis blieb deutlich über dem Niveau von 0,250 USD und 0,251 USD. Wenn der Verkaufsdruck zunimmt, besteht die Gefahr eines Rückgangs in Richtung der Unterstützungsniveaus von 0,245 USD und 0,242 USD. Auf der positiven Seite sind die 0,258 und 0,262 USD wichtige Hürden für die Bullen.

Andere Altcoins Märkte heute

In den vergangenen drei Sitzungen stiegen viele small cap Altcoins um mehr als 10%, darunter ICX, AION, HBAR, ELF, ENJ, REN, KNC, MATIC, SOLVE, DX, ALGO, THETA und RVN. Davon konnte ICX um 75% zulegen, und AION ist um 40% gestiegen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Bitcoin Preis rückläufig ist und sich dem wichtigen Unterstützungsniveau von 9.200 USD nähert. Sollte sich BTC/USD nicht von 9.200 USD erholen, besteht die Gefahr eines bösen Rückgangs unter die Niveaus von 9.050 und 9.000 USD in der nahen Zukunft.

_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Krypto-Währung:

Schafft Bitcoin die $ 10.000 Marke? 102

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories