Startseite News

Samsung Galaxy Note 10 kommt mit Krypto Wallet

Von Tim Alper
Samsung Galaxy Note 10 kommt mit Krypto Wallet 101
What the Note 10 Plus will reportedly look like. Source: nl.letsgodigital.org

Südkoreanische Medien bestätigen, dass Samsung's neuestes Flaggschiff Phablet, das Samsung Galaxy Note 10, mit einer Kryptowährungs-Wallet ausgestattet sein wird.

Das neue Gerät, ein Telefon-Tablett, soll heute auf den Markt kommen und wahrscheinlich die gleiche Wallet-Hardware wie das Galaxy S10 enthalten, das Anfang dieses Jahres veröffentlicht wurde.

Laut New Daily wird Samsung wahrscheinlich in absehbarer Zukunft eine Wallet auf allen kommenden Flaggschiff-Handys beifügen, einschließlich dem Galaxy Fold - das irgendwann im September erscheinen soll.

Counterpoint Research, ein Branchenanalyse-Unternehmen, schätzt, dass der Gesamtabsatz der Galaxy Note 10 in diesem Jahr 9,7 Millionen Einheiten erreichen wird, ähnlich wie bei den 9,6 Millionen Einheiten der Galaxy Note 9 im Vorjahr.

Wie berichtet, sagte Samsungs Mobilfunkabteilung im Mai, dass sie ihre Blockchain-Aktivitäten ausbauen wolle und "Unterstützung für blockchainbasierte Dienste auf zukünftigen Geräten bieten werde".

Außerdem erklärt New Daily, dass Samsung auch beabsichtigt, "Ende des Jahres" ein Software-Blockchain-Entwicklungskit namens Samsung Blockchain SDK auf den Markt zu bringen.

Samsung hat das Angebot an dezentralen Apps (dapps) für Smartphone-Nutzer erweitert, deren Handys mit dem Samsung Blockchain Keystore ausgestattet sind (es ist in einer begrenzten Anzahl von Ländern wie Südkorea, den USA und Kanada erhältlich). Es gibt jetzt 17 Dapps, die über den Keystore verfügbar sind. Das sind:

  • Original vier Dapps: Cosmee, Enjin, CoinDuck und CryptoKitties
  • Zuletzt hinzugefügte Dapps: The Hunters; Berry Pick; MyCryptoHeroes; Pundi X’s X-Wallet; Misetoktok; Syrup Table, Lympo, Pibble, aFan, Foresting, Jupiter, Mars und Crypto Dozer

Unterdessen hat der IT-Dienstleistungsbereich der Samsung Group, Samsung SDS, einen Blockchain-Vertrag mit dem Hafen von Busan, dem größten Hafen des Landes, abgeschlossen. Das Unternehmen hat eine Reihe von Piloten mit dem Hafen abgeschlossen und sagt, dass es bereit ist, im Oktober mit kommerziellen Blockchain-Versand zu beginnen.

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories