Startseite NewsBitcoin News

Roger Ver würde Reddit für neuen Bitcoin Moderator bezahlen

Von Sead Fadilpašić
Roger Ver würde Reddit für neuen Bitcoin Moderator bezahlen 101
Roger Ver. Source: Wikipedia

Der leidenschaftliche und etwas umstrittene Bitcoin Cash Unterstützer Roger Ver macht durch seinen Twitter-Account wieder ordentlich Wirbel. Dieses Mal bietet er Reddit, einer Web-Content-Bewertungs und Diskussions-Website, USD 100.000 an, wenn sie einen neuen Moderator für den beliebten Subreddit r/Bitcoin ernennen.

Ver, der Eigentümer von Bitcoin.com und Mitglied der Bewegung "Bitcoin Cash is Bitcoin", wendet sich an Reddit, weil dieses in letzter Zeit kein "profitables Unternehmen" ist, und bietet an, ihnen aus dieser misslichen Lage herauszuhelfen, indem er ihnen USD 100.000 zahlt, wenn sie "einfach einen Moderator für /r/Bitcoin ernennen, der die Redefreiheit unterstützt".

Die beiden beliebtesten Subreddits für Bitcoin sind r/Bitcoin und r/BTC, und die beiden befinden sich in einer angespannten Beziehung, die sich im Laufe der Jahre nur noch verschlimmert hat. r/Bitcoin wurde oft der Zensur im Zusammenhang mit der jahrelangen Bitcoin-Skalierungsdebatte beschuldigt. r/BTC ist jedoch eher ein Bitcoin Cash Subreddit, unabhängig vom Namen - und Roger Ver selbst ist einer der Moderatoren.

Obwohl Ver in den Antworten auf seinen Tweet von seinen Fans angefeuert wird, sind einige der Antworten, vor allem die gegenteiligen, wirklich lustig. Zum Beispiel hat ein Benutzer geantwortet:

Andere sind viel weiter gegangen. Ein Benutzer tweetete:

Aber natürlich braucht Reddit das Geld nicht wirklich. Im vergangenen Jahr hat das Unternehmen USD 200 Mio. an Finanzmitteln aufgenommen, so dass sich der Gesamtwert auf USD 1,8 Mrd. beläuft.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories