Startseite News

Pornhub akzeptiert die Kryptowährung Verge

Pornhub akzeptiert die Kryptowährung Verge 101
XVG Kurs nach der Bekanntgabe (GMT 9.40 AM, Wednesday). Source: Coinmarketcap.com

Pornhub ist die größte Online Porno Plattform und eine der meistbesuchtesten Internetseiten der Welt. Nun Pornhub angekündigt zukünftig die Kryptowährung Verge zu akzeptieren.

Das Portal ist schon seit längerer Zeit für seine kreativen Werbungen bekannt. So füttert Pornhub die Medien immer wieder mit Aufsehen erregenden Statistiken und Werbesujets. Erst vor wenigen Wochen hatte das Unternehmen angekündigt den Einwohnern von Orten und Städten wie "Fucking" in Oberösterreich, "Horney Town" in den USA, "Condom" in Frankreich und "Bitsch" in der Schweiz einen kostenlosen Premium Zugang zu Pornhub zu schenken. Insgesamt 50 Orte wurden weltweit für diese Aktion ausgewählt.

Nun hat Pornhub bekanntgegeben, dass sie die anonyme Krypto-Währung Verge akzeptieren werden. User können damit ihren Premium Account, sowie das HD und Streaming Service bezahlen.

Begründet wird dieser Schritt mit der Ausrichtung des Unternehmens auf Innovation und Privatsphäre.

Unsere Akzeptanz von Verge ist eine Bestätigung unseres Engagements für Innovation und Datenschutz, das in letzter Zeit große Besorgnis hervorgerufen hat und in den Köpfen aller technischen Verbraucher an vorderster Front stand. Wir freuen uns sehr, unseren Fans die Möglichkeit zu bieten, Krypto zu benutzen und denken, dass Verge, mit seinem Fokus auf Anonymität, die beste Option ist - ob für Privatsphäre, Bequemlichkeit oder beides!".

Dem Kurs von Verge (XVG) hat die Ankündigung weniger gut getan. Er stürzte wenig später um bis zu 35 % ab.

Die Geschichte technischer Innovationen hat in der Vergangenheit gezeigt, dass die Pornoindustrie immer eine entscheidende Rolle bei Akzeptanz neuer Technologien gespielt hat. Nicht nur das Internet selbst, sondern auch das Videoformat VHS verdankt seine rasante Entwicklung der Erwachsenenindustrie, deren Entscheidung für oder gegen eine Innovation, diese gepusht hat.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories