Polygon Kurs Prognose: Darum sind MATIC und Dash 2 Trade potenzielle 10x Coins

Daniel Robrecht
| 4 min read

Polygon (MATIC) ist mit einem Kursplus von rund 6,5 % heute einer der stärksten Coins in der Top 100 des globalen Kryptomarkts. Die aktuelle Marktkapitalisierung beläuft sich auf rund 6,5 Milliarden $. Die vollständig verwässerte Bewertung demgegenüber auf knapp 9 Milliarden $. Mit einem Marktrang von 12 ist Polygon als Layer-2 für die Ethereum-Blockchain eines der bekanntesten und beliebtesten Krypto-Projekte. Dennoch notiert MATIC im aktuellen Marktumfeld rund 70 % unter ATH. In der folgenden Polygon Kurs Prognose schauen wir uns an, warum MATIC ein potenzieller Tenbagger ist und stellen einen Presale-Token (D2T) vor, der ebenfalls eine 1000 % Performance bringen könnte.

Polygon Kurs Prognose: MATIC kämpft sich über 0,88 $

 

Mit einem Kursplus von rund 6,5 % hat sich MATIC in den vergangenen 24 Stunden über 0,88 $ gekämpft. Dabei konnte MATIC im 4-Stunden-Chart in der vergangenen Nacht starken Kaufdruck generieren. Zwischenzeitlich testete man bereits die obere Begrenzung des Aufwärtschannels im 4-Stunden-Chart bei rund 0,89 $, allerdings fiel der Kurs im Anschluss wieder zurück. Dieses Kurslevel dürfte in den kommenden Stunden entscheidend sein. Zugleich könnte sich aus dem SMA 20 und SMA 50 ein bullisches Crossover ergeben, das möglicherweise ausreichend bullischen Kaufdruck generiert, um MATIC über die 0,90 $ zu pumpen.

Im Daily-Chart bewegt sich Polygon (MATIC) weiter in der seit Mitte Juli relevanten Seitwärtsrange. Die kürzliche Überwindung von SMA 20, 50 und 200 strahlt zunehmend ein bullisches Momentum aus. Der RSI bewegt sich weiterhin im neutralen Zustand und könnte nun Raum für eine Aufwärtsbewegung bis zum Resistance-Level 0,94 $ gewähren.

Fokus auf Web3: Polygon-NFTs verlieren an Bedeutung

Während On-Chain-Daten eine sinkende Relevanz der NFTs bei Polygon offenbaren – zugunsten von Ethereum und Solana – bleibt das Web3 das Steckenpferd für Polygon, woraus sich eine mittelfristige 10x Performance ergeben könnte. Erst kürzlich wurde bekannt, dass entsprechend der Daten von Alchemy im dritten Quartal 2022 die Entwicklertätigkeit im Polygon-Netzwerk stark zunahm. Das Wachstum in aktiven Entwickler-Teams belief sich YTD auf 335 %, auf Y/Y-Basis sogar auf 800 %.

Demgegenüber gibt es mittlerweile über 53.000 dApps auf Polygon und damit achtmal mehr als noch zu Beginn des Jahres 2022.

MATIC-Holder ziehen Coins von Exchanges ab: Bullisches Signal!

In den vergangenen sieben Tagen kam es nach den Daten von „Intotheblock“ zu einem deutlichen Nettoabfluss von MATIC von den Exchanges. Wenn Token-Holder ihre Coins auf das Wallet transferieren, deutet dies zunehmend ein bullisches Momentum an, da diese nicht mehr bereit sind, MATIC über die Exchange zu verkaufen. Dem Exchange-Inflow von 24,95 Millionen $ in den vergangenen sieben Tagen, steht ein Exchange-Outflow von 30,85 Millionen $ gegenüber.

Hier Polygon (MATIC) gebührenfrei handeln

Polygon (MATIC) Alternative: Dash 2 Trade Presale mit 10x Chance

Polygon (MATIC) bleibt ein zukunftsträchtiges Investment, das mittelfristig eine Performance von über 1000 % bringen könnte. Die fundamentalen Daten von Polygon sprechen für zukunftsträchtiges Wachstum, zugleich ist die Marktstellung elaboriert.

Dennoch sollten Krypto-Investoren niemals alles auf eine Karte setzen, sondern ein diversifiziertes Krypto-Portolio aufbauen. Auch neue Coins und Presale-Token bieten die Chance auf mehr Diversifikation und zugleich ein hohes Upside. Mit dem Dash 2 Trade Presale gibt es aktuell einen zukunftsträchtigen Coin, dessen Presale erst vor wenigen Tagen startete. Doch in den ersten vier Tagen konnte Dash 2 Trade bereits rund zwei Millionen $ einsammeln und die erste Presale-Stage erfolgreich abschließen.

Zu Dash 2 Trade

Das 10x Potenzial von Dash 2 Trade ergibt sich aus verschiedenen Faktoren:

1.     Gigantisches Marktpotenzial

Das Marktpotenzial für Dash 2 Trade dürfte mit der fortschreitenden Krypto-Adoption wachsen. Die umsatzstärkste Krypto-Exchange Binance wird aktuell mit rund 300 Milliarden $ bewertet. Lediglich ein Bruchteil des Marktpotenzials würde eine 10x Performance bringen.

2.     Wachsende Community hinter D2T

In den ersten vier Tagen Presale stieg die Follower-Zahl auf Twitter von rund 1000 auf über 25.000. Zugleich profitiert Dash 2 Trade als Entwicklung aus der Community von Learn 2 Trade von der bereits existierenden Gemeinschaft mit rund 70.000 Mitgliedern.

3.     Ganzheitliches Konzept mit hoher Innovationskraft

Technische Indikatoren, Presale-Scoring, ICO-Bewertungen, Social-Trading, Algorithmen, Handelssignale oder Sentiment-Scores sind nur einige Facetten von Dash 2 Trade. Basierend auf Blockchain und KI wird hier ein ganzheitliches Konzept mit leistungsstarkem Dashboard entstehen.

 

4.     Unabhängig von kurzweiligen Trends

Über die Krypto-Trading-Plattform können Händler sämtliche Segmente des digitalen Währungsmarkts erfassen. Für die Trader spielt es keine Rolle, ob gerade NFTs einen neuen Hype erleben oder der Fokus auf DeFi liegt.

5.     Starke Tokenomics beim D2T Token

 

Der Total Supply des ERC-20-Token D2T ist auf eine Milliarde Stück gedeckelt. 70 % des Total Supplys werden über die neun Presale-Phasen hinweg verkauft.

Hier Dash 2 Trade (D2T) im Presale kaufen

Folgen Sie unseren Affiliate-Links:

Kaufen Sie Ihre Kryptos auf PrimeXBT, der Handelsplattform der nächsten Generation

Sichern Sie Ihre Kryptos auf Wallets wie Ledger und Trezor

Machen Sie Ihre Krypto Transaktionen anonym mit NordVPN