Play-to-Earn-Game Leader Tamadoge kündigt $TAMA V2 auf Polygon an

Tamadoge hat die nächste Ära für sein Play-to-Earn-Ökosystem eingeläutet und den beschleunigten Start seines $TAMA V2-Tokens im Polygon-Netzwerk angekündigt.

Dieser strategische Schritt erfolgt nach dem jüngsten Hack, der auf den Liquiditätspool des Projekts abzielte. Dies hat das Tamadoge-Team zu einer schnellen und entschlossenen Reaktion veranlasst und den bevorstehenden geheimen Plan der Migration zu einem V2-Token enthüllt.

Mit dieser Entscheidung werden unmittelbare Sicherheitsbedenken ausgeräumt und gleichzeitig eine mögliche Aktualisierung der Roadmap angedeutet.

Die enormen Vorteile des Upgrades auf Polygon


Der Wechsel von Tamadoge zu Polygon ist ein entscheidender Moment in der Roadmap des Unternehmens. Als Reaktion auf den unglücklichen Hack wechselt das Team nicht nur zu einem neuen Netzwerk, sondern ersetzt auch den bestehenden ERC-20 Token vollständig.

Der Wechsel zu Polygon sollte ursprünglich nach der Auslieferung des Spiels Tamadoge Pursuit über eine Bridging angekündigt werden und damit das Ende der aktuellen Phase der Roadmap markieren. Das Spiel wird jedoch erst nach der Einführung des V2-Tokens ausgeliefert, der nun aus Gründen der Sicherheit und der verbesserten Nutzererfahrung die höchste Priorität hat.

Polygon arbeitet als Layer-2-Skalierungslösung oder Sidechain, die parallel zur Ethereum-Blockchain funktioniert. Dieses Setup ermöglicht schnelle Transaktionen und minimale Gebühren, wodurch es sich perfekt für Gaming-Anwendungen eignet. Außerdem profitiert sie von der Liquidität und dem robusten Sicherheitsrahmen der Ethereum-Blockchain.

Folglich stellt der Übergang von Ethereum zu Polygon eine transformative Veränderung für die Nutzer von $TAMA V2 dar, die ihr Spielerlebnis durch die Kombination von Geschwindigkeit, Effizienz und Sicherheit erheblich verbessert.

Wie der $TAMA V2 Migrationsprozess funktioniert


Um einen reibungslosen Übergang für seine Nutzer zu gewährleisten, hat das Tamadoge-Team vier Schritte festgelegt, um alle Inhaber nahtlos auf V2 umzustellen.

1.Bereitstellung des neuen Token-Vertrags:

Das Team wird einen aktualisierten Polygon-Kontrakt mit zusätzlichen Sicherheitsmerkmalen, einschließlich Blacklist- und Pause-Funktionen, bereitstellen, um der Tamadoge-Gemeinschaft in Zukunft eine sicherere Erfahrung zu bieten.

2. Upgrade des Staking-Vertrags:

Als nächstes wird der Staking-Vertrag aufgerüstet. Alle Staking-Guthaben und die damit verbundenen Belohnungen werden auf den neuen Vertrag auf Polygon übertragen. Die Nutzer müssen lediglich ihre Wallets verbinden, um ihre gestaketen Token nach der Umstellung einzusehen.

3. Umstellung auf zentralisierte und DeFi-Halter:

Für diejenigen, die Token auf zentralisierten Börsen halten, wird es eine automatische Konvertierung zum neuen Token geben. Gleichzeitig erhalten die Inhaber von DeFi und Non-Custodial einen Airdrop des neuen Tokens, um einen reibungslosen Übergang für alle zu gewährleisten.

4. Ergänzung des Liquiditätspools und Zugang zum Handel:

Schließlich wird neben dem Airdrop und dem CEX-Übergang auch der Liquiditätspool auf Polygon wiederhergestellt und ein handelbares Paar geschaffen, das dem Preis vor dem Hack V1 entspricht. Damit wird sichergestellt, dass jeder gleichzeitig Zugang zum Handel erhält.

Antwort auf den Hack – Ein sichereres TAMA


Das Tamadoge-Projekt stand vor einer großen Herausforderung, als seine Wallet für Entwickler Ziel eines koordinierten Angriffs wurde.

Als die Hacker eine Vertragslücke ausnutzten, um auf den Liquiditätspool von Tamadoge zuzugreifen, handelte das Team schnell, um den Umfang des Hacks zu begrenzen.

Dazu wurde die Liquidität von dezentralen Börsen entfernt und der Handel in Zusammenarbeit mit Börsenpartnern vorübergehend eingestellt. Außerdem wurden die Staking- und Token-Seiten auf der Tamadoge-Website als Vorsichtsmaßnahme deaktiviert.

Es wird eine gründliche Untersuchung durchgeführt, um die Ursache des Hacks zu verstehen.

Aufgrund dieses Vorfalls werden die bisher unangekündigten Projektpläne nun beschleunigt, um die Sicherheit und Funktionalität zu verbessern.

Die neue Zukunft von Tamadoge auf Polygon ist hell


Während Tamadoge seine neue Reise mit Polygon antritt, ist die Aufregung in der Community spürbar, angeheizt durch die Andeutungen des Teams über weitere Schritte in der Roadmap.

In der Community wird eifrig spekuliert: Welche neuen Funktionen und Erweiterungen wird Tamadoge einführen? Wie wird dieser Übergang die Zukunft des Ökosystems gestalten? Diese Fragen markieren eine spannende Phase der Vorfreude und des Potenzials für Tamadoge.

Die Entscheidung, die Veröffentlichung des Spiels Tamadoge Pursuit zu verschieben, wurde zwar zunächst mit Enttäuschung aufgenommen, wird nun aber in einem neuen Licht gesehen. Diese Pause wird als strategischer Schritt betrachtet, der es dem Team ermöglicht, die Vorteile des Polygon-Netzwerks voll auszuschöpfen und diese in das Spielerlebnis zu integrieren.

Die Vorfreude auf das Spiel ist nur gewachsen, denn die Nutzer freuen sich auf ein noch besseres, nahtloses und fesselndes Play-to-Earn-Erlebnis auf der Polygon-Plattform

Es gibt viele Vorteile der Polygon-Kette für das Tamadoge-Ökosystem. Sie eröffnet ein Reich neuer Möglichkeiten, in dem sich die Nutzer nun auf deutlich niedrigere Transaktionsgebühren freuen können.

Schnellere Transaktionsgeschwindigkeiten auf Polygon bedeuten ein reibungsloseres, reaktionsschnelleres Spielerlebnis, was für Play-to-Earn-Spiele in Echtzeit entscheidend ist. Darüber hinaus wird die Integration mit dem Staking-Vertrag von Polygon den Spielern noch lohnendere Erfahrungen bieten.

Ein wesentlicher Bestandteil der Migration ist ein erhöhter Fokus auf die Sicherheit. Die robuste Architektur des Polygon-Netzwerks bietet verbesserte Sicherheitsfunktionen, die für den Schutz der Assets der Nutzer und die Integrität des Play-to-Earn-Ökosystems entscheidend sind.

Dieser Übergang zu einer sichereren Umgebung spiegelt das unerschütterliche Engagement von Tamadoge wider, seine Community zu schützen und das Vertrauen seiner Nutzer zu stärken.

Die Zukunft von Tamadoge auf Polygon wird die Play-to-Earn-Landschaft neu definieren und stellt ein spannendes Kapitel in der Geschichte des Projekts dar. Die jüngste strategische Weichenstellung ist daher ein Beweis für die Widerstandsfähigkeit, Anpassungsfähigkeit und das Engagement von Tamadoge, seiner Community ein außergewöhnliches und sicheres Spielerlebnis zu bieten.