Play-to-Earn Crypto Meta Masters Guild startet den Vorverkauf – $30k in wenigen Minuten gesammelt

Martin Schwarz
| 8 min read

Die brandneue Play-to-Earn-Krypto-Spieleplattform Meta Masters Guild hat ihren Vorverkauf gestartet und in wenigen Minuten bereits fast 30.000 $ gesammelt.

Der $MEMAG-Token des Projekts wird derzeit zu einem Preis von 0,007 $ verkauft und es müssen in dieser ersten von sieben Phasen nur noch 490.000 $ gesammelt werden, bevor der Preis steigt.

Der Preis für Stufe 2 beträgt 0,01 $, was einem Preissprung von 42,8 % für die ersten Investoren entspricht.

In den sieben Phasen des Vorverkaufs steigt der Betrag, der in jeder Phase aufgebracht wird, in einer Weise, die den erwarteten Anstieg der Dynamik im Verlauf der Fundraising-Aktion widerspiegelt. So liegt das Ziel in der 2. Stufe beispielsweise bei 630.000 $.

Glücksspiele sind ein riesiger Markt, und Kryptowährungen sind auf dem Vormarsch. Kein Wunder, dass dieser Analyst voraussagt, dass Meta Masters Guild in diesem Jahr die am schnellsten wachsende Play-to-Earn-Kryptowährung mit 10-fachem Potenzial sein wird.

Meta Masters Guild wird die Regeln der Gaming-Welt verändern

Meta Masters Guild plant, die Regeln des Glücksspiels neu zu schreiben, sowohl auf branchenweiter Ebene als auch im Krypto-Play-to-Earn-Sektor.

Ein Pluspunkt für Investoren ist, dass die Spieleplattform bereits ein Spiel – Meta Kart – in einem fortgeschrittenen Stadium der Entwicklung hat.

Darüber hinaus deutet das relativ niedrige Hard-Cap-Ziel des Projekts von 4.970.000 $ darauf hin, dass es bis zum Ende des Vorverkaufs mehr als genug Ressourcen haben wird, um seine Vision zu finanzieren.

Ein wichtiger Grund dafür ist die Positionierung der Web3-Gaming-Gilde als “Mobile-First”.

Die weltweit erste Web3-Gaming-Gilde, die sich auf mobile Geräte konzentriert

Meta Masters Guild versucht nicht, mit AAA-Spielen zu konkurrieren, deren Entwicklung im Durchschnitt rund 60 Millionen Dollar kosten kann.

Stattdessen liegt der Schwerpunkt auf mobilen Spielen, die täglich eine große Anzahl von Gelegenheitsspielern anziehen, und die Anlaufkosten sind viel geringer.

Das erste Spiel von Meta Masters Guild – Meta Kart Racers – wird vorgestellt

Meta Kart Racers ist ein Rennspiel, das viel Spaß macht. Bild mit freundlicher Genehmigung von Meta Masters Guild

Meta Kart Racers ist ein so genanntes Multiplayer Online Racing Arena (MORA)-Spiel, bei dem man mit einem Fahrzeug auf einer Strecke gegen andere Spieler – Menschen und Computer – antritt.

Es wird das erste von vielen Spielen sein, die auf der Plattform erscheinen.

Zu diesem Zweck möchte die Meta Masters Guild Indie-Spieleentwickler für ihr Ökosystem gewinnen, während sie ihre Gilde ausbaut.

Das erste Studio, das der Gilde beitritt, Gamearound, ein Spezialist für Blockchain-Spiele, unterstützt das Team bei der Erreichung dieses Ziels.

Gamearound hat kürzlich ein Spiel für den an der Londoner Börse notierten Modehändler Boohoo entwickelt. Boohoo hat eine Marktkapitalisierung von 488 Millionen Pfund (591 Millionen Dollar) und einen Umsatz von über 1 Milliarde Pfund.

Mobile, dezentralisierte Spiele sind groß und wachsen

In den verschiedenen Genres der Spiele, die auf mobilen Geräten gespielt werden, gibt es buchstäblich Hunderte von Millionen von Spielern, die den adressierbaren Markt für Meta Masters Guild ausmachen werden.

Alle Spiele auf der Plattform verwenden den $MEMAG-Token, der leicht in die In-Game-Belohnungswährung Gems umgewandelt werden kann.

Es ist wichtig zu wissen, dass Gems keine Kryptowährung sind, sondern in $MEMAG umgewandelt werden können. Das ist ein entscheidender Unterschied, denn es bedeutet, dass die iOS- und Android-Versionen der Spiele in den App-Stores von Apple und Google zugelassen werden können.

Außerdem wird es von allen Spielen eine Browser-Version geben.

Über bestehende Krypto- und Legacy-Gaming-Angebote hinausgehen

Meta Masters Guild ist nicht zu verwechseln mit Yield Guild Games, das ursprünglich ein Stipendienprogramm für Axie Infinity war.

Meta Masters Guild geht den Weg der Nachhaltigkeit. Indem sie sich auf ein fesselndes Gameplay konzentriert, anstatt die Spieler zu zwingen, langweilige und sich wiederholende Aufgaben auszuführen, um eine Rendite zu erzielen, kann eine Gemeinschaft von engagierten Spielern angezogen und aufgebaut werden.

Obwohl Axie eine Zeit lang sehr erfolgreich war und in gewisser Weise ein Pionier des Spielens-zum-Verdienen war, war das Endergebnis ein Mangel an Loyalität zu seinen Spielen und eine Tendenz zur Spekulation, die sich in der Inflation der Spielwährung SLP zeigte.

Meta Masters Guild übernimmt das Gute des Play-to-Earn-Formats, nämlich die Fähigkeit der Technologie, dem Spieler als Eigentümer ein sicheres und überprüfbares Eigentum an Spielwerten zuzuweisen.

Dies ermöglicht nicht nur den Spielern, die ihre Zeit in die Spiele investieren, die sie lieben, den Wert ihrer Bemühungen zu realisieren, sondern bietet auch einen Weg für Indie-Entwickler, ihre Monetarisierungsziele zu erreichen und den Prozess zu kontrollieren.

Wie Meta Masters Guild den Spielern helfen wird, die Kontrolle zurückzuerlangen 

Meta Masters Guild hat zwei entscheidende Schwachstellen in der aktuellen Spielewelt ausgemacht.

Erstens stehen hinter vielen Spielen große Unternehmen, die ihre Unternehmensinteressen über die Interessen der Spieler stellen.

Diese Unternehmensinteressen drehen sich in der Regel darum, jeden Penny aus den Spielern herauszuholen, den sie bekommen können. Das ist wahrscheinlich der Grund, warum es eine solche Gegenreaktion gegen Spielegiganten wie Electronic Arts gab, die versuchsweise versuchen, NFTs für Käufe im Spiel auszunutzen.

Die Meta Masters Guild hat es sich zum Ziel gesetzt, diese Interessenverschiebung zu beenden.

Zweitens will sie auf der Ebene der Krypto-Branche das Image und die Realität dezentraler Spiele verändern. Sie wird die Technologie nutzen, um den alten Spielestudios und Publishern Marktanteile abzunehmen.

Aber das Team konzentriert sich auch darauf, das “Play-to-Earn”-Format zu überwinden, bei dem es viel zu oft nur ums Geldverdienen geht und der Spaß auf der Strecke bleibt.

Meta Masters Guild prägt den Begriff “Play-and-Earn” als eine bewusste Strategie, um den Schwerpunkt auf Spaß und süchtig machendes Gameplay zu legen.

Spielen und Lernen” ist ein kluger Weg, denn letztendlich sind erfolgreiche Spiele diejenigen, die die Spieler immer wieder aufs Neue anziehen. Engagement sollte das oberste Ziel sein – und schließlich ist es diese Art von langfristiger Vision, die sich am besten auf die Akzeptanz und die Rendite der Token-Inhaber auswirken wird.

Meta Masters Guild hat einen überzeugenden Business Case 

Nach Daten von Statista erreichte der Gesamtumsatz allein im Rennspielsegment im Jahr 2022 2,68 Milliarden Dollar.

Die Gesamtzahl der Downloads betrug 9,16 Milliarden und der durchschnittliche Umsatz pro Download liegt derzeit bei 0,29 Dollar.
Wenn Meta Masters Guild also nur 1 % dieser Einnahmen abgreifen würde, wären das 26 Millionen Dollar. Dabei wird jedoch nicht berücksichtigt, wie Meta Masters Guild das Gaming-Ökosystem ausbauen will, es handelt sich also nicht um ein Nullsummenspiel.

Die prognostizierte durchschnittliche jährliche Wachstumsrate für die Einnahmen aus Rennspielen wurde für die vier Jahre von Anfang 2022 bis Ende 2026 auf 5,94 % geschätzt, wobei von Einnahmen in Höhe von 3,38 Milliarden Dollar im Endjahr ausgegangen wird.

Und diese Zahlen beziehen sich nur auf das Rennspielsegment. Insgesamt erzielte der Mobile-Gaming-Sektor laut Newzoo Research im Jahr 2020 einen Umsatz von 77,2 Milliarden US-Dollar.

Berücksichtigt man dann noch die Stärke von Blockchain-Gaming im Web3-Bereich, wird das disruptive Potenzial im direkten Vergleich mit der etablierten Industrie enorm sein.

Das bedeutet auch, dass potenzielle Investoren im risikoärmsten Bereich des Sektors der dezentralen Apps (dApps) spielen werden.

Einem kürzlich erschienenen Bericht von Dapp Radar zufolge machen Blockchain-Spiele etwa die Hälfte aller aktiven dApp-Wallets aus.

Meta Masters Guild arbeitet derzeit an drei spannenden Spieltiteln

 

Meta Kart Racers befindet sich, wie bereits erwähnt, in der Entwicklung.

Um mit Meta Kart loszulegen, wähle deine Lieblingsfahrer und -karts und kämpfe dann auf einer der vielen unterhaltsamen Rennstrecken.

Meta Kart kann kostenlos gespielt werden und bietet eine Vielzahl von Spiel- und Lernfunktionen.

Du hast die Wahl, ob du im Arcade-Modus alleine fahren willst oder deine Fähigkeiten in PVP-Wettbewerben (Spieler gegen Spieler) mit hohem Einsatz testen willst.

Die Spieler verwenden entweder Edelsteine oder MEMAG-Coins, um ihre Fahrer und Karts im Meta Masters Guild Store zu kaufen und zu verbessern.

Du kannst auch im Arcade-Modus spielen und verdienen, um seltene NFTs zu gewinnen!

Meta Masters Guild NFTs sind spielbare Charaktere im Spiel, sobald sie gekauft und in 3D gerendert wurden.

Meta Kart Racers hat sich zum Ziel gesetzt, die weltweite Nummer 1 unter den mobilen Rennspielen zu werden.

Die beiden anderen Spiele befinden sich in der Konzeptphase.

Meta Masters World ist ein mobiles Bau-, Erkundungs- und Eroberungsspiel, das von Gamearound entwickelt wurde.

Die Spieler können Land und spielbare Charaktere im NFT Store gewinnen oder kaufen.

Meta Masters World wird kostenlos spielbar sein, aber auch eine Reihe von Spiel- und Verdienstfunktionen enthalten, die sich auf geschicklichkeitsbasierte Aufgaben konzentrieren.

Die Spieler können Meta Masters World erkunden und Quests im Spiel erfüllen, um zu spielen und zu verdienen. Sie können auch Land kaufen, indem sie aus einer Reihe von Gebäudekonstruktionen wählen, um ihre NFTs zu verbessern.

Das dritte Spiel, das sich ebenfalls in der Konzeptphase befindet, ist Raid NFT. Das Team wird zu einem späteren Zeitpunkt weitere Einzelheiten bekannt geben.

Die Vision, die Spielwelt zu verändern

Meta Masters Guild hat die Vision und das Team, um Krypto-Gaming auf die nächste Stufe zu heben.

Die Beliebtheit von Spielen nimmt weiterhin explosionsartig zu, und insbesondere der mobile Bereich ist der am schnellsten wachsende Sektor, in dem die Chancen für Blockchain-gestützte Angebote am größten sind.

Digital Natives, die mit Smartphones und dem Internet aufgewachsen sind, wollen nicht mehr nur die alten Wege gehen, und die Spieleindustrie ist keine Ausnahme von dieser Regel.

Spielen, Spaß haben und vielleicht auch noch Geld verdienen – das ist eine Kombination, die bei Spielern und Krypto-Investoren auf offene Ohren stoßen wird.