Pepe Coin steigt wieder: 500 % Rallye oder fällt PEPE auf 0 $?  

Martin Schwarz
| 3 min read

PEPE

Nach einem zuletzt starken Abverkauf hat sich der Pepe Coin zwischenzeitlich gefangen. In den letzten 24 Stunden notiert PEPE rund 3 % im Plus. Dennoch konnte sich der Meme-Coin damit immer noch nicht seinen Platz in der Top 100 des digitalen Währungsmarkts zurückerobern. Denn die Korrektur hat seinen Preis. Der massive Verkaufsdruck drängte PEPE aus der Top 100. Nun stellt sich die Frage, ob schwaches Kapital aus dem Pepe Coin gespült ist und zwischenzeitliche Panik die Chance auf eine starke Erholungsrallye bietet? Oder werden der fehlende Nutzen und das geschwächte Vertrauen den Pepe Coin mittelfristig auf 0 $ drücken?

Zugleich werfen wir den Blick auf einen neuen Meme-Coin, der in den letzten Tagen deutlich mehr Nachfrage generierte. Während der Pepe Coin nämlich die Top 100 gezwungenermaßen verlassen musste, hat Meme Kombat den 500.000 $ Meilenstein im Presale erreicht.

Pepe Coin steigt um 3 %: Kommt die Trendwende?


In den letzten 24 Stunden steigt der Pepe Coin um rund 3 %. In diesem Zeitraum wurde PEPE zwischen 0,00000062 und 0,00000066 $ gehandelt. Aktuell befinden wir uns relativ genau in der Mitte der Handelsspanne. Einen Teil der zwischenzeitlichen Kursgewinne musste der Pepe Coin somit bereits wieder abgeben.

Mit der jüngsten Kursbewegung konnte der Pepe Coin die Verluste in den letzten sieben Tagen auf nunmehr 10 % reduzieren, in den vergangenen zwei Wochen bleibt die Korrekturbewegung mit -17,5 % mehr als deutlich.

Pepe Coin

Bereits in den letzten Tagen nahm der Verkaufsdruck ab. Gestern bildete sich eine Doji-Kerze aus, die Unentschlossenheit im Markt widerspiegelt. Eine erste Konsolidierung erfolgt, nun die positive Reaktion mit Gewinnen, die stärker als im Gesamtmarkt ausfallen. Dennoch machen das niedrige Volumen und die schnellen Gewinnmitnahmen vom Tageshoch bis dato nicht den Eindruck, dass bereits eine nachhaltige Trendwende bevorsteht.

Etwas vielversprechender sieht der 4-Stunden-Chart aus, indem in den letzten Zeiteinheiten eine erste Trendwende angestoßen wird. Aktuell gönnen sich die Bullen eine Verschnaufpause. Mit dem Ausbruch über den EMA20 gibt es einen kleineren Support. Sollte hier der Pepe Coin Kurs mit einem Retest erneut bullisch abprallen, könnte sich die Erholung zunächst fortsetzen. Das Histogramm des MACD tickt weiterhin im grünen Bereich, die MACD-Linien sind ebenfalls noch bullisch überkreuzt.

Pepe Coin Chart

500 % Rallye oder nächster Pepe Coin Crash: Was ist wahrscheinlicher?


Die aufgeworfene Kursrallye von 500 % gibt es nicht ohne Grund. Denn der Pepe Coin hat seit seinem Allzeithoch bei rund 0,00000431 $ nach Daten von Coingecko aus dem Mai 2023 rund 85 % seines Werts abgegeben. Um nun erneut wieder auf das Allzeithoch, was gleichbedeutend mit einer Milliarde-Marktkapitalisierung und einem Platz in der Top 100 wäre, zu explodieren, muss der Pepe Coin somit um rund 500 % steigen.

Kurzfristig scheint dies denkbar unwahrscheinlich. Das Sentiment ist geschwächt. Nachdem einige Gründer auscashten und in einer Nacht-und-Nebel-Aktion die Signatur des Multi-Sig-Wallets änderten, ist das Vertrauen beschädigt. Zugleich mangelt es an Risikobereitschaft in der Marktbreite und im dynamischen Marktsegment der Meme-Coins tauchen kontinuierlich neue Chancen auf. Hier bleibt der Blick auf kurzfristige Änderungen im Sentiment und der Price-Action entscheidend, um Bewegungen erfolgreich zu handeln.

Doch auch ein Kurssturz auf 0 $ bleibt aktuell (noch) eher unwahrscheinlich. Mit einer lebendigen Community dürfte es immer wieder PEPE-Halter geben, die neue Dips kaufen und an ihrem Investment festhalten. Sei es aus Überzeugung oder der Hoffnung, dass sich die steigenden Verluste im Portfolio irgendwann wieder reduzieren. Mit einer Marktkapitalisierung von aktuell rund 272 Millionen $ bleibt dennoch Raum für weitere Abwärtsbewegungen. Die jüngsten Verlaufstiefs bleiben in Schlagweite.

Pepe Coin Alternative: Ist dieser Meme-Coin jetzt die bessere Wahl?


Meme-Coin Alternativen gibt es wie Sand am Meer. Viele Meme-Coins haben nur eine kurze Halbwertszeit. Andere positionieren sich vielversprechend für den nächsten viralen Hype a la PEPE. Zur letztgenannten Kategorie könnte Meme Kombat (MK) gehören. Denn mit einem Raising Capital von mittlerweile über 500.000 $ in den ersten Tagen des Vorverkaufs offenbart sich ein gewisses Interesse.

Zugleich möchte Meme Kombat ausdrücklich mehr Utility als PEPE bieten und setzt dabei auf die Kombination von Stake-2-Earn und Bet-to-Earn – damit können die Presale-Investoren umgehend mit dem Staking beginnen, das aktuell 112 % APY bietet. Später können die MK-Halter auch noch auf die Kämpfe zwischen Meme-Figuren wetten, um weiteres Einkommen zu generieren.

Meme Kombat 2

Hier treffen die bekanntesten Meme-Figuren aller Zeiten, wie PEPE, DOGE oder SHIB, in einer KI- und Blockchain-gestützten Kampfarena aufeinander – viel mehr Viralität geht kaum. Genau diese Viralität hat in der Vergangenheit bei einigen Meme-Coins für 10 oder sogar 100x Renditen gesorgt. DYOR!