BTC 0.22%
$64,326.70
ETH -0.81%
$3,493.74
SOL 0.96%
$134.50
PEPE -0.09%
$0.000011
SHIB 1.68%
$0.000018
BNB 0.18%
$587.42
DOGE -0.27%
$0.12
XRP 0.12%
$0.48
$PLAY
Vorverkauf ist live

Pepe Coin explodiert um 10 %: Darum sind diese beiden Meme-Coins besser

Martin Schwarz
| 3 Lesezeit:
PEPE

Der Pepe Coin notiert in den letzten 24 Stunden rund 13 % im Plus und ist damit der stärkste Top 100 Coin. Damit könnte Momentum zu PEPE zurückkehren. Denn in einem eigentlich schwachen Gesamtmarkt kommen Käufer zu Pepe zurück. Werfen wir einen Blick auf den 4-Stunden-Chart sehen wir dennoch keine gänzlich ungewöhnliche Entwicklung. Denn immer wieder gab es zuletzt auch derartige Kurssprünge. Die kurzfristigen Erholungen wurden jedoch auch immer wieder abverkauft. Vor dem heutigen Pump markierte PEPE noch ein neues Verlaufstief. Es bleibt somit wahrscheinlich, dass weiterhin PEPE-Halter ihre Positionen abbauen und derartige Erholungsbewegungen zum Ausstieg nutzen. 

PEPE

Damit könnte es nun an der Zeit sein, den Blick auf neue Meme-Coins zu werfen, die für die nächsten Wochen ein besseres Chance-Risiko-Verhältnis aufweisen.

Pepe Kurs: 10 % Kursplus nur ein Exit-Pump?

Ein Exit-Pump ist ein Phänomen in der Krypto-Welt, bei dem ein Asset kurzzeitig unerwartet an Wert gewinnt, obwohl das allgemeine Vertrauen in das Asset bereits erheblich gesunken ist. Zuletzt litt das Vertrauen in Pepe durch einen Rug-Pull, da Teile des Gründerteams das schnelle Geld suchten. Nun folgen immer wieder kleinere Kurssprünge, während übergeordnet der Abwärtstrend signifikant ist. Diese plötzlichen Anstiege in kleineren Zeiteinheiten stellen den Versuch dar, den Preis kurzzeitig zu erhöhen, um die Positionen gewinnbringend zu verkaufen. In vielen Fällen folgt auf den Exit-Pump ein starker Preisverfall.

Im Fall von PEPE könnte der plötzliche Preisanstieg von über 10 % ein solches Phänomen darstellen. Trotz des kurzfristigen Anstiegs ist der allgemeine Vertrauensverlust in den Coin ein klares Zeichen dafür, dass PEPE sich zeitnah weiteren Verlaufstiefs nähert.

Pepe Alternativen: Diese beiden Meme-Coins könnten jetzt um 10x explodieren

Die beste Zeit dürfte hinter PEPE liegen, in den nächsten Wochen dürfte den folgenden beiden Meme-Coins viel Aufmerksamkeit zuteilwerden. Schauen wir uns an, warum Wall Street Memes und Meme Kombat 10x Potenzial haben. 

Wall Street Memes (WSM): 25 Millionen $ Presale endet in 48 Stunden – letzte Chance

Mit einem eingesammelten Kapital von über 25 Millionen US-Dollar zählt Wall Street Memes zu den bedeutendsten Presales dieses Jahres. In nur vier Tagen startet der ICO an renommierten Krypto-Handelsplätzen. Es kursieren aktuell vermehrt Gerüchte, dass sogar ein Listing auf der umsatzstarken Börse Binance bevorsteht. Wall Street Memes, beeinflusst von WallStreetBets, möchte das Konzept einer dezentralen und demokratischen Finanzwelt in die Kryptowelt bringen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Meme-Coins, die oft von kurzlebigen Trends beeinflusst werden, verfolgt Wall Street Memes eine tiefgreifende Philosophie.

Um das Halten der Token zu fördern, setzt Wall Street Memes auf Community-Belohnungen. Diese Anreize motivieren zu langfristigen Investitionen statt schnellen Verkäufen und stärken die Gemeinschaft. Kürzlich präsentierte Wall Street Memes folgerichtig das Stake-2-Earn-Modell, wodurch Frühinvestoren ihre WSM-Token staken können. Schon jetzt haben viele Presale-Käufer ihre WSM in den Staking-Pool eingezahlt, mit einer Staking-Quote von über 37 %. Investoren blicken gespannt auf den bevorstehenden ICO – in 48 Stunden könnte die letzte Chance vorbei sein, WSM zum fixen, günstigen Preis zu erwerben.

Zu Wall Street Memes (WSM)

Meme Kombat (MK): Blockchain trifft auf Künstliche Intelligenz – das einzigartige Bet-to-Earn-Erlebnis

Meme Kombat hat kürzlich seinen Krypto-Presale eingeläutet, der in den kommenden Tagen von Investoren genau verfolgt werden dürfte. Es handelt sich schließlich um die erste Krypto-Initiative, die Meme-Figuren in Wettkämpfen und Wettspielen integriert. Über eine Web3-Plattform können Benutzer auf diese Duelle setzen, wobei Transparenz und Integrität im Vordergrund stehen. Schon jetzt sind 50.000 $ investiert worden. Meme Kombat gewinnt allmählich an Interesse und Popularität.

 Meme Kombat

Das ambitionierte Ziel von 10 Millionen $ wirkt dennoch realistisch. Der virale Reiz könnte das Interesse schnell steigern. Immerhin haben Meme-Coins wie Pepe Coin, der zeitweise eine Marktkapitalisierung von 1,8 Milliarden $ erreichte, offenbart, welches Potenzial grundsätzlich in diesem Marktsegment vorhanden ist.

Meme Kombat kombiniert dafür Blockchain, KI und Meme-Elemente innovativ. Im Herzen des Projekts stehen automatisierte Duelle zwischen Meme-Coins, die transparent auf der Blockchain präsentiert werden. Dank der KI-Technologie werden diese Duelle aufregend visualisiert.

Nach Play-2-Earn & Move-2-Earn gibt es dank Meme Kombat also Bet-to-Earn. Neben dem integralen Staking-Feature können sich Früh-Investoren zusätzlich zum Wertsteigerungspotenzial also ein passives Einkommen aufbauen. Meme Kombat könnte der nächste heiße Meme-Coin nach PEPE werden.

Zu Wall Street Memes (WSM)