17 Juli 2021 · 1 min read

PayPal US-Benutzer können jetzt pro Woche mehr Bitcoin ausgeben, als sie im Jahr könnten

Der Online-Zahlungsriese PayPal hat eine wichtige Änderung für seine US-Kunden vorgenommen - er erlaubt ihnen nun, fünfmal mehr für Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH) und andere unterstützte Kryptoassets pro Woche auszugeben.

Source: Adobe/prima91

"Als Teil unserer Bemühungen, die sich ständig ändernden Bedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen, freuen wir uns, bekannt zu geben, dass wir kürzlich die Kauflimits für Kryptowährung für berechtigte PayPal-Kunden in den USA auf [USD] 100.000 pro Woche ohne jährliches Kauflimit erhöht haben", sagte Jose Fernandez da Ponte, der VP of Global Business Development.

Dies ist eine fünffache Erhöhung des bisherigen Kauflimits von 20.000 USD. Das aktuelle wöchentliche Limit ist sogar höher als das bisherige jährliche Kauflimit von USD 50.000.

Das Update wurde auch in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Unternehmens vorgenommen, in denen es heißt, dass sie "die oben genannten Limits aus Sicherheitsgründen oder anderen rechtmäßigen Gründen ändern können."

Laut dem VP, die Änderungen sollen ihren Kunden "mehr Auswahl und Flexibilität" beim Kauf von Krypto auf PayPal geben.

Das Unternehmen sagte weiter, dass sie regelmäßig ihre In-App-Guides und Bildungsmaterialien über Krypto aktualisieren, so dass sie Kunden über diese Vermögenswerte informieren können und Antworten auf häufig gestellte Fragen geben, sowie Einblicke in die Welt von Krypto bieten und dabei hefen einige Missverständnisse, die Kunden über Krypto haben zu entmystifizieren.

PayPal kündigte im Oktober letzten Jahres an, dass es US-Kontoinhabern die Möglichkeit bieten würde, Bitcoin, Ethereum, Bitcoin Cash (BCH) und Litecoin (LTC) zu kaufen und zu verkaufen.

Im März dieses Jahres startete es einen Service, der es Kunden ermöglicht, in Krypto zu bezahlen. Dann starte im April, die von PayPal betriebene Peer-to-Peer-App für mobile Zahlungen Venmo mit der Unterstützung für Krypto.

Und im Juni verdoppelte PayPal seine Krypto-Investitionen über das auf Krypto- und Blockchain fokussierte Risikokapitalunternehmen Blockchain Capital's USD 300 Mio. Fundraising.

____
Mehr News:
- Ab heute können 4.000 deutsche Fonds beginnen, in Krypto zu investieren
- PayPal & Robinhood folgen Revolut und planen Krypto Abhebungen
-Visa Krypto-Karten Benutzer haben 2021 weltweit über 1 Mrd. Dollar ausgegeben

Folgen Sie unseren Affiliate-Links:

Kaufen Sie Ihre Kryptos auf PrimeXBT, der Handelsplattform der nächsten Generation

Sichern Sie Ihre Kryptos auf Wallets wie Ledger und Trezor

Machen Sie Ihre Krypto Transaktieren anonym mit NordVPN