Nächster TURBO Token, AI Meme Coin WienerAI sammelt $3,5 Mio. im Vorverkauf mit 100x Gewinnen ein

Gary McFarlane
| 3 Lesezeit:

Ein neuer Meme Coin mit dem Thema KI, der sich die Begeisterung für künstliche Intelligenz zunutze macht und die Aufmerksamkeit der Krypto-Community auf sich zieht, ist WienerAI ($WAI), der in seinem Vorverkauf bereits 3,5 Millionen Dollar eingesammelt hat.

WienerAI ist ein Trading-Bot, der den liebenswerten Charme von Würstchenhunden mit dem Bereich der künstlichen Intelligenz und dem Kryptowährungshandel verbindet.

Der Preis von $WAI liegt bei $0,000712, wird aber bald steigen, wenn in weniger als zwei Tagen die nächste Stufe des Vorverkaufs erreicht wird. Der nächste Preis für Käufer liegt bei $0,000713.

Da jedoch nur noch 248.000 $ fehlen, um das Ziel von 3.748.689 $ in der aktuellen Phase zu erreichen, könnte die Rate der Zuflüsse die Countdown-Uhr schlagen, so dass potenzielle Käufer keine Zeit zu verlieren haben.

Wie auch bei anderen AI Coins wird erwartet, dass der Preis von WienerAI in die Höhe schießen wird, wenn er auf den globalen Börsenplattformen gelistet wird.

Könnte WienerAI der nächste TURBO sein und um 8.935% zulegen?


KI ist seit der Einführung von ChatGPT im Jahr 2022 in aller Munde.

Seitdem hat die Konvergenz von KI und Kryptowährungen bei den Anhängern beider Branchen Begeisterung ausgelöst und zur Entstehung einer Vielzahl von Coins mit KI-Themen geführt.

Gemeinsam haben sie laut CoinMarketCap eine Marktkapitalisierung von 39 Milliarden Dollar erreicht, wobei Near Protocol (NEAR) and Render (RNDR) etwa 30 % dieser Summe ausmachen.

Meme Coins mit einem KI-Bezug haben den Markt in ihren Bann gezogen. So haben beispielsweise KI-generierte Meme Coins wie Turbo AI ((TURBO), AstroPepeX (APX) und KiboShib (KIBSHI) in den letzten sieben Tagen um 208%, 130,8% bzw. 15,1% zugelegt. Bemerkenswert ist, dass alle diese auf Ethereum (ETH) basierenden AI Memecoins ihren Börsenpreis inzwischen verzehnfacht haben.

TURBO hat seit September letzten Jahres eine astronomische Kursentwicklung hingelegt und ist bis heute um 8.935% gestiegen – $WAI könnte das Gleiche erreichen.

Das können Sie von WienerAI erwarten, wenn sich die Schnittstelle zum Trading Bot der Fertigstellung nähert


WienerAI zeichnet sich nicht nur durch einen einprägsamen Namen und ein niedliches Maskottchen aus.

Das Herzstück des Projekts ist ein KI-gesteuerter Trading-Bot, der entwickelt wurde, um lukrative Möglichkeiten für Krypto-Händler zu finden. Er nutzt fortschrittliche KI-Fähigkeiten, um Handelsprozesse einfacher, zugänglicher und effizienter zu machen.

WienerAI verfügt über eine KI-Schnittstelle, die sofort, vorausschauend und benutzerfreundlich ist. Benutzer können mühelos Handelsanfragen stellen, und das System nutzt prädiktive Technologie, um den Markt nach optimalen Chancen zu durchsuchen.

Es liefert gründliche Analysen und Begründungen für seine Auswahl und hilft dem Nutzer sogar dabei, die besten Preise für die gewählte Kryptowährung an verschiedenen dezentralen Börsen zu finden. Und die gute Nachricht ist, dass diese Schnittstelle laut dem Team kurz vor der Fertigstellung steht, wie in dem unten stehenden X-Post zu lesen ist:

WienerAI: Ein KI-getriebener Vorverkaufserfolg am Horizont?


TURBO AI ist ein Beispiel für die derzeitige Begeisterung in der Meme Coin-Nische und zeigt das enorme Potenzial von Meme Token mit dem Thema künstliche Intelligenz.

Was an Turbo besonders faszinierend ist, ist seine unkonventionelle Entstehungsgeschichte, die auf ein Krypto-Experiment unter Verwendung von GPT-4 zurückgeht und vom Gründer mit einem bescheidenen Budget von 69 $ initiiert wurde.

Seit seinem Start im Mai 2023 ist er auf eine Marktkapitalisierung von 398 Millionen Dollar gestiegen.

WienerAI hat das Potenzial, eine ähnliche Entwicklung zu nehmen, da die KI-Technologie in der Praxis angewendet wird und der Vorverkauf offensichtlich begeistert aufgenommen wurde.

Der YouTuber Claybro, der 129.000 Follower hat, glaubt, dass WienerAI beim Start der nächste 10x Meme Coin sein könnte:

Der Tokenvorrat beläuft sich auf insgesamt 69 Milliarden, von denen 30% (20,7 Milliarden) für den Vorverkauf und 20% (13,8 Milliarden) für Staking-Belohnungen vorgesehen sind. Staking-Belohnungen sind ab sofort verfügbar und bieten einen geschätzten APY von 300%, wobei bereits 3,4 Milliarden $WAI gestaked wurden.

Der Smart Contract des Projekts ist vollständig geprüft und bietet den Teilnehmern Sicherheit und Zuverlässigkeit.

Halten Sie sich über die Entwicklungen des Projekts auf dem Laufenden, indem Sie der Community auf X und Telegram beitreten.

Lassen Sie sich den neuesten Doggie AI Meme Coin nicht entgehen – Sie könnten einen potenziellen 100-fachen ROI verpassen.

Teilnehmer können sich am WienerAI-Vorverkauf beteiligen, indem sie ihre Krypto-Wallets verbinden und mit ETH, USDT oder BNB kaufen. Käufe können auch mit einer Bankkarte getätigt werden.