BTC 3.36%
$66,555.02
ETH 2.09%
$3,488.31
SOL 2.40%
$167.96
PEPE 4.64%
$0.000012
SHIB 2.05%
$0.000017
BNB 2.79%
$590.93
DOGE 5.18%
$0.12
XRP 6.58%
$0.59
Bester Krypto-Poker
Online

Nächster Pepe und Shiba Inu Meme Coin Love Hate Inu wird auf OKX und Huobi gelistet und legt 3.000% zu, da FOMO einsetzt

Gary McFarlane
| 4 minuten Lesezeit

Die Web3 Meme Coin-infundierte Vote-to-Earn-Plattform Love Hate Inu ($LHINU) notierte heute um 10 Uhr UTC an den wichtigsten zentralen Börsen (CEX).

OKX und Huobi haben heute beide $LHINU gelistet.

Die dezentrale Börse (DEX) Uniswap listet den mit Spannung erwarteten Coin um 14 Uhr UTC.

$LHINU hat einen fliegenden Start hingelegt. Der Love-Hate-Inu-Token ist bei Huobi um das 30-fache auf 0,004715 $ gestiegen – das ist ein Zuwachs von 3.000% gegenüber dem Vorverkaufspreis von 0,000145 $.

OKX ist laut Coinmarketcap-Daten die fünftplatzierte Börse mit einem 24-Stunden-Handelsvolumen von 781 Millionen $ und 2,2 Millionen wöchentlichen Besuchern.

Huobi liegt laut Coinmarketcap auf Platz 15 mit einem 24-Stunden-Handelsvolumen von 400 Millionen Dollar und 2 Millionen wöchentlichen Besuchern.

Der nächste Pepe ist geboren – springen Sie an Bord für anfängliche 10x Gewinne

Love-Hate-Inu hat bei seinem Vorverkauf 10.204.000 Millionen Dollar eingenommen und gehört damit zu den größten Fundraising-Bemühungen in der Kryptowelt in diesem Jahr.

Der neueste Meme Coin wird aus gutem Grund als der nächste Pepe gehandelt. So prognostizieren Kryptoanalysten mindestens 10-fache Renditen für $LHINU, sobald er den Handel aufnimmt, und weitere Gewinne aufgrund der erfolgreichen Markteinführung und Akzeptanz.

Durch die Kombination der Meme Coin-Viralität der Coins der Inu-Rasse mit dem realen Nutzen eines sicheren und transparenten Abstimmungssystems könnte Love-Hate-Inu schon bald zur Spitzengruppe der Meme Coins gehören.

Pepe und ähnliche Meme Coins, die in letzter Zeit auf den Markt gekommen sind, haben aus der Tatsache, dass sie keinen Nutzwert haben, fast schon eine Tugend gemacht. Das mag ein Verkauf von heißem Spekulationsgeld sein, kann aber dazu führen, dass die Coins ausbrennen, nachdem die anfängliche Fanfare verklungen ist.

Love-Hate-Inu verfolgt den genau entgegengesetzten Ansatz. Obwohl es heute wahrscheinlich einige Gewinnmitnahmen von Vorverkaufskäufern geben wird, die das Risiko ihrer Erstinvestition verringern wollen, sieht die Zukunft für $LHINU rosig aus.

Für diejenigen, die Pepe oder sogar Shiba Inu verpasst haben, bietet sich jetzt eine außergewöhnliche Gelegenheit, eine möglicherweise überwältigende Rendite zu erzielen.

Quelle: https://www.okx.com/de/markets/prices/love-hate-inu-lhinu

Käufer des Vorverkaufs können ihre Token einfordern, indem sie die Love-Hate-Inu-Website besuchen, ihre Wallet verbinden und auf der Homepage auf den Button ‘Einfordern’ klicken und dann die Transaktion bestätigen.

Die $LHINU-Demo-Umfragen waren ein großer Erfolg und zeigen, dass die Anwendungsfälle gut angenommen werden 

Der Hauptanwendungsfall von Love-Hate-Inu besteht darin, dass Mitglieder der Community Umfragen zu jedem beliebigen Thema durchführen können. Alle Abstimmungen werden durch das Staken des $LHINU-Tokens abgesichert, was sie immun gegen Manipulationen macht.

Die dezentrale Netzwerkarchitektur der Blockchain bietet nicht nur Sicherheit, sondern ermöglicht es den Wählern auch, für ihre Teilnahme durch den Erwerb von $LHINU-Token belohnt zu werden.

Die Nutzer der Plattform können über alles abstimmen, von Prominenten und Persönlichkeiten, die sie lieben oder verabscheuen, bis hin zu allem, was im Internet und darüber hinaus von Interesse ist.

Wie Sie an den Beispielen auf der Website des Projekts sehen können, wurden Meme-Illustrationen von Persönlichkeiten wie Donald Trump, Elon Musk und Andrew Tate erstellt, die virale Meme-Qualitäten haben.

Die Bilder können in hohem Maße geteilt werden, und wenn die Plattform live ist, werden ähnliche Kunstwerke virale Popularität erreichen.

Die Demo-Umfragen, die das Team bereits in der Vor-Launch-Phase durchgeführt hat, stießen auf enormes Interesse, und Zehntausende nahmen daran teil.

Love-Hate-Inu hat eine Erfolgsformel gefunden. Gerade weil das Internet von Kontroversen und Polarisierung lebt, bedeutet dies, dass es immer eine starke Nachfrage auf beiden Seiten einer Kluft geben wird, da die Wähler darum wetteifern, das Wahlergebnis zu erhalten, das sie auf die Gewinnerseite bringt.

Love-Hate-Inu will die Meinungsforschungs- und Umfragebranche aufmischen – Basisversion kommt bald

In einem Twitter Spaces AMA letzte Woche verriet Carl Dawkins, CEO von Love Hate Inu und Berater der UK All Party Parliamentary Group on Crypto and Digital Assets, dass eine Basisversion des Wahlsystems nach der heutigen Börsennotierung auf den Markt kommen könnte.

Das Projekt zielt nicht nur auf einzelne Internetnutzer ab. Auch Unternehmen und gemeinnützige Organisationen werden die Abstimmungsplattform nutzen wollen, um das Engagement ihrer Marken zu fördern und ihre Ziele zu erreichen.

Auch hier ist das Team der Meinung, dass der Love-Hate-Inu-Service aufgrund der Sicherheit der Plattform und der Möglichkeit, die Teilnehmer durch den Staking-Mechanismus als echte Personen zu verifizieren, besonders attraktiv für Unternehmen sein wird, die Umfragen durchführen möchten.

Die Plattform wird für Unternehmen auch viel zugänglicher und effizienter zu nutzen sein als die bisherigen Systeme. Und Love Hate Inu arbeitet daran, einen VIP-Zugang für Unternehmen zu schaffen, um die Akzeptanz zu fördern.

Dawkins sagte: “Love-Hate-Inu’s Killer-Feature ist das Vote-to-Earn. Da kann keine der alten Plattformen mit uns mithalten. Aus diesem Grund verzeichnen wir bereits jetzt ein großes Interesse von Marken, die sich für unser Angebot interessieren.

“Sie haben vielleicht bemerkt, dass wir mit $SPONGE zusammenarbeiten, wo wir an ihrem Airdrop teilnehmen, und mit der Web3-Spieleplattform Tamadoge, an der ich früher beteiligt war – aber wir arbeiten auch mit Web2-Firmen zusammen, die unseren Service nutzen möchten.

“Die Entwicklung unseres Plattform-Dashboards kommt gut voran. Wir prüfen sogar die Möglichkeit, zum Start eine Basisversion der Plattform bereitzustellen, auf der einige Abstimmungen stattfinden.”

“OKX ist das erste von vielen weiteren Börsenangeboten. Love-Hate-Inu könnte wirklich der nächste Shiba Inu sein, also halten Sie Ihre Hüte fest, während wir zum Mond fliegen.”