Nächster Meme-Coin mit Binance-Listing – folgt jetzt Wall Street Memes auf PEPE?

Martin Schwarz
| 3 min read
WSM Binance

Traditionell sind Notierungen für neue Coins von enormer Bedeutung. Auch der Markt preist derartige Listings schnell in die Bewertung ein. Schließlich kommt es massiv auch auf Liquidität und potenzielle Zugänglichkeit einer neuen Kryptowährung an. Erst im Sommer 2023 zeigte der neue Meme-Coin PEPE, dass ein Binance-Listing bullisch ist. In den Tagen vor dem Listing und nach der Bekanntgabe explodierte PEPE um rund 1000 %. 

Nun nähert sich der 25 Millionen $ Presale von Wall Street Memes dem Ausverkauf. Obgleich es keinerlei Bestätigungen hinsichtlich konkreter CEX gibt, deuten erste Gerüchte eine Notierung bei Binance an. Auf der Website wirbt das Team transparent mit „mehreren Tier-1-Börsen“, die WSM in weniger als vier Tagen listen werden. Damit könnte der nur noch 48 Stunden dauernde Vorverkauf eine spannende Möglichkeit bieten, um jetzt die steigende Liquidität nach ICO zu antizipieren und von einer möglichen Rallye dank Binance zu profitieren.

Zu Wall Street Memes (WSM)

Binance-Listings bleiben bullisch für neue Kryptos

Eine Notierung bei der umsatzstärksten Krypto-Börse Binance kann für einen neuen Coin nach dem ICO ein entscheidendes bullisches Signal setzen. Dies liegt nicht nur an der erhöhten Liquidität, die Binance durch sein enormes Handelsvolumen bietet, sondern auch an der Glaubwürdigkeit und Legitimität, die mit einer Aufnahme in diese renommierte Börse einhergeht. Zwar gibt es reichlich FUD rund um Binance. Dennoch bleibt die Krypto-Börse klar marktführend. Auch die relative Stärke von dezentralen Handelsplattformen konnte daran in den letzten Monaten nichts ändern.

Eine Notierung bei Binance signalisiert der Krypto-Community, dass der Coin bestimmte Qualitäts- und Sicherheitsstandards erfüllt hat. Zudem profitiert der Coin von einer erweiterten Sichtbarkeit und wird einem breiteren Publikum zugänglich gemacht, was die Nachfrage potenziell steigern kann. Die globale Kundenbasis von Binance ermöglicht es dem Coin, neue Investoren aus verschiedenen Regionen der Welt anzuziehen. Damit kann eine Notierung auf Binance einem neuen Coin einen erheblichen Auftrieb in der Krypto-Welt verleihen.

Zu diesem Narrativ dürfte der virale Hype in der Community beitragen. Denn der beliebte Krypto-Youtuber Joe Parys, der fast 400.000 Abonnenten hat, hält WSM für einen potenziellen 100x Coin. 

Gigantische Community als Wettbewerbsvorteil

Wall Street Memes hat eine beeindruckende Anhängerschaft von über einer Million Followern in den sozialen Netzwerken aufgebaut, angelehnt an das Subreddit WallStreetBets. Diese Gemeinschaft stellt einen erheblichen Wettbewerbsvorteil im Meme-Coin-Segment dar. Während die meisten neuen Meme-Coins erst noch daran arbeiten müssen, eine Community aufzubauen, verfügt WSM bereits vor dem ICO über eine gewaltige und engagierte Basis. Diese bestehende Anhängerschaft kann nicht nur für sofortige Liquidität und Handelsvolumen sorgen, sondern auch das Interesse von zentralisierten Börsen (CEX) wecken. Denn zentralisierte Börsen sind ständig auf der Suche nach vielversprechenden Projekten, die eine aktive und leidenschaftliche Community hinter sich haben, da diese Projekte oft höhere Handelsvolumina und Engagement generieren. Selbst wenn Top-Börsen wie Binance nicht sofort beim ICO beteiligt sind, könnte die schiere Größe des 25 Millionen $ Presales und die massive Community dazu führen, dass sie in naher Zukunft auf WSM aufmerksam werden. Investoren bleiben daher mehrheitlich motiviert, ihre WSM-Token zu halten und spekulieren auf eine zukünftige Listung bei führenden Börsen. 

Letzte Chance: Wall Street Memes in den nächsten 48 Stunden kaufen

Während die Aufregung wächst und der ICO immer näher kommt, haben Interessenten immer noch die Möglichkeit, $WSM zu erwerben, bevor der Preis im öffentlichen Handel potenziell ansteigt. Investoren können $WSM sowohl auf der Ethereum-Blockchain als auch auf der BNB Smart Chain erwerben, wobei sie die Wahl zwischen ETH, BNB oder USDT beim Token-Swap haben. Wer bereits am Staking teilnehmen möchte, sollte den Token-Swap mit ETH durchführen. Der Krypto-Presale von Wall Street Memes endet in nur 48 Stunden, die ersten Börsennotierungen erfolgen in den nächsten vier Tagen. Die gesamte Community blickt gespannt auf den bevorstehenden ICO, der bei einer initialen Marktkapitalisierung von 67 Millionen $ noch einiges an Spielraum für parabolische Kursentwicklungen bereitzuhalten scheint.

Zu Wall Street Memes (WSM)