Nächster Floki, Love-Hate-Inu sammelt $6,75 Mio. ein – Halten Sie sich von Big Eyes fern, warnt Dawkins

Gary McFarlane
| 7 min read

Der Meme Coin, über den alle reden, Love-Hate-Inu, hat innerhalb von nur sieben Wochen 6,7 Millionen Dollar bei seinem Vorverkauf eingenommen.

Die kryptobasierte Vote-to-Earn-Plattform hat seit Freitag 1,5 Millionen Dollar dieser Summe eingenommen, da das Interesse wie Pilze aus dem Boden schießt.

FOMO treibt die Run-Rate in die Höhe, denn die Investoren strömen herbei, um zu den niedrigsten verfügbaren Preisen zu kaufen. Allein in den letzten 12 Stunden hat der Vorverkauf rund 500.000 $ eingebracht, als er in die vorletzte Phase 7 der Mittelbeschaffung eintrat.

Der Preis, der derzeit 0,000135 $ beträgt, steigt in der letzten Phase des Vorverkaufs (Phase 8) um 7,4% auf 0,000145 $. Für Phase 7 sind noch 10 Tage vorgesehen und es müssen nur noch $1,45 Mio. gesammelt werden.

Bei den derzeitigen Fortschritten wird Stufe 7 in zwei oder drei Tagen ausverkauft sein, vielleicht auch schon früher. Sie haben also keine Zeit zu verlieren, um sich den Preis von 0,000135 $ zu sichern, bevor der letzte Anstieg erfolgt. 

Kaufen Sie jetzt und sichern Sie sich den niedrigsten Token-Preis für den heißesten Meme Coin des Jahres

Wer also den Kauf von $LHINU in Erwägung zieht, muss schnell handeln, bevor der Preis steigt.

Der Token wird zu einem Preis von $0,000145 eingeführt.

Das Projekt Love-Hate-Inu hat eine virale Formel gefunden, die jeder verstehen kann: Stimmen Sie über die Menschen und Dinge ab, die Sie lieben oder hassen.
FOMO hebt ab.

Die überwältigende Resonanz auf Love-Hate-Inu ist ein Beweis für die Stärke des Geschäftsmodells. Den Nutzern die Möglichkeit zu geben, über Persönlichkeiten – und alles andere, was sie lieben oder hassen – abzustimmen, hat die Phantasie der Krypto-Community beflügelt.

Abstimmungssysteme werden seit langem als perfekt geeignet für die Einführung der Blockchain-Technologie angepriesen.

Es sieht so aus, als ob die Viralität von Meme Coins und die ebenso viralen Illustrationen, die das Love-Hate-Inu-Team erstellt, die Blockchain-Abstimmung in den Mainstream bringen werden.

Love-Hate-Inu-CEO Carl Dawkins: “Es gibt einige, die den Erfolg hassen und keine eigenen Ideen haben”

CEO Carl Dawkins, ein Berater der UK All Party Parliamentary Group on Crypto and Digital Assets, der vor ein paar Wochen das Ruder übernommen hat, erwartet, dass der Token seine harte Obergrenze von 10 Millionen Dollar sprengen wird.

“Ich habe unserem sozialen Team gesagt, dass ich davon ausgehe, dass wir am Montagmorgen 6 Millionen Dollar erreichen werden, und das ist auf die Minute genau eingetreten”, so Dawkins.

Dawkins’ Erfolg mit einem früheren Meme Coin, Tamadoge, folgt ihm nun zu Love-Hate-Inu.

Am Montag überschritt Love Hate Inu mit einem Kauf von 100.000 Dollar auf spektakuläre Weise die 6-Millionen-Dollar-Grenze, was ein gutes Zeichen für den Start ist.

“Aber es gibt einige, die den Erfolg hassen und keine eigenen Ideen haben und deshalb versuchen, andere Projekte unverhohlen zu kopieren. In gewisser Weise ist das ein Kompliment aus dem Bauch heraus”, erklärt Dawkins.

“Es gibt da dieses Projekt namens Big Eyes, das mich verfolgt, oder zumindest das Team, das mich in den sozialen Medien verfolgt. Im Grunde haben sie so ziemlich alles kopiert, was Tamadoge gemacht hat, und zweifellos wird es ähnliche Nachahmer rund um Love-Hate-Inu geben.

“Big Eyes hat Tamadoge kopiert und mich angegriffen” – Dawkins

Dawkins fuhr fort: “Sie haben Tamadoge kopiert und mich angegriffen. Im August-September hatten sie noch ein paar weitere Pops, konnten aber nichts sagen, weil TAMA es absolut zerschmetterte.

“Alles wurde kopiert: ein sehr ähnlicher Grafikstil, sie kopierten unsere Gleam-Aktion zwei Tage nach der Tamadoge-Aktion. Dann hatten sie eine 200.000-Dollar-Aktion, die einfach von der Website verschwand.

Und dann ist da noch die Frage nach dem Audit und der KYC. “Ihr Audit von Solidity Finance ist problematisch”, sagt Dawkins. “Ich habe mit Solidity gesprochen und sie haben mir bestätigt, dass die Prüfung, die auf der Big Eyes-Website zu sehen ist, nicht die Prüfung ist, die Solidity Finance durchgeführt hat. Ich habe die E-Mail.”

“Dann ist da noch die Sache mit Coinsniper. Einige der Unterstützer des Projekts sagen: “Hey, seht mal, die sind auf Coinsniper verifiziert”. Aber wenn man genauer hinsieht, sagt Coinsniper, dass wir sie nicht verifizieren können. Das ist mehr als lächerlich. Es ist ein Beweis dafür, dass die Leute nicht wirklich etwas lesen.”

“Es ist eine persönliche Sache für mich, denn in der Zeit, in der Big Eyes mich angreift, habe ich Tamadoge gemacht und Geschichte geschrieben; das Projekt gestartet und es an fast 20 Börsen notiert; ich bin CEO von Love-Hate-Inu geworden, habe den Token und das Produkt gestartet, den Vorverkauf durchgeführt und werde an der CEX und DEX gestartet sein, und das alles, bevor diese Jungs überhaupt ihren Vorverkauf beendet haben.”

Sind die Gelder der Anleger in dem nicht enden wollenden Vorverkauf von Big Eyes sicher?

Dawkins ist der Meinung, dass der ständige Vorverkauf von Big Eyes eine Frage der Sicherheit der Anleger ist. “Ich habe mich im Januar über die Sicherheit der Nutzer aufgeregt. So viele Leute hätten Geld verdienen können, indem sie in andere Token investiert hätten, anstatt ihr Geld in einem nicht enden wollenden Vorverkauf zu versenken.

“Aber ich bin dickhäutig und kann ihren Unsinn ertragen. Was ich heute sagen möchte, ist eine Warnung an die gesamte Krypto-Gemeinschaft. Wir müssen die schlechten Akteure für den Verkauf der guten Jungs in unserer Branche an den Pranger stellen.”

Worauf will Dawkins also genau hinaus? “Big Eyes ist seit August im Vorverkauf und es heißt jetzt, dass er am 3. Juni enden wird. Aber es gibt keine Informationen über die Inanspruchnahme der Token oder ein Startdatum für das Projekt.

“Diejenigen, die im August 2022 gekauft haben, fragen sich nun: Wird der Vorverkauf jemals enden? Das Neueste vom Big Eyes-Team ist, dass es 300% Bonus gibt, wenn Sie jetzt kaufen, was bedeutet, dass es absolut keinen Sinn hatte, in der Anfangsphase zu kaufen. Das macht keinen Sinn.

“Dies ist ein 15-stufiger Vorverkauf und die letzten 6 Stufen hatten alle einen 100%igen oder 200%igen Bonus usw.

“Die Community ist so verärgert, weil die Leute, die im Oktober gekauft haben, ihr Geld sechs Monate lang gesperrt haben, was lächerlich ist. Die Phasen sind also eigentlich irrelevant”, fügt Dawkins hinzu.

“Es gibt keine Transparenz, sie haben noch nie ein AMA durchgeführt. Sie machen keine Twitter Spaces. Das ist Wahnsinn.”

Es gibt keine Wallets mit 34 Millionen Dollar darin. Diese Zahl ist falsch

Dann kommt Dawkins auf die Summe zu sprechen, die Big Eyes angeblich gesammelt hat. “Sie behaupten, fast 34 Millionen Dollar gesammelt zu haben, aber in Wahrheit haben sie nicht so viel gesammelt. Ich habe den Vertrag verfolgt und die wirkliche Zahl liegt bei maximal 6 Millionen Dollar. “

“Sie können mit BNB, USDT und Ethereum kaufen, wie bei Love-Hate-Inu. Wir sagen den Leuten, dass Sie mit BNB kaufen können, aber Sie können nur auf der Ethereum-Kette Anspruch erheben. Big Eyes ist überhaupt nicht transparent gewesen.

“Wenn sie in BNB bezahlt werden, kaufen sie im Vorverkauf selbst Ethereum auf demselben Vertrag. Es gibt keine Wallets mit 34 Millionen Dollar darin. Diese Zahl ist falsch.

“Denken Sie darüber nach: Wenn Sie für 1 Million Dollar kaufen und einen Bonus von 300% erhalten, werden daraus 4 Millionen Dollar, aber Sie haben nicht wirklich 4 Millionen Dollar gekauft.

Gehen Sie auf Nummer sicher und investieren Sie in vertrauenswürdige und transparente Projekte wie Love-Hate-Inu

Das Fazit dieser traurigen Geschichte ist, dass Anleger im Kryptobereich ihre Sorgfaltspflicht erfüllen müssen. Sie können nicht für bare Münze nehmen, was viele Meme Coins Teams auf ihren Websites und in den sozialen Medien behaupten.

Es ist ein “Designmerkmal” vieler Meme Coins, dass das Team anonym ist und dass dies angeblich den Reiz des Projekts erhöht.

In Wahrheit aber sind die Projekte für Anleger unsicher. Im Gegensatz dazu wird Love-Hate-Inu von einer bekannten Persönlichkeit der Kryptobranche geleitet, die zufällig auch Berater eines britischen Parlamentsausschusses ist.

Wenn Sie auf der Suche nach hervorragenden Renditen im Bereich der Meme Coins sind, sollten Sie sich an Love Hate Inu halten. Seine Vot-to-Earn-Technologie ist nicht nur ein hervorragendes Beispiel für den Nutzen der Blockchain, das Projekt ist auch transparent und wird von einem Team geleitet, dem Sie vertrauen können. 

Wie Sie Love-Hate-Inu – den nächsten Shiba Inu – kaufen können

Der Vorverkauf von Love Hate Inu ist einer der beliebtesten des Jahres – die Analysten bewerten ihn hoch.

Love Hate Inu ist auch deshalb ein fairer Vorverkauf, weil 90% des Gesamtangebots von 100 Milliarden Token der Öffentlichkeit angeboten werden. Die großzügige Zuteilung bedeutet, dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass Sie von betrügerischen Entwicklern oder Teammitgliedern über den Tisch gezogen werden könnten.

Anleger können Love-Hate-Inu mit ETH, BNB oder USDT (Tether-Stablecoin) kaufen.

Es gibt auch keine Sperrfrist für den $LHINU-Token, was bedeutet, dass Käufer 100% ihres Kaufs vor der öffentlichen Notierung erhalten.