Startseite NewsBitcoin News

Mit dem Bitcoin Kurs geht es wieder bergab

Von Aayush Jindal
  • Der Bitcoin-Preis handelt mit einer rückläufigen Tendenz unter USD 10.000 und USD 10.200.
  • Ethereum siedelte sich unter der Unterstützung von USD 190 an und Ripple kämpft unter USD 0,270.
  • Egretia (EGT) sank um 18% und ALGO liegt heute bei fast 10%.

In den letzten Sitzungen gab es meist rückläufige Bewegungen des Bitcoin-Preises unter den Unterstützungsniveaus von USD 10.200 und USD 10.000. BTC/USD testete den letzten Tiefststand nahe USD 9.750 und korrigiert derzeit (08:00 UTC) höher. Allerdings dürften die Aufwärtsbewegungen in der Nähe der Werte von 10.150 USD und 10.200 USD viele Hürden nehmen. Ebenso gab es einen starken Rückgang der wichtigsten Altcoins, darunter Ethereum, Ripple, BCH, EOS, ADA, BNB, TRX und XLM. ETH/USD sank unter die USD 190-Unterstützung und testete die USD 180-Unterstützung. XRP/USD brach den Schlüssel zur Unterstützung von 0,270 USD und könnte in Richtung der Unterstützung von 0,250 USD fallen.

Gesamte Marktkapitalisierung

Mit dem Bitcoin Kurs geht es wieder bergab 101
Quelle: www.tradingview.com

Bitcoin Preis

Nach einem Baissebruch unter die 10.200 US-Dollar-Unterstützung beschleunigte der Bitcoin-Preis seinen Rückgang unter 10.000 US-Dollar. BTC/USD hat den Unterstützungsbereich von USD 9.750 erneut besucht und korrigiert derzeit höher. Ein sofortiger Widerstand liegt nahe den Niveaus von USD 9.980 und USD 10.000. Die Hauptwiderstände liegen jedoch nahe den Werten von USD 10.150 und USD 10.200.
Sollte sich der Preis nicht über den Widerstand von USD 10.200 erholen, könnte es zu einem erneuten Rückgang kommen. Die wichtigste Unterstützung liegt in der Nähe des Niveaus von 9.750 US-Dollar, unter dem der Preis in Richtung des 9.500 US-Dollar sinken könnte.

Ethereum Preis

Der Ethereum Preis verlängerte seinen Rückgang unter die Unterstützung von 190 US-Dollar. ETH/USD testete das Niveau von USD 180 und handelt derzeit nahe dem Niveau von USD 185. Um höher zu steigen, muss der Preis die Widerstandswerte von USD 190 und USD 192 übertreffen.
Wenn es keinen Aufwärtsbruch über 192 USD gibt, könnte der Preis wieder auf das 180 USD Niveau steigen. Weitere Abwärtsbewegungen könnten die Türen für einen Schub in Richtung der Niveaus von 170 USD und 165 USD öffnen.

Bitcoin Cash, Eos und Ripple-Preis

Der Bitcoin Cash Preis verlängerte seinen Rückgang unter das Unterstützungsniveau von 300 US-Dollar. BCH/USD testete das Niveau von USD 288 und korrigiert derzeit höher. Die bisherigen Unterstützungen bei 300 USD und 305 USD dürften jedoch Gewinne verhindern. Der Hauptwiderstand auf der Aufwärtsseite bleibt in der Nähe des Niveaus von USD 320.
EOS durchbrach die nächste wichtige Unterstützungsebene nahe der 3.500 US-Dollar-Marke. Der Preis brach sogar den Wert von 3.400 USD und testete das Niveau von 3.350 USD. Es scheint, dass der Preis in den kommenden Sitzungen weiter in Richtung der Unterstützungsniveaus von USD 3.250 und USD 3.200 sinken könnte. Auf der anderen Seite ist die bisherige Unterstützung bei 3,650 USD nun ein entscheidender Widerstand.
Der Ripple Preis lag unter den Unterstützungsniveaus von USD 0,280 und USD 0,270. XRP/USD handelt eindeutig in einer rückläufigen Zone und es scheint, als könnte der Preis in Richtung des Unterstützungsniveaus von USD 0,250 sinken. Auf der anderen Seite ist der Wert von USD 0,270 ein starker Widerstand, gefolgt von USD 0,282.

Andere Altcoins Märkte heute

In den letzten drei Sitzungen haben einige Small-Cap-Altcoins den Rückgang um mehr als 5% verlängert, darunter EGT, ALGO, VSYS, QNT, MONA, DGB, LEO, DGTX und LINK. Auf der anderen Seite erholten sich BAT, RIF, INB und ENJ um die 5%.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Bitcoin-Preis in der Nähe der Niveaus von USD 10.000, USD 10.150 und USD 10.200 viele Hürden auf der Aufwärtsseite genommen hat. Daher könnte BTC/USD seinen Rückgang unter USD 9.750 fortsetzen, es sei denn, die Bullen gewinnen an Dynamik über USD 10.200.
_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährungen:

Mit dem Bitcoin Kurs geht es wieder bergab 102

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories