Startseite NewsBitcoin News

Mit Bitcoin geht es trotz Rückschlägen weiter bergauf

Von Aayush Jindal
  • Der Bitcoin-Preis startete eine Abwärtskorrektur vom USD 9.200 Widerstand.
  • Ethereum korrigierte nach unten in Richtung USD 160 und XRP testete die Unterstützung von USD 0,228.
  • CKB, STEEM und BCD sind heute um mehr als 10% gefallen.

In der vergangenen Woche gab es eine starke Erholung des Bitcoin-Preises über die Widerstandswerte von USD 8.500 und USD 8.850. BTC/USD überschritt sogar die USD 9.000-Marke, bevor die Verkäufer in der Nähe von USD 9.200 erschienen. Zuletzt gab es eine starke Abwärtskorrektur und der Kurs fiel, um die Unterstützung von USD 8.550 zu testen.

In ähnlicher Weise gab es bei den meisten wichtigen Altcoins, einschließlich Ethereum, XRP, Litecoin, Bitcoin-Cash, BNB, EOS, TRX, ADA und XLM, eine deutliche Abwärtskorrektur. ETH/USD fiel um mehr als 15 USD und testete den Unterstützungsbereich von 160 USD. Außerdem fiel XRP/USD von USD 0,255 und testete den Unterstützungsbereich von USD 0,228.

Gesamte Marktkapitalisierung

Mit Bitcoin geht es trotz Rückschlägen weiter bergauf 101
Quelle: www.tradingview.com

Bitcoin-Preis

Nach dem Handel auf ein neues Jahreshoch bei USD 9.200 startete bitcoin price eine Abwärtskorrektur. BTC/USD fiel unter USD 8.850 und stieg sogar unter die Unterstützung von USD 8.650. Der USD 8.550 Unterstützungsbereich fungierte jedoch als starke Kaufzone. Der Kurs steigt derzeit (09:00 UTC), steht aber vor einer Vielzahl von Hürden nahe USD 8.700 und USD 8.720.
Für einen erneuten Anstieg sind ein klarer Ausbruch über USD 8.720 und ein Durchschwung über USD 8.850 erforderlich. Der wichtigste wöchentliche Widerstand für die Bullen liegt nahe dem Bereich um USD 9.200. Auf der unteren Seite liegt die wichtigste wöchentliche Unterstützung bei USD 8.550. Ein Tagesschluss unter USD 8.550 könnte einen Rückgang auf USD 8.050 auslösen.

Ethereum Preise

Der Ethereum Preis sah sich einem starken Verkaufsinteresse nahe der USD 178-Zone gegenüber. In der Folge sank ETH/USD unter 175 USD und 170 USD. Er durchbrach sogar die Unterstützung von 165 USD und handelte nahe bei 160 USD.
Der Preis erholt sich langsam und handelt nahe bei 165 USD. Für einen stetigen Anstieg in Richtung der USD 178- und USD 180-Widerstände ist jedoch ein Schlusskurs oberhalb der USD 170-Marke erforderlich.

Bitcoin Cash, Litecoin und XRP-Preis

Der Bitcoin Cash-Preis überschritt die USD 400-Marke und fiel kürzlich um mehr als 10%. BCH/USD durchbrach die USD 360 und USD 350 Unterstützung. Er handelt jetzt nahe der USD 330-Unterstützung und könnte sogar USD 300 testen, bevor er in den kommenden Tagen eine neue Aufwärtsbewegung vollzieht. Auf der Aufwärtsseite liegt die Haupthürde bei USD 360, gefolgt von USD 385.
Litecoin ist in der vergangenen Woche über die USD 60,00 Marke gestiegen, bevor er eine Abwärtskorrektur begann. LTC/USD durchbrach die USD 58.00 Unterstützung und testete den USD 55.50 Bereich. Weitere Verluste könnten den Kurs möglicherweise in Richtung der USD 56,50 Unterstützung führen. Nach oben hin könnte die Marke von USD 60,00 erneut Gewinne verhindern.
Der XRP-Preis stieg in die Nähe der USD 0,255-Marke und fiel zuletzt zusammen mit Bitcoin stark zurück. XRP/USD durchbrach die Unterstützung von USD 0.240 und stieg sogar unter die USD 0.230 Marke. Er testete die Unterstützung von USD 0,228 und konsolidiert derzeit die Verluste. Nach oben hin muss sich der Kurs über dem Niveau von USD 0,240 einpendeln, um einen starken Anstieg in Richtung USD 0,255 und USD 0,260 zu starten.

Andere Altcoins Märkte heute

In den letzten drei Sitzungen haben einige small cap Altcoins mehr als 5 % an Gewinnen eingebüßt, darunter CKB, STEEM, BCD, ETC, BTM, IOST, BTS, HC, SNT und TRX. Von diesen ist CKB um etwa 15% und STEEM um fast 14% zurückgegangen.

Insgesamt handelt der Bitcoin-Preis immer noch über den wichtigen Unterstützungsniveaus von 8.550 USD und 8.050 USD. Daher wird BTC/USD wahrscheinlich wieder steigen, es sei denn, die USD 8.050-Unterstützung und das Pivot-Level werden in den kommenden Tagen durchbrochen.
_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Krypto-Währung:

Mit Bitcoin geht es trotz Rückschlägen weiter bergauf 102

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories