Meta Masters Guild eröffnet den NFT Store neu – Neue aufrüstbare NFTs, attraktive Rabatte und mehr

Martin Schwarz
| 5 min read

Die Meta Masters Guild hat ihren eigenen NFT-Shop für aufrüstbare Assets im Spiel neu eröffnet. Er listet neue Sets von Meta Kart Racers Gold- und Platin-NFTs auf, die mit MEMAG-Spielen kompatibel sind. Sie können in der Lite-Version des Spiels, die im Juli erscheinen soll, gekauft und gespielt werden. 

Die Basiswerte der MEMAG NFTs hängen von der Seltenheit ab 

Die Metadaten der MEMAG ERC 721 NFTs sind aufrüstbar. Jede NFT muss separat geprägt werden. Während die Basiswerte deiner NFTs von ihrer Seltenheit abhängen, kannst du sie mit deinem Spiel aufwerten und ihren Wert steigern. Zu den Werten für Charaktere gehören Stärke, Beweglichkeit, Verteidigung, Reichweite und Angriff. Die Karts hingegen haben Werte für Beschleunigung, Höchstgeschwindigkeit, Lenkung, Bremsen und Stärke.

Der NFT-Shop unterstützt sowohl Zahlungen in ETH als auch in MEMAG-Token. Wenn du die NFTs im April 2023 kaufst, kannst du den Code MEMAG20 verwenden, um 20% Rabatt auf deinen Kauf zu erhalten, der bis zum 18. Mai 23 gültig ist.

Die Meta Masters Guild wird in den nächsten Phasen verschiedene Upgrades erfahren. Im dritten Quartal 2023 wird sie einen Marktplatz einführen, auf dem die Inhaber/innen ihre NFTs verkaufen können. Die Spieler/innen werden bis dahin genug Zeit haben, die Basiswerte der NFTs durch das Spielen zu erhöhen, was sich in der Nachfrage und im Preis niederschlagen wird. Und im vierten Quartal wird die Plattform das NFT Staking einführen, bei dem NFT-Besitzer/innen durch das Vermieten ihrer NFTs an andere Spieler/innen Erträge erzielen können.

Meta Kart Racers Lite wird im Juli online gehen 

Meta Masters Guild ist eine Plattform für mobile Spiele, die Spieleentwickler/innen und Spieler/innen unterstützt. Sie baut mehrere Spieleprojekte auf, die ein gemeinsames Thema und eine unterhaltsame und süchtig machende Play-to-Earn-Spielmechanik haben.

Eine voll spielbare Lite-Version von Meta Kart Racers wird derzeit von Gamearound entwickelt, einem britischen Team von Web3-Spieleentwicklern. Die in fünf monatliche Sprints unterteilte Entwicklung befindet sich bereits im fünften Sprint und weckt das Vertrauen der Investoren und NFT-Inhaber, die auf die Veröffentlichung des Spiels warten. Wenn die Entwicklung wie geplant und ohne größere Rückschläge voranschreitet, sollte die voll spielbare Lite-Version des Spiels im Juni oder Juli dieses Jahres fertig sein.

Meta Kart Racers ist ein mobiles PVP-Rennspiel, bei dem die Spieler/innen in der Meta Kart Championship gegeneinander antreten müssen. Im Mittelpunkt der Spielmechanik stehen der geschicklichkeitsbasierte Wettbewerb, das Sammeln von Ressourcen und ein spielergesteuerter Upgrade-Zyklus, mit dem sich die Spieler/innen echte Belohnungen verdienen können. Die Community wird die Möglichkeit haben, das Spiel zu spielen und ihr Feedback mit den Entwicklern zu teilen. Das Spiel wird dann entsprechend angepasst und mit neuen Features und Funktionen wie neuen Strecken, Karts und Charakteren ausgestattet.

Neben Meta Kart Racers hat die Plattform zwei weitere Spiele mit einem ähnlichen Thema und einzigartigem Gameplay in der Pipeline. Das erste davon ist Raid NFT, ein rundenbasiertes Fantasy-Kampfspiel, bei dem du zwischen verschiedenen Kriegerklassen wählen und gegeneinander antreten musst. Je größer die Upgrades sind, desto mächtiger wirst du im Spiel. Raid NFT befindet sich noch in der Entwicklungsphase.

Meta Masters World hingegen wird ein Metaverse für MEMAG-Mitglieder sein. In dem Erkundungsspiel, das in einer weitläufigen virtuellen Welt spielt, kannst du erkunden, Ressourcen sammeln, an Wettbewerben teilnehmen und vieles mehr.

MEMAG im Wert von 500.000 $ verbrannt 

Die Meta Masters Guild hat im April 2023 den MEMAG-Token-Burn eingeleitet. MEMAG ist die native Kryptowährung der Plattform. Insgesamt sind 150 Millionen Token zum Brennen vorgesehen. Alle zwei Wochen werden 50 Millionen Token verbrannt, bis insgesamt 150 Millionen Token verbrannt sind. Die zu verbrennenden Token stammen zu gleichen Teilen aus dem Ökosystem und vom Marktplatz. Bis jetzt wurden MEMAG-Token im Wert von 650.000 $ verbrannt.

Die Plattform hat außerdem das MEMAG Staking mit drei Staking-Pools eingeführt.

1. 7-Tage-Lockup

  • 75% APY
  • Verfügbar vom 15. März bis Ende April.
  • Ein anfängliches Angebot, um die Nutzer zu ermutigen, die Staking-Pools zu nutzen. Es wird nicht unbegrenzt verfügbar sein und ermöglicht es den Nutzern, bis Ende April zusätzliche 9 % Token zu erhalten, wenn sie die Lockup-Pools kontinuierlich nutzen. 
  • Der Mindesteinsatz beträgt 100 MEMAG
  • Der maximale Staking-Betrag liegt bei 250.000 MEMAG

2. 30 Tage Lockup

  • 7,5% APY
  • Endet am 14. März 2024 um 10:30 Uhr
  • Der Mindesteinsatz beträgt 100 MEMAG
  • Maximaler Staking-Betrag ist 250.000 MEMAG

3. 90-Tage-Lockup

  • 15% APY
  • Endet am 14. März 2024 um 10:30 Uhr
  • Der Mindesteinsatz beträgt 100 MEMAG
  • Der maximale Staking-Betrag beträgt 250.000 MEMAG

Während der 7-Tage-Pool der attraktivste der drei Pools ist, sind die beiden letztgenannten auf Nachhaltigkeit ausgelegt. Sie belohnen die Nutzerinnen und Nutzer, ohne die MEMAG-Wirtschaft mit einer enormen Prämienausschüttung zu lähmen.

MEMAG erwartet eine 10-fache Explosion in diesem Quartal

MEMAG ist einer der vielversprechendsten Play-to-Earn-Token, die in diesem Jahr den Kryptomarkt betreten haben, da er sich speziell an mobile Gamer und Entwickler richtet. Der Nutzen des Tokens ist auf dem schnell wachsenden Markt für mobile Spiele verankert. Wenn sich Meta Kart Racer wie geplant entwickelt und bei den Spielern gut ankommt, kann der Token bis zum Ende dieses Quartals um den Faktor 10 steigen. MEMAG ist derzeit an führenden Kryptobörsen gelistet, darunter Bitmart, XT.com, Hitbtc, Bilaxy und Uniswap.

MEMAG BESUCHEN

Buy MEMAG: XT.com

Buy MEMAG NFTs: Memag.io

Twitter: Join MEMAG Twitter

Telegram: Telegram: Join Group Chat

Facebook: MEMAG Facebook Page