McDonald’s Metaverse: 11 Markenanmeldungen für ‘Virtuelles Restaurant’ und virtuelle Waren

Ruholamin Haqshanas
| 1 min read
Source: AdobeStock / Tobias Arhelger

Der amerikanische Fast-Food-Riese McDonald’s ist die jüngste große Marke, die den Schritt ins Metaverse wagt. Am 4. Februar reichte McDonald’s nicht weniger als zwölf Markenanmeldungen ein, von denen elf direkte Bezüge auf virtuelle Restaurants, Cafés, Konzerte und andere virtuelle Dienstleistungen, Waren und Veranstaltungen herstellen.

Der Markenanwalt und Gründer von Gerben Intellectual Property, Josh Gerben, machte zuerst auf Twitter auf die Anmeldungen aufmerksam und wies auf 10 Anmeldungen der Fast-Food-Kette hin.

Diese Anmeldungen deuten darauf hin, dass das Unternehmen plant, “ein virtuelles Restaurant mit realen und virtuellen Waren” anzubieten und “ein virtuelles Restaurant mit Heimlieferung zu betreiben”.

In einem der Anträge werden “virtuelle Lebensmittel- und Getränkeprodukte” und “herunterladbare Multimediadateien, die Grafiken, Texte, Audio- und Videodateien und nicht-fungible Token” (NFTs) enthalten, als Marken angemeldet.

McDonald’s hat auch seine Marke McCafe in den Metaverse-Markenantrag aufgenommen. Die Marke soll auch “virtuelle Lebensmittel- und Getränkeprodukte” und “herunterladbare Multimediadateien mit Grafiken, Text, Audio- und Videodateien und nicht-fungiblen Token” schützen.

Der Schritt folgt einem breiteren Trend in der Branche, in der große Technologie- und Luxusunternehmen versuchen, ihren Anteil an der zukünftigen digitalen Welt zu bekommen.

Erst Anfang dieses Jahres haben Walmart und Crocs Markenanträge eingereicht, die darauf hindeuten, dass sie virtuelle Güter, digitale Vermögenswerte und NFTs anbieten wollen.

____

Folgen Sie unseren Affiliate-Links:

Kaufen Sie Ihre Kryptos auf PrimeXBT, der Handelsplattform der nächsten Generation

Sichern Sie Ihre Kryptos auf Wallets wie Ledger und Trezor

Machen Sie Ihre Krypto Transaktionen anonym mit NordVPN

Unsere News finden Sie auch auf unseren Social Media Kanälen:

Twitter: https://twitter.com/de_cryptonews

Telegram: https://t.me/cryptonewsDE1

LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/72771562

Facebook: https://www.facebook.com/DEcryptonews