Matt Damon hilft Crypto.com USD 100 Mio. für eine Kampagne auszugeben

Die große Kryptoplattform Crypto.com investiert Millionen in das Marketing und hat eine neue globale Werbekampagne mit großen Hollywood-Namen gestartet, um die weltweite Bekanntheit des Unternehmens zu steigern.

Source: A video screenshot, Youtube/CryptoCom

Die Kampagne mit dem Titel "Fortune Favors the Brave" (Das Glück begünstigt die Mutigen) zeigt den Oscar-Preisträger Matt Damon. Regie führte Wally Pfister, der 2010 einen Oscar für die Kameraführung des Actionfilms "Inception" gewann. Produziert wurde der Film von David Fincher, der unter anderem als ausführender Produzent und Regisseur für die Netflix-Hitserie "House of Cards" tätig ist.

Seit seiner Gründung im Jahr 2016 hat Crypto.com mehr als 10 Mio. Kunden auf der ganzen Welt angeworben, aber die neue Werbekampagne soll den Bekanntheitsgrad der Marke auf ein noch höheres Niveau heben, indem sie das Ethos des Unternehmens hervorhebt "und gleichzeitig diejenigen inspiriert, die den Lauf der Geschichte verändern wollen", heißt es in einer Presseerklärung.

"Der Zeitpunkt dieser Kampagne fällt mit den frühen Stadien der Mainstream-Akzeptanz von Kryptowährungen zusammen, etwas, an dem wir seit unserer Gründung vor fünf Jahren hart arbeiten, um es voranzubringen", wurde Kris Marszalek, Mitbegründer und CEO von Crypto.com, in der Erklärung zitiert. 

Das Budget für das Projekt wurde nicht bekannt gegeben. Bloomberg zufolge wird das Unternehmen jedoch mehr als 100 Mio. USD für die Kampagne ausgeben. Wie berichtet, hat sich das Kryptounternehmen kürzlich mit Water.org zusammengetan, einer globalen gemeinnützigen Organisation, die von Damon mitbegründet wurde, um Menschen in Not sauberes Wasser und sanitäre Anlagen zur Verfügung zu stellen. Crypto.com hat eine direkte Spende in Höhe von 1 Mio. USD an die Non-Profit-Organisation geleistet, um deren Mission zu unterstützen, und wird Initiativen ergreifen, um seine Kunden zu ermutigen, die Sache zu unterstützen.

"Ähnlich wie Water.org ist Crypto.com eine Kryptowährungsplattform, die mein Engagement teilt, Menschen auf der ganzen Welt mit den notwendigen Werkzeugen auszustatten, um die Kontrolle über ihre Zukunft zu übernehmen", wird Damon in der Erklärung zitiert.

Die Kampagne wird auf mehreren Plattformen und Formaten zu sehen sein. Unter anderem wird sie auf Plakatwänden und im Fernsehen auf der ganzen Welt zu sehen sein. Sie wird in das Portfolio der globalen Sportpartnerschaften von Crypto.com integriert, zu denen laut der Plattform die Formel 1, die UFC, der französische Fußballverein Paris Saint-Germain, die Philadelphia 76ers der NBA, die Montreal Canadiens der NHL, das Esports-Team Fnatic, das Aston Martin Cognizant Formula 1 Team sowie die italienische Fußballliga Lega Serie A gehören.

Folgen Sie unseren Affiliate-Links:

Kaufen Sie Ihre Kryptos auf PrimeXBT, der Handelsplattform der nächsten Generation

Sichern Sie Ihre Kryptos auf Wallets wie Ledger und Trezor

Machen Sie Ihre Krypto Transaktieren anonym mit NordVPN