Startseite NewsBlockchain News

Lieferketten werden den Wert der Blockchain zeigen: In 10 Jahren?

Von Sead Fadilpašić
Lieferketten werden den Wert der Blockchain zeigen: In 10 Jahren? 101
Source: iStock/simonkr

Trotz dem Hype um die Blockchain kann der Nachweis der greifbaren Vorteile der Technologie länger dauern, als manche vielleicht erwarten, sagen Experten und fügen hinzu, dass die frühesten realisierbaren Anwendungen wahrscheinlich im Supply Chain Management und nicht im Bereich der Finanzdienstleistungen liegen werden.

Anoop Nannra, Leiter der Blockchain-Initiative von Cisco, sagte CNBC, dass der amerikanische Technologiekonzern nach 18 Monaten aufgehört habe, potenzielle Blockchain-Anwendungen im Finanzsektor zu erforschen, "weil es eine Weile dauern werde, bis die vielen Akteure in den komplexen Märkten auf Touren kommen". Stattdessen entschieden sie sich für die Forschung zur Anwendung der Technologie im Supply Chain Management.

Ihre bisherigen Untersuchungen zeigen, dass weitere 10 Jahre vergehen müssen, bis die Blockchain im Supply Chain Management weit verbreitet ist, während die Finanzdienstleistungen 25 Jahre warten müssen. "Es ist reine Vermutung", sagte Nannra. "Wenn du versuchst, einen Mentalitätswandel voranzutreiben, ist es fast eine Generationensache."

Allerdings erwartet Cowen, ein Finanzdienstleistungsunternehmen, sagte eine Umfrage unter 23 Führungskräften und Experten in diesem Bereich, dass die Technologie im Durchschnitt 5,9 Jahre dauern wird, um eine breite Akzeptanz zu erreichen.

Unterdessen zeigt Cisco's Forschung auch, dass in einer Reihe von Anwendungen, Blockchain möglicherweise nicht die beste Lösung sei. Obwohl sie die Kosten senkt und die Transaktionseffizienz erhöht, weil es die Technologie die Notwendigkeit eines Drittanbieters, wie z.B. einer Bank, eliminiert, ist die Technologie keine magische Lösung für alle Probleme.

Mark Smith, CEO der Blockchain-Entwicklungsfirma Symbiont, sagte, dass die Technologie am besten funktioniert, wenn ein Prozess automatisiert werden muss: "Ich denke, dass die Lieferkette die erste sein wird, die den Wert der Blockchain zeigt. Es gibt keine regulatorischen Fragen im Supply Chain Management, mit denen man sich auseinandersetzen muss", sagte er CNBC.

Im Jahr 2017 wurden USD 945 Millionen für Blockchain-Lösungen ausgegeben, und es wird erwartet, dass die Ausgaben bis 2021 auf insgesamt USD 9,2 Milliarden steigen werden, sagt die International Data Corporation (IDC), ein Marktforschungsunternehmen.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories