25 August 2020 · 3 min read

Kursrückgänge bei Bitcoin, Ethereum und XRP

Der Bitcoin Preis schaffte es nicht, die Widerstandswerte von 11.850 USD und 12.000 USD zu durchbrechen. Ethereum liegt wieder unter 400 USD, XRP ist um 2% gefallen. KSM erholte sich um über 40% und LEND ist heute um 25% gestiegen.

Gestern startete der Bitcoin Preis eine Aufwärtskorrektur über USD 11.650 und USD 11.700. BTC hatte jedoch Mühe, die wichtigsten Aufwärtshürden in der Nähe von 11.850 USD und 12.000 USD zu überwinden. Infolgedessen gab es einen erneuten Rückgang, und der Preis testet derzeit (08:30 UTC) die Unterstützungszone von USD 11.550.

In ähnlicher Weise ziehen sich die meisten wichtigen Altcoins von ihren Höchstständen zurück und zeigen rückläufige Anzeichen, darunter Ethereum, XRP, Litecoin, Bitcoin Cash, EOS, TRX, XLM, LINK und ADA. ETH/USD schaffte es nicht, den Widerstand von USD 412 zu überwinden und fiel unter USD 400. XRP/USD ist ebenfalls rückläufig und es scheint, als könnte es wieder auf USD 0,280 oder sogar USD 0,278 steigen.

Gesamte Marktkapitalisierung

Source: www.tradingview.com

Bitcoin Preis

Nach einer anständigen Aufwärtskorrektur sah sich der Bitcoin Preis Verkäufen nahe 11.850 USD gegenüber. BTC schaffte es nicht, den Widerstand von 12.000 USD zu testen, und er ist derzeit rückläufig. Es gab einen Durchbruch unter die Unterstützung von 11.650 USD, und der Preis hat Mühe, über der Unterstützungszone von 11.550 USD zu bleiben.

Sollte es einen rückläufigen Abschluss unterhalb der USD 11.550-Unterstützung geben, bestehen Chancen auf eine anhaltende Abwärtsbewegung. Die nächste größere Unterstützung könnte bei USD 11.200 liegen.

Ethereum Preis

Ethereum price performed well yesterday, with bullish moves above USD 400. However, ETH failed to gain momentum above the USD 410 and USD 412 levels. It started a fresh decline and even broke the USD 400 support level.

Now the price is testing the USD 395 support and it seems like the bears are likely to aim a larger decline. On the upside, the price might struggle to reclaim the USD 400 handle.

Der Bitcoin Cash Preis konnte die wichtige Widerstandszone von 300 USD nicht überwinden. BCH begann einen erneuten Rückgang und handelte unter der Unterstützung von USD 290. Der Kurs nähert sich dem Unterstützungsniveau von 280 USD, unterhalb dessen das Risiko weiterer Verluste in Richtung der Unterstützung von 265 USD besteht. Sollte es eine Aufwärtsbewegung geben, könnten die Bullen in der Nähe von 290 USD und 292 USD kämpfen.

Chainlink (LINK) kämpft darum, das Niveau von USD 15,00 stabil zu halten, und ist derzeit rückläufig. Die anfängliche Unterstützung liegt nahe dem Niveau von 14,65 USD. Die erste große Unterstützung befindet sich nahe der Marke von 14,00 USD, unter der der Kurs in Richtung der Unterstützungszone von 12,80 USD fallen könnte.

Der XRP-Kurs stieß in der Nähe von USD 0,292 auf starken Widerstand. Infolgedessen gab es eine rückläufige Reaktion unterhalb der Unterstützungsebenen von USD 0,288 und USD 0,285. Der Preis ist um 2% gefallen, und es ist wahrscheinlich, dass er die Unterstützung von USD 0,280 testen wird. Ein Abwärtsdurchbruch unter 0,280 USD könnte möglicherweise die Türen für einen Push in Richtung der 0,272 USD-Unterstützung oder sogar 0,268 USD öffnen.

Andere Altcoins Märkte heute

In den letzten drei Sitzungen legten einige small cap Altcoins über 5% zu, darunter KSM, LEND, RSR, DIVI, RLC, SNT, JST und SNX. Umgekehrt sind AMPL, OMG, SC, ICX, BAT, QYUM, SXP, NEO, NANO, ONT, GNT, STX und CKB um mehr als 5% zurückgegangen.

Der Bitcoin Preis hat sich eindeutig von einem wichtigen Widerstand zurückgezogen und bewegt sich langsam in eine rückläufige Zone unter USD 11.650. Abgesehen davon ist der größere Trend wahrscheinlich zinsbullisch, solange der Preis über 11.000 USD und 10.800 USD liegt.
_____

Den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährung finden Sie hier:

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.