Startseite NewsBitcoin News

Die Kurse von Bitcoin und Altcoins geraten ins Rutschen

Von Aayush Jindal
  • Der Bitcoin-Preis sinkt und liegt unter USD 7.200.
  • Ethereum testete die 140 US-Dollar Unterstützung und XRP brach die 0,220 US-Dollar Unterstützung.
  • FET und MATIC sind heute um mehr als 10% gesunken.

In den letzten Sitzungen verharrte der Bitcoin-Preis in einer rückläufigen Zone und sank unter die Unterstützungsniveaus von USD 7.350 und USD 7.250. BTC/USD brach sogar den 7.200 USD Bereich und es scheint, als könnte er versuchen, einen Durchbruch unter den 7.000 USD Unterstützungsbereich zu schaffen.
Darüber hinaus gab es rückläufige Bewegungen bei den meisten wichtigen Altcoins, darunter Ethereum, XRP, Bitcoin Cash, Litecoin, EOS, BNB, ADA, TRX und XLM. ETH/USD sank unter 145 USD und testete die 140 USD Unterstützung. Außerdem fiel der XRP/USD unter die Unterstützung von USD 0,220 und könnte weiter in Richtung USD 0,215 fallen.

Gesamte Marktkapitalisierung

Die Kurse von Bitcoin und Altcoins geraten ins Rutschen 101
Quelle: www.tradingview.com

Bitcoin Preis

Nach einem Schlusskurs unter dem Niveau von USD 7.350 folgte der Bitcoin-Preis meist einem rückläufigen Kurs. BTC/USD notierte unter dem Pivot-Level von USD 7.200 und zeigt nun (09:00 UTC) viele rückläufige Anzeichen. Sollte sich der Preis weiter nach unten bewegen, besteht die Möglichkeit eines rückläufigen Ausbruchs unter die Werte von 7.040 USD und 7.000 USD. Die nächste große Unterstützung liegt in der Nähe der 6.850 US-Dollar.
Auf der anderen Seite liegt ein Anfangswiderstand nahe dem Niveau von USD 7.200, gefolgt von USD 7.250. Der Hauptwiderstand liegt nahe dem Niveau von USD 7.350, oberhalb dessen der Preis grün werden könnte.

Ethereum Preis

Der Ethereum Preis weitete seinen Rückgang aus und notierte unter dem Unterstützungsniveau von 144 USD und 142 USD. ETH/USD ist um mehr als 2% gesunken und hat sogar den Supportbereich von USD 140 getestet. Der Preis konsolidiert sich derzeit über 140 US-Dollar, mit Widerständen nahe 142 US-Dollar und 144 US-Dollar.
Auf der anderen Seite könnte ein erfolgreicher Abschluss unter dem 140-Dollar-Level die Türen für einen kurzfristigen Anstieg auf das 132-Dollar-Level öffnen.

Bitcoin Cash, Litecoin und XRP-Preis

Der Bitcoin Cash Preis kämpft nun darum, über den Unterstützungsniveaus von USD 205 und USD 200 zu bleiben. Ein Abwärtssog unter den 200 US-Dollar Unterstützungsbereich könnte daher kurzfristig zu einem starken Rückgang führen. Die nächste große Unterstützung wird nahe dem Niveau von 185 US-Dollar gesehen. Auf der anderen Seite liegen die wichtigsten Hürden bei fast 220 US-Dollar.
Litecoin sank unter die 45,00 USD-Unterstützung und fiel zuletzt unter die 44,00 USD-Marke. LTC/USD gewinnt an Fahrt und es scheint, dass die Bären einen Test des Niveaus von 42,00 USD ins Auge fassen. Weitere Verluste könnten den Kurs in Richtung USD 40,50 führen.
Der XRP-Preis gewinnt langsam an rückläufiger Dynamik und fiel zuletzt unter den Unterstützungsbereich von 0,220 US-Dollar. XRP/USD handelt nun nahe 0,218 USD und könnte weiter in Richtung des Unterstützungsbereichs von 0,215 USD sinken. Auf der anderen Seite könnten die bisherigen knapp 0,220 USD bzw. 0,222 USD Gewinne verhindern.

Andere Altcoins Märkte heute

In den letzten drei Sitzungen gingen einige small cap Altcoins zurück und schwächten sich um mehr als 5%, darunter FET, MATIC, MIN, LINK, ENG, RVN, KNC und VET. Von diesen ist der FET um etwa 12% gesunken und MATIC sank um fast 10%.

Insgesamt zeigt Bitcoin viele rückläufige Anzeichen unter den Widerstandswerten von USD 7.200, USD 7.250 und USD 7.350. Solange BTC/USD unter 7.350 USD gehandelt wird, besteht das Risiko einer kurzfristigen Abwärtsbewegung.
_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährungen:

Die Kurse von Bitcoin und Altcoins geraten ins Rutschen 102

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.]

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories