Krypto-Wale kaufen diesen 10x Meme-Coin – massives Interesse an Wall Street Memes, Presale endet in 8 Stunden

Martin Schwarz
| 4 min read
10x Coin

Für Anleger ist es stets von Interesse, die Bewegungen des sogenannten “Smart Money” zu beobachten. Dieser Begriff bezieht sich auf erfahrene und gut informierte Investoren, deren Handlungen oft als Indikator für zukünftige Markttrends dienen. In der bunten Krypto-Welt sind es die sogenannten Krypto-Wale, die stark beobachtet werden. Einzelne wie Lookonchain haben sich gänzlich auf die Bewegungen von Smart Money spezialisiert. .

Dabei kann die Beteiligung an einem Presale als starkes Vertrauenssignal gewertet werden. Neue Coins benötigen häufig eine Anlaufzeit, um sich am Markt zu etablieren. Wenn jedoch Krypto-Wale bereits in dieser frühen Phase investieren, deutet dies auf ein hohes Potenzial und Vertrauen in das jeweilige Projekt hin. Denn dies signalisiert, dass gut informierte und kapitalstarke Akteure an den langfristigen Erfolg des Coins glauben, was für andere Investoren wiederum Anreize zum Kaufen schafft.

Bei Wall Street Memes macht die Kombination Hoffnung auf Erfolg. Denn erste Wal-Transaktionen lassen sich über Etherscan verifizieren. Zugleich ist jedoch auch die Größe beeindruckend. Mit rund 30 Millionen $ ist WSM der größte Meme-Coin-ICO aller Zeiten, sodass in der Breite die Community fleißig investiert haben dürfte.

Krypto-Wal kauft für 1 Million $ WSM

Bereits im August lassen sich bei Etherscan Transaktionen finden, die zweifelsfrei einem Krypto-Wal zugeordnet werden können. Denn dieser investierte kumuliert über eine Million $ in den neuen Meme-Coin, der nach dem ICO um 15x explodieren könnte – wenn das selbst ausgerufene Ziel von 1 Milliarde $ Marktkapitalisierung erreicht wird.

Denn schon am 01. August kaufte eine unbekannte Ethereum-Adresse in fünf Transaktionen WSM für umgerechnet 840.000 $. Zwei Wochen vorher baute der Wal schon ein erstes Engagement auf. Bei der ersten Transaktion der Adresse wurden 93 ETH investiert – insgesamt ergo über eine Million $. 

Wall Street Memes

Zugleich gab es in den letzten Wochen auch zahlreiche Transaktionen für über 1.000.000 WSM. Dies sind umgerechnet über 33.000 $ und dürfte für den Privatanleger schon eine sehr hohe Investitionssumme sein. Augenscheinlich wird auch zunehmend Kapital von professionelleren Akteuren in Wall Street Memes investiert.

Wall Street Memes 

Mehr als 4.700 Käufe in 24 Stunden – die Masse steigt ein

Käufe aus der breiten Masse, insbesondere in einem Presale, sind ein bullisches Zeichen für das Potenzial eines Projekts. Wenn innerhalb kurzer Zeit Tausende von Käufen registriert werden, zeigt dies ein weitreichendes und diversifiziertes Interesse. Über 4.700 Käufe im Presale-Contract auf der Ethereum-Blockchain sind in 24 Stunden nicht nur beeindruckend, sondern auch ein Indikator für eine starke Community. 

Diese breite Akzeptanz deutet darauf hin, dass das Projekt nicht nur von wenigen Großinvestoren, sondern von einer Vielzahl von Einzelpersonen unterstützt wird. Dies kann die Stabilität und Resilienz des Coins erhöhen, da eine diversifizierte Investorenbasis oft weniger anfällig für Dumps ist.

Bei Etherscan sehen wir in den letzten 24 Stunden eine beeindruckende Anzahl von Käufern, die über 100.000 WSM kauften und damit rund 3.300 $ bis 10.000 $ in WSM investierten. Auch in der Breite bauen sich Privatanleger somit ein immer größeres Engagement auf.

Etherscan

Stabiles Fundament – eine Million Follower lieben WSM

Die beeindruckende Zahl von über einer Million Followern, die Wall Street Memes bereits vor dem ICO verzeichnet, ist ein klares Zeichen für das immense Interesse und Vertrauen in das Projekt. Eine solch starke und engagierte Community bildet das Rückgrat für den Erfolg eines jeden Krypto-Projekts, insbesondere im spekulativen Marktsegment der Meme-Coins. 

Denn die Community fungiert nicht nur als Multiplikator für die Verbreitung von Informationen und Neuigkeiten, sondern auch als stabilisierender Faktor in volatilen Marktphasen. Damit bildet die gigantische Community von Wall Street Memes ein solides Fundament, das das bullische Setup des Projekts weiter untermauert und den Weg für eine nachhaltige positive Entwicklung ebnet.

Wenig verwunderlich werden auch Krypto-Youtuber zunehmend bullischer und kurbeln einen explosiven Kreislauf aus Krypto-Community, Influencer und Walen an, die allesamt gleichermaßen das Konzept hinter Wall Street Memes schätzen. 

Letzte Chance: Presale endet in acht Stunden – „follow the smart money“ 

Wer nun dem großen Kapital folgen möchte, könnte schnell einen Blick auf den Krypto-Presale werfen. Denn der Vorverkauf von Wall Street Memes endet mit einem Raising Capital von rund 30 Millionen $ am heutigen Abend. Damit ist Eile geboten, wenn Anleger noch günstig zum fixen Preis von 0,0337 $ bei Wall Street Memes einsteigen wollen. 

Alternativ heißt es, sich auf den öffentlichen Handelsstart diese Woche zu verlassen. Doch das durch Staking verknappte Angebot und die durch FOMO steigende Nachfrage machen es wahrscheinlich, dass der Preis dann schon höher notiert. Augenscheinlich treffen diese bullische Wall Street Memes Kurs Prognose sowohl Krypto-Wale als auch Kleinanleger, die gleichermaßen aggressiv WSM Token vor dem ICO einsammeln.