Krypto News: Mit 1000 $ in Shiba Inu oder Shibie zum Millionär?

Martin Schwarz
| 4 min read
Shiba Inu

Kryptowährungen haben in den letzten Jahren eine beispiellose Aufmerksamkeit erlangt, wobei viele Anleger nach der nächsten großen Chance suchen. Meme-Coins, inspiriert von Internetphänomenen, sind in dieser Hinsicht besonders beliebt. Während Bitcoin und Ethereum zweifelsfrei die Basis-Investments im digitalen Währungsmarkt sind, gibt es auch spannende Meme-Coins, die Anlegern mitunter unglaubliche Renditen boten.

Shiba Inu und Shibie sind solche Beispiele, die in der Krypto-Community aktuell für Aufsehen sorgen. Aber kann eine Investition von nur 1000 $ in diese Coins tatsächlich den Traum vom Millionär verwirklichen? 

Zu SHIBIE

Mit Shiba Inu zum Millionär: Gelingt es erneut?

Shiba Inu (SHIB) ist ein Meme-Coin, der ursprünglich im August 2020 eingeführt wurde und zu Beginn einen extrem niedrigen Preis hatte. Beim Allzeittief vor zwei Jahren befanden sich nach Daten von Coingecko zehn Nullen hinter dem Komma. Seitdem gab es eine Rendite von über 19 Millionen Prozent.

Da der Coin im Laufe des Jahres 2021 an Popularität gewann, insbesondere durch virale Social-Media-Kampagnen und die allgemeine Aufmerksamkeit für Meme-Coins, erlebte SHIB einen beispiellosen Preisanstieg. Dieser rasante Anstieg hat zweifellos einige der frühen Investoren zu Millionären gemacht, insbesondere diejenigen, die den Mut hatten, zu investieren, als der Coin noch weitgehend unbekannt war und das Risiko am höchsten schien.

Dennoch nützt alles nichts, wenn Anleger eben noch nicht frühzeitig in Shiba Inu investiert hatten. Ist es dann eigentlich erneut vorstellbar, mit 1000 $ in SHIB zum Millionär zu werden?

Für eine 1000x Performance – diese ist erforderlich, um aus 1000 $ eine Million zu machen – bräuchte Shiba Inu eine Marktkapitalisierung von 6,5 Billionen $. Dies scheint doch aktuell denkbar unwahrscheinlich, obgleich die Rechnung ohne Einbeziehung des Burnings etwas vereinfacht bleibt. Dennoch zeigt das Beispiel eins deutlich – als etablierter Altcoin ist es denkbar schwer, noch einmal derartige Renditen zu generieren. Doch das dürfte auch gar nicht das Ziel derjenigen Anleger sein, die eigenverantwortlich und mit einer fundierten Recherche aktuell SHIB akkumulieren.

Shibarium als Kurstreiber – vom Meme-Coin zum Utility Token

Shiba Inu

Shiba Inu demonstriert heute erneut die Robustheit im durchwachsenen Gesamtmarkt mit einem Kursanstieg von etwa 10 %. Sowohl technisch als auch fundamental steht Shiba Inu an einem kritischen Wendepunkt. Der anstehende Start von Shibarium lässt auf eine dauerhafte Positionierung im Markt hoffen. Der Shiba Inu Preis hat vor kurzem seine rückläufige Tendenz umgekehrt und konnte mit einem steigenden bullischen Volumen die Marke von 0,000010 $ überschreiten. Das MACD-Histogramm zeigt einen aufwärts gerichteten Trend, und die MACD-Linien haben positiv gekreuzt, was ein technisches Kaufsignal darstellt. Der SHIB-Preis hat den MA200 übertroffen und ein signifikantes Widerstandsniveau überwunden. Die zunehmende Aktivität der Entwickler im Shiba Inu Netzwerk führte zu einem signifikanten Kursanstieg. 2023 hat sich Shiba Inu von einem Meme-Coin zu einer legitimen Kryptowährung mit Meme-Charakter entwickelt.

Shibie Coin – letzte Chance im viralen Presale, Barbie-Meme-Coin weckt Interesse

Die Beliebtheit von Shiba Inu, die bereits mehrfach ihre Konzepttauglichkeit bewiesen hat, wird geschickt mit dem aktuellen Hype um Barbie kombiniert. Der Barbie-Film läuft derzeit in den Kinos und hat bereits weit über eine Milliarde $ generiert. Umstrittene Debatten sorgen dafür, dass der Film im Rampenlicht steht. In Cafés werden rosafarbene Barbie-Lattes serviert, und in den sozialen Netzwerken ist Barbie allgegenwärtig.

„Shibie ist keine durchschnittliche Münze – Nein, sie ist ein Hund mit einer Mission. Eine echte Hündin mit einem Ziel. Shibie ist das Ergebnis einer nächtlichen Begegnung zwischen einem Shiba Inu und einer Barbiepuppe und lebt seither das “Leben in Plastik” – und das ist wirklich zum Anbeißen! Jetzt hat sie es auf ein neues Kauspielzeug abgesehen – die Welt der Kryptowährungen. Und glaub uns, sie hat den Biss, der ihr Bellen untermauert.“

Der Presale des Meme-Coins, der Shiba Inu und Barbie kombiniert, endet in ziemlich genau zwei Tagen – bei rund 120.000 $, die noch verbleiben, könnte jedoch auch schon am morgigen Sonntag der Soldout bekanntgegeben werden.

Zu SHIBIE

Bewertung von 833.000 $ beim DEX-Launch – wie hoch kann SHIBIE steigen?

Der neue Meme-Coin Shibie, eine Fusion aus Shiba Inu und Barbie, nähert sich rasch seinem Verkaufslimit. Im Presale sind nur noch knapp 120.000 $ verfügbar, bis das angestrebte Ziel von 500.000 $ erreicht ist. Dies bedeutet, dass der Shibie Coin mit einer Marktkapitalisierung von lediglich 833.000 $ starten wird, was das Investment noch reizvoller erscheinen lässt.

Das Shibie-Team möchte den Token zügig lancieren, um von der aktuellen Begeisterung des Barbie-Films zu profitieren.

Angesichts der bescheidenen Anfangsmarktkapitalisierung könnte ein erhebliches Wachstumspotenzial bestehen. Jüngste Beispiele wie BALD (Höchstwert von 80 Millionen $) oder SPONGE (fast 100x Performance) zeigen das enorme Potenzial kleinerer Meme-Coins inmitten viraler Bewegungen. Sollte dem Shibie-Team ein ähnlicher Erfolg gelingen, könnten Renditen von 10-100x realistisch sein. Die hohe Community-Beteiligung von 60 % im Presale und nur 5 % Token-Allokation für das Team untermauern den Investmentansatz.

SHIBIE

Shiba Inu vs. Shibie Coin: Welche Krytowährung ist besser?

Meme-Coins wie Shiba Inu und Shibie haben die Krypto-Welt im Sturm erobert, befinden sich jedoch in deutlich unterschiedlichen Entwicklungsphasen. Während Shiba Inu sich auf eine fundamentale Etablierung im Markt konzentriert, steht Shibie noch am Anfang und befindet sich im Presale.

Obwohl 1000x Renditen bei beiden Coins eher unwahrscheinlich sind, ist dies nicht unbedingt erforderlich, um Investoren zufriedenzustellen. Shiba Inu könnte mittelfristig durchaus Renditen von 10x oder ähnlichem erzielen. Shibie hingegen, mit seiner aktuellen günstigen Bewertung, hat das Potenzial für 10-100x Renditen, vorausgesetzt die Nachfrage wächst, die Bekanntheit steigt und das Team kann einen viralen Hype durch gezieltes Marketing erzeugen.

Zu SHIBIE