Krypto News: Neuer Meme-Coin MuskvZuck – Cage-Fight mit Elon Musk sorgt für Furore

Martin Schwarz
| 2 min read
MuskvZuck

Der digitale Währungsmarkt erlebt einen explosiven Anstieg. Deutlich stärker als der breite Markt performen erneut Meme-Coins. Denn Shiba Inu (SHIB) pumpte in den letzten 24 Stunden um rund 13 %, die Top 100 des Krypto-Markts wird von PEPE mit rund 40 % Kursplus angeführt. Es scheint, als habe der digitale Währungsmarkt den kurzfristigen Abschwung überstanden und die Meme-Coin-Saison findet nahtlos eine Fortsetzung.

Mit MuskvZuck launchte nun in den letzten Minuten ein neuer Meme-Coin, der zeitnah auf eine virale News abzielt. Denn führende Nachrichten-Websites melden im Einklang von einem bevorstehenden Cage-Fight zwischen Tesla-CEO Elon Musk und Facebook-Gründer Mark Zuckerberg.

Angepriesen als Tech-Battle gehen die News bereits jetzt viral. Zugleich ist Elon Musk schon für sich genommen eines der spannendsten Social-Media-Phänomene. Augenscheinlich nutzen die Entwickler hinter MuskvZuck die Gunst der Stunde, um im bullischen Marktumfeld den nächsten erfolgreichen Meme-Coin zu launchen – MuskvZuck. 

Käfig-Kampf zwischen Elon Musk & Mark Zuckerberg: Jetzt wird’s ernst

Spätestens mit Elon Musks Übernahme von Twitter war klar, dass Elon Musk & Mark Zuckerberg nicht mehr die besten Freunde werden. Denn Elon Musk positioniert sich mit seinem sozialen Netzwerk doch konträr zu Meta & Facebook. Nun geht das Battle in die nächste Runde. Zwei der bekanntesten Unternehmer mit einem ausgeprägten Ego wollen gegeneinander antreten. Denn Elon Musk veröffentlichte einen Tweet, indem er sich als „bereit für einen Käfig-Kampf gegen Mark Zuckerberg“ bezeichnete. Der Facebook-Gründer ließ nicht lange auf sich warten und antwortete provokativ: „Sende mir den Ort“. 

Ob der Käfig-Kampf letztendlich Realität wird oder sich die beiden CEOs doch auf ihre operativen Verpflichtungen im eigenen Geschäft konzentrieren, ist kaum absehbar. Sicher scheint demgegenüber, dass die News viral gehen.

Meme-Coins pumpen: Spekulatives Kapital kehrt rasant zurück – profitiert MuskvZuck?

Der Launch von MuskvZuck kommt dabei möglicherweise zur richtigen Zeit. Denn Meme-Coins pumpen zweistellig in den letzten 24 Stunden. Spekulatives Kapital kehrt aktuell rasant in den digitalen Währungsmarkt zurück. Die gute Marktstimmung bietet Potenzial. So begrüßt Krypto-Trader Michael van de Poppe heute den nächsten Bullenzyklus.

Dass auch das Sentiment für kleinere Meme-Coin mit einem schnellen Launch passend zur jeweiligen Marktphase stimmt, zeigt der gestrige Tag. Denn hier gehörte die Gunst der Stunde den Meme Token, die auf ein soziales Netzwerk referieren. So pumpte der DISCORD Token auf DEXTools zwischenzeitlich um rund 11.000 %. Auch TWITCH oder WECHAT gehörten zu den Top Trending Token bei der führenden Datenwebsite für dezentrale Krypto-Börsen. 

Die nächsten Stunden werden spannend. Wenn sich die virale News weiter verbreitet und Anleger auch auf den MuskvZuck Token aufmerksam werden, könnten ebenfalls parabolische Kursentwicklungen folgen. Wohlwissend, dass es bei hochspekulativen Meme-Coins eben auch die Kehrseite der Medaille, namentlich ein erhebliches Risiko, gibt.