Krypto News: Letzte Chance – 10x Meme-Coin Wall Street Memes in zehn Stunden ausverkauft

Martin Schwarz
| 3 min read
WSM

Der digitale Währungsmarkt zeichnet sich durch seine stetige Dynamik und rasante Entwicklung aus. Fortlaufend entstehen neue Krypto-Projekte, die durch Presales finanziert werden 

Einer der heißesten Kandidaten im Jahr 2023 ist Wall Street Memes. Denn in den letzten Monaten sammelte WSM fleißig Kapital ein. Der virale Effekt ist hier groß, FOMO trifft auf den Presale, der nun in rund 10 Stunden endet. Weit über 25 Millionen $ flossen schon in den Presale, der genaue Endbetrag dürfte zeitnah bekannt gegeben werden. Sicher scheint, dass Anleger bei WSM auf eine überdurchschnittliche Rendite wetten und hier einen neuen, großen Top Meme-Coin wähnen.

Letzte Chance: Presale endet heute, ICO in zwei Tagen

Auf der offiziellen Website läuft der Countdown schnell runter, weniger als zehn Stunden verbleiben. Damit dürfte FOMO erneut kräftig wirken, wenn Anleger zum letzten Mal im Vorverkauf WSM akkumulieren können. Nach mehreren Monaten ist der Presale ein voller Erfolg. Die Community wartet gespannt auf den öffentlichen Handelsstart. Denn der ICO ist auch schon in dieser Woche geplant.

In rund 48 Stunden wird WSM die initiale Notierung durchführen. Auf der Website verweist das Team auf „verschiedene Tier-1-Börsen“. Spannung baut sich auf, das Marketing treibt die Nachfrage nach Wall Street Memes an. 

Wird Binance WSM listen?

Noch ist es nicht bekannt, welche Krypto-Börsen WSM listen werden. Doch die Gerüchteküche brodelt und begünstigt FOMO. 

Die beeindruckende Anzahl von einer Million Followern von Wall Street Memes in den sozialen Medien signalisiert ein starkes Interesse und Engagement der Community. Für zentralisierte Börsen (CEX) wie Binance ist dies besonders attraktiv. Eine solch aktive und große Gemeinschaft deutet nämlich schon auf ein hohes Handelsvolumen und eine starke Nutzeraktivität hin, sobald der Meme-Coin gelistet wird. Die zentralisierten Börsen profitieren von hohen Handelsvolumina durch Handelsgebühren und eine erhöhte Plattformaktivität. In einem hart umkämpften Marktumfeld können solche strategischen Entscheidungen entscheidend für den Erfolg einer Börse sein. Bei einem Raising Capital von weit über 25 Millionen $ und der gigantischen Community dürften alle Top-Börsen einen Blick auf WSM geworfen haben. Spannend wird sein, welche zunächst die initalen Notierungen durchführen.

Diese virale Vision erfasst Krypto-Fans

Wall Street Memes, inspiriert von Phänomenen wie GameStop und WallStreetBets, zielt darauf ab, den digitalen Währungsmarkt zu erobern. In der Kryptowelt haben Meme-Coins, wie Dogecoin, bereits gezeigt, dass sie durch virale Bewegungen und starke Gemeinschaftsbindung enorme Aufmerksamkeit und Wertsteigerung erfahren können. Der Ansatz von Wall Street Memes verspricht gerade bei Meme-Coins Erfolg, da er die kulturelle und humorvolle Seite der Finanzwelt mit der technologischen Innovation der Kryptowährungen verbindet.

 WSM

Die virale Vision von Wall Street Memes geht über reine Spekulation hinaus. Denn hier entsteht eine Erzählung, die Menschen zusammenbringt und sie Teil einer größeren Bewegung werden lässt. Dieses Gemeinschaftsgefühl, verstärkt durch die Dynamik sozialer Medien und die Erinnerung an frühere Erfolgsgeschichten, zieht Anleger in ihren Bann und motiviert sie, sowohl als Investoren als auch als aktive Teilnehmer in der Community zu agieren. Die Nachfrage im Presale fungiert hier schon früh als Proof-of-Concept. Zugleich sollen diverse Funktionen veröffentlicht werden, um WSM über einen Meme-Coin hinaus Utility zu verleihen.

Bullisches Staking: Staking-Ratio steigt auf 40 %

Belohnungen sind ein zentrales Element im Konzept von Wall Street Memes, wobei Staking als erstes Feature eingeführt wurde. Durch das Staking können Nutzer ihre Tokens sperren und im Gegenzug Belohnungen in Form von zusätzlichen Tokens erhalten. Dies fördert nicht nur die Bindung und das Engagement der Community, sondern hat auch direkte Auswirkungen auf den Token Kurs. Wenn eine signifikante Menge an Tokens im Staking gesperrt wird, verringert sich das im Umlauf befindliche Angebot. Ein verknapptes Angebot bei gleichbleibender oder steigender Nachfrage kann zu einem Anstieg führen. Zudem signalisiert das Engagement im Staking das Vertrauen der Investoren in das Projekt, da sie bereit sind, ihre Tokens über einen längeren Zeitraum zu binden, in Erwartung zukünftiger Wertsteigerungen und Belohnungen.

Damit scheinen die Fundamentaldaten für Wall Street Memes stark. Der Preis könnte im öffentlichen Handel durch die Angebot-Nachfrage-Dynamik positiv reagieren. Noch zehn Stunden verbleiben, um frühzeitig zum fixen Preis von aktuell 0,0337 $ WSM zu akkumulieren.