Krypto-Mining-Firmen setzen weiter auf Effizienz, da eine weitere Energiekrise droht

Ruholamin Haqshanas
| 2 min read
Source: agnormark/Adobe

Angesichts der Befürchtung, dass der Krieg zwischen Israel und der Hamas zu einer weiteren Energiekrise im Winter führen könnte, haben die Krypto-Mining-Unternehmen ihre Anstrengungen zur Maximierung der Effizienz und zur Verringerung der Umweltbelastung verstärkt.

Eines dieser Unternehmen, das auf dem Krypto-Mining-Markt Wellen schlägt, ist ASICRUN, dessen neueste Modelle die Messlatte für die Mining-Effizienz höher gelegt haben, wie es in einer Pressemitteilung heißt.

In der Ankündigung heißt es, dass die Miner AR1, AR2 und EliteAR von ASICRUN mit marktführenden Hash-Raten aufwarten.

Der AR1-Miner bietet Hash-Raten von 1050 TH/s für Bitcoin (BTC), 400 GH/s für Litecoin (LTC) und Dogecoin (DOGE) und 20 TH/s für Dash.

Der AR2-Miner geht noch einen Schritt weiter und erreicht Hash-Raten von 2200 TH/s für Bitcoin, 900 GH/s für Litecoin/Doge und 45 TH/s für Dash.

Das Spitzenmodell, der EliteAR-Miner, gilt als der leistungsstärkste Krypto-Miner der Welt und liefert beeindruckende 4900 TH/s für Bitcoin, 2200 GH/s für Litecoin/Doge und 100 TH/s für Dash.

Darüber hinaus hat ASICRUN seine Mining Rigs auf einen geringeren Energieverbrauch hin optimiert: Der AR1 verbraucht 650 W, der AR2 1300 W und der EliteAR 2800 W.

Bei den derzeitigen Marktbedingungen hat der AR1 Miner das Potenzial, 1.897 $ für Bitcoin, 3.474 $ für Litecoin und 3.591 $ für Dash zu verdienen.

Der AR2-Miner kann 3.974 $ für Bitcoin, 7.813 $ für Litecoin und 8.011 $ für Dash einbringen, während der EliteAR-Miner das Potenzial hat, 8.853 $ für Bitcoin, 19.700 $ für Litecoin und 17.400 $ für Dash zu verdienen.

Es ist erwähnenswert, dass ASICRUN sich auch darum bemüht hat, das Krypto-Mining für die breite Masse zugänglicher zu machen, indem es benutzerfreundliche Plug-and-Play-Mining-Rigs anbietet.

Diese vorkonfigurierten Maschinen benötigen nur eine Stromquelle, um mit dem Mining zu beginnen, so dass jeder problemlos mitmachen kann. Außerdem bietet das Unternehmen einen kostenlosen Mining-Pool für seine Kunden an.

ASICRUN ist ein Technologieunternehmen mit Hauptsitz in Hongkong, das sich auf die Entwicklung effizienter Mining Rigs mit modernster ASIC-Technologie konzentriert.

Der Krieg zwischen Israel und der Hamas weckt Sorgen über eine weitere Energiekrise


ASICRUNs Schritt in Richtung effizienter Bergbau kommt zu einem Zeitpunkt, an dem der andauernde Konflikt zwischen der Hamas und Israel wachsende Sorgen über das Potenzial einer weiteren Energiekrise hervorruft.

Obwohl die Ölströme bisher nicht beeinträchtigt wurden, glauben Analysten und Marktbeobachter, dass es erhebliche Auswirkungen haben könnte, wenn die Situation weiter eskaliert, so ein Bericht von Reuters.

Zum einen könnten die Vereinigten Staaten die Sanktionen gegen den Iran verschärfen, wenn das Land in die Angriffe der Hamas auf Israel verwickelt ist.

Dies könnte den ohnehin schon unterversorgten Ölmarkt weiter belasten und zu möglichen Preissteigerungen und Versorgungsunterbrechungen führen.

Außerdem könnte der Konflikt eine von den USA vermittelte Vereinbarung zur Normalisierung der Beziehungen zwischen Saudi-Arabien und Israel gefährden, die zu einer erhöhten Ölproduktion des Königreichs führen könnte.

Jede Störung dieses Abkommens könnte die Dynamik der Ölversorgung und die Stabilität des Marktes beeinträchtigen.