Krypto investieren: Altcoins vor „historischem Ausbruch“! Doch welche Kryptowährungen kaufen?

Martin Schwarz
| 2 min read

krypto-investieren-altcoins-vor-historischem-ausbruch-doch-welche-kryptowahrungen-kaufen

Bitcoin explodiert über 46.600 Dollar – und Altcoins pumpen mit! Ein populärer Krypto-Trader rechnet mit einem „historischen Ausbruch“, stellt zahlreiche Kurs-Explosionen in Aussicht. Schon jetzt gehen dutzende Coins zweistellig durch die Decke. Viele Anleger fragen sich: Krypto investieren okay, aber welche Kryptowährung kaufen?

In welche Kryptowährung sollte man jetzt investieren?

Für Top-Trader RektCapital besteht kein Zweifel:

„Die Altcoin Market Cap steht an der Schwelle zu einem historischen Ausbruch“

Der beliebte Chart-Experte Michaël van de Poppe sieht es ähnlich. In einer Prognose schreibt er seinen mehr als 692.000 Followern auf X (ehemals Twitter): Er erwartet bei der Altcoin-Marktkapitalisierung eine Bewegung auf mehr als 2,2 Billionen Dollar Marktkapitalisierung. Zum Vergleich: Aktuell liegt die Marktkapitalisierung aller Altcoins bei 797 Milliarden Dollar.

„Sehr wahrscheinlich, dass wir eine Fortsetzung von hier aus sehen werden, das Momentum und der Trend sind extrem stark.

Fortsetzung in Richtung $2.2T kommt von Altcoins.“

Kurzum: Nicht nur Bitcoin steht vor einer potenziellen Bewegung auf neue Höchststände – auch viele Altcoins sind optimal positioniert für exorbitante Gewinne. Einige davon sogar besser als Bitcoin, glauben Analysten. Trading-Guru „CryptoJelleNL“ beispielsweise sieht Altcoins vor einem „absoluten Durchbruch“, sagt voraus:

„Das wird eine wilde Fahrt 🤯

Tatsächlich sehen Anleger beim Blick in den Krypto-Tracker gegenwärtig reichlich Grün: Ethereum (ETH) beispielsweise kommt auf ein Tagesplus von 1,83%, Solana (SOL) konnte +3,25% zulegen, bei Ripples XRP sind es +1,23%. Zu den größten Gewinnern bei den Altcoins zählen gegenwärtig Dymension (DYM) mit einem Anstieg um 20,09%, Beam (BEAM, +13,51%), THORChain (RUNE) mit 13,21% oder Solana-Meme-Coin Bonk (BONK) mit 8,04%.

Dymension Coin legt mehr als 20% zu. Bild: Coinmarketcap.com

In welche Krypto investieren als Anfänger?

Kann das Momentum aufrechterhalten werden? Das bleibt abzuwarten – Analysten halten allerdings durch das bevorstehende Halving auch starke Kurssprünge bei den Altcoins für möglich. Hintergrund: Steigt der Bitcoin-Kurs, nehmen professionelle Anleger und Trader Gewinne mit, schichten diese dann in neue Kryptowährungen um. Das hat zur Folge, dass erst Bitcoin steigt – und danach Altcoins durch die Decke gehen.

Aktuell kommt Bitcoin auf eine Wochenperformance von 8,34%, konnte von unter 43.000 Dollar auf fast 47.000 Dollar steigen. Eine Dynamik, die potenziell auch Altcoins beflügelt. Auch günstige, neue Kryptowährungen im Vorverkauf erfahren massives Momentum, darunter etwa Meme-Coin-Aufsteiger Meme Kombat (MK). Das vielversprechende Krypto-Projekt befindet sich seit einigen Wochen im Presale, bricht hier bereits Rekorde: Mehr als 8,43 Millionen Dollar Kapital konnte Meme Kombat (MK) von Anlegern sammeln!

Der Grund: das innovative Konzept, das einen validen Use Case mit attraktivem Renditepotenzial verbindet. Die Krypto-Plattform kombiniert milliardenschwere Wachstumsbereiche wie Blockchain-Gaming und Web3, ermöglicht Anlegern so auf spielerische Weise Geld zu verdienen!

Das Prinzip: Meme-Battles! Du kannst weltbekannte Meme-Charaktere gegeneinander antreten lassen (etwa DOGE vs PEPE oder SPONGE vs SHIB), dabei Geld auf den Sieger wetten – und so im Handumdrehen Geld verdienen! Viele Trader spekulieren auch auf eine Kurs-Explosion nach dem ersten Börsen-Listing von Meme Kombat (MK), hoffen so auf eine Vervielfachung des investierten Kapitals. Krypto-Influencer Jacob Bury beispielsweise blickt auf ein 10x: