Krypto-Guru Arthur Hayes verrät: Das sind die zwei besten Altcoins für den nächsten Bull-Run – jetzt kaufen?

krypto-guru-arthur-hayes-verrat-das-sind-die-zwei-besten-altcoins-fur-den-nachsten-bull-run-jetzt-kaufen

Bitcoin und die Krypto-Märkte scheinen das Schlimmste überstanden zu haben, da meldet sich Krypto-Guru Arthur Hayes mit seinen Altcoin-Favoriten, verrät: Welches sind jetzt die besten Altcoins für den nächsten Bull-Run, welche Kryptowährungen explodieren?

Welche Kryptowährungen explodieren?

Spoiler: Es ist nicht Bitcoin (BTC). Der sollte durch die Bitcoin ETFs eigentlich gen Allzeithoch katapultiert werden, hält sich nun aber gerade so über 40.000 Dollar. Innerhalb der letzten 24 Stunden konnte das digitale Asset zwar 0,29% zulegen, Prognosen rechnen allerdings mit weiteren Verlusten. Darunter etwa jene von BitMEX-Gründer Arthur Hayes. Der hält einen 30%-Crash bei Bitcoin (BTC) für möglich, kommentiert:

„Eine 30%ige Korrektur vom Höchststand der ETF-Zulassung von 48.000 Dollar liegt bei 33.600 Dollar. Daher glaube ich, dass Bitcoin eine Unterstützung zwischen 30.0000 und 35.000 Dollar bildet.“

Hayes ist überzeugt: Sobald Bitcoin crasht, ergeben sich auch attraktive Einstiegsmöglichkeiten für Krypto-Investoren. Insbesondere bei Altcoins wittert der Branchenbeobachter massive Gewinne. In einer ausführlichen Analyse erwähnt der Krypto-Milliardär auch, für welche Altcoins er sich entscheidet, legt damit nahe: Diese zwei Kryptowährungen könnten im nächsten Bull-Run durch die Decke gehen! Hayes in seiner Altcoin-Prognose:

„Wenn mein Basisszenario eintritt, sobald Bitcoin unter 35.000 $ fällt, werde ich mit dem Grundfischen beginnen. Ich werde mich mit Solana und $WIF eindecken.“

Hintergrund $WIF: Bei WIF handelt es sich um den Solana-Meme-Coin dogwifhat (WIF). Der existiert zwar erst seit November 2023, konnte seitdem aber bereits ordentlich zulegen – in Relation zum Allzeittief weist Coinmarketcap.com beispielsweise ein Plus von 421% aus.

dogwifhat, Bonk Coin oder Meme Kombat?

Sollte man dogwifhat kaufen? Hayes legt in seiner Prognose nahe: Bonk Coin (BONK) war der Meme-Coin des letzten Bull-Runs – jetzt dreht sich alles um $WIF. Das Branchenschwergewicht setzt groß auf SOL und WIF, veranlasst damit viele Anleger, es ihm gleichzutun. Was man dabei aber berücksichtigen sollte: Direkt im Anschluss an Hayes’ Befürwortung hat der WIF-Kurs bereits zugelegt, er kommt auf aktuell +6,53% innerhalb der letzten 24 Stunden.

+6,35%: dogwifhat pumpt. Bild: Coinmarketcap.com

Gut möglich, dass sich Wale ihre Taschen bereits gefüllt haben – und Kleinanleger nun in einigen Monaten als Ausstiegsliquidität nutzen. Sprich: Es besteht ein großes Absturz-Risiko. Wer sich für ein Investment in potenzielle 10x-Coins mit attraktivem Risiko-Rendite-Verhältnis interessiert, könnte stattdessen einen Blick auf Meme Kombat (MK) werfen: Die Krypto-Gaming-Plattform ist noch gar nicht erschienen, gilt unter Tradern als Geheimtipp. Die stürzen sich seit Wochen auf das Asset, brachten so mehr als 7,4 Millionen Dollar Kapital zusammen!

Meme Kombat

Das Konzept: Bei Meme Kombat kannst du die berühmtesten Meme-Charaktere des Internets gegeneinander antreten lassen, dabei auf den Ausgang wetten – und so auf spielerische Weise Geld verdienen! Das geht nicht nur aktiv, sondern auch passiv per Staking: Dabei „sperrst“ du deine MK-Token, wirst im Gegenzug mit neuen Coins belohnt!

Gleichzeitig kannst du frei entscheiden, wie viel du staken möchtest – mit einer Sperrfrist von jeweils 14 Tagen verdienst du anteilige Belohnungen. Memes, Krypto und Web3, alles vereint in einer ansprechenden Play-2-Earn-Gaming-Plattform – auch Krypto-Influencer Jacob Bury ist überzeugt von der Kryptowährung, hält bei Meme Kombat (MK) sogar ein potenzielles 10x für möglich, also eine zehnfache Wertsteigerung des investierten Kapitals: