Startseite News

Kopfhörerhersteller Monster plant ein 300 Millionen ICO

Von Sead Fadilpašić
Kopfhörerhersteller Monster plant ein 300 Millionen ICO 101
Source: monsterstore.com

Monster Products, ein amerikanisches Unternehmen, das etwa 6.000 Produkte herstellt und vermarktet, aber vor allem für Kopfhörer bekannt ist, plant ein erstes Münzangebot (ICO) in Höhe von 300 Millionen US-Dollar, das das Unternehmen von einer Abwärtsspirale abbringen könnte.

Laut einer Anmeldung bei der US Securities and Exchange Commission plant das Unternehmen den Verkauf von "Monster Money Token" zum Aufbau des "Monster Money Network", einer neuen E-Commerce-Site für den Online-Verkauf seiner Produkte (und möglicherweise auch anderer Unternehmen).

Der Antrag lautet: "Wir planen, die Ethereum-Blockchain-Technologie in unsere E-Commerce-Website zu integrieren, um ein neues Ökosystem zu schaffen, nämlich das Monster Money Network, in dem Verbraucher entweder MMNY-Token oder Fiat-Währungen verwenden können, um Monster-Produkte und Dienstleistungen zu kaufen."

Das Unternehmen beabsichtigt, die Blockchain-Technologie in den Bereichen Marketing, Buchhaltung und Revision, interne Kontrolle und Versandmanagement einzusetzen. "Wir glauben, dass die Blockchain-Innovation unsere E-Commerce- und Geschäftsbetriebssysteme entscheidend voranbringen wird", betonte das Unternehmen.

Es wird einen dreistufigen Prozess für das Produkt geben. Im ersten Fall handelt es sich lediglich um ein Zahlungssystem mit einem ERC-20-Standard-Token. Im nächsten Schritt werden die Transaktionskosten gesenkt oder eliminiert, indem Mikrotransaktionen off-chain ermöglicht werden. In der dritten und letzten Stufe wird sie in eine eigene Blockchain übergehen.

Monster hatte in letzter Zeit einige Geldprobleme: Ende letzten Jahres hatte es einen Nettoverlust von USD 26,7 Millionen zu verbuchen, im ersten Quartal 2018 kamen weitere USD 19,6 Millionen Verlust dazu.

Sie finden de.CryptoNews auch auf Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories